Motorradfahrer schleuderte über Pkw

Bei Mittergars: 21-Jähriger wurde schwer verletzt - Mit Hubschrauber in Klinik

image_pdfimage_print

Zu einem schweren Unfall mit einem Motorrad und einem Pkw ist es bereits am vergangenen Freitagnachmittag bei Mittergars im Altlandkreis gekommen, wie die Polizei erst am heutigen Mittwoch meldet. Der junge Motorradfahrer (21) aus Waldkraiburg wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Der 36-jährige Pkw-Fahrer aus Unterreit blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Polizeibericht …

Der 21-Jährige wollte mit seinem Motorrad einen vor ihm fahrenden, aber gerade im Linksabbiegen befindlichen Pkw Opel Astra überholen. Dabei kam es auf der Gegenfahrbahn zum Zusammenstoß, wobei der junge Mann vom Motorrad über den Pkw geschleudert wurde. Der Pkw kam nach dem Zusammenstoß nach links von der Straße ab und blieb im angrenzenden Feld stehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren