OP-Neubau für 50 Millionen Euro ist fertig

Große Eröffnungsfeier am Dienstag, 13. Oktober - Hightech auf der grünen Wiese

image_pdfimage_print

vogtareuth klinikVogtareuth – Das modernste OP-Zentrum zwischen München und Salzburg wird am Dienstag, 13. Oktober, feierlich eröffnet. Die Schön-Klinik hat in den Neubau rund 50 Millionen Euro investiert und setzt damit höchste Medizin-, Sicherheits- und Hygienestandards für das OP-Konzept der Zukunft. Ab 15 Uhr findet die große Eröffnungsfeier mit Ministerialdirektorin Ruth Nowak, Amtschefin Bayerisches Staatsministeriums für Gesundheit, und Dieter Schön, Inhaber der Schön-Klinik und geladenen Gästen statt.

Fakten zum OP-Neubau der Schön Klinik Vogtareuth

Mit dem Neubau setzt die Schön Klinik modernste Medizin-Sicherheits- und Hygienestandards
für das OP-Konzept der Zukunft.
Das neue OP-Zentrum in Vogtareuth ist mit einem Volumen von rund 50 Millionen Euro die größte Einzelinvestition in die Gesundheitsinfrastruktur zwischen München und Salzburg. Zusammen mit dem neuen Kinderbettenhaus (eröffnet 2014) wurde in Vogtareuth eine Gesamtinvestition von 60  Millionen Euro gemacht – wovon 13,5 Millionen Euro durch den Freistaat Bayern gefördert wurden.

Zwölf flexibel konzipierte OP-Säle gibt es für Operationen unterschiedlichster Komplexität (von
Routineeingriffen bis zu mehrstündigen Operationen mit einem zehnköpfigen OP-Team) mit einer Intensiv- und Beatmungsstation (22 Betten).

Baubeginn war 2012, das Richtfest 2013, die Inbetriebnahme also die erste OP war am 7. September vor genau einem Monat. Und nun ist in gute einer Woche die feierliche Eröffnung.

Die Gesamtfläche des OP-Neubaus beträgt 12.000 m² für OP und Intensivmedizin  Im
Untergeschoß befindet sich die Zentralsterilisation (ZSVA, Instrumentenaufbereitung), die
auch die Schön Kliniken Bad Aibling und Harthausen mitversorgen wird.

Das Nachhaltigkeitskonzept wurde bei der Energieversorgung (Blockheizkraftwerk),
Wärmedämmung und Gebäudetechnik bestens verfolgt.
Besonders auch die optimierten Klinikprozesse – mit dem Einbezug von Ärzten und Pflegepersonal bei der Bauplanung für effiziente Abläufe, patientenorientierte Räumlichkeiten und ein optimales Arbeitsumfeld.

Über die Schön Klinik Vogtareuth

Die Klinik ist international führend bei der Behandlung und Rehabilitation von
Kindern mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen sowie
Fehlbildungen der Extremitäten.
Darüber hinaus ist die Klinik spezialisiert auf die Neurologie, den Bewegungsapparat (Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum sowie Hand-, Ellenbogen und Fußchirurgie), die Neurochirurgie und Epilepsiechirurgie sowie die Herz- und Gefäßchirurgie.
In Vogtareuth werden jährlich etwa 16.000 Patienten aus der Region, aus ganz Deutschland und dem Ausland behandelt.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren