Mit hochmotorisiertem Golf überschlagen

20-Jähriger saß zum Glück mit einem Schutzengel, aber mit zu viel Promille am Steuer

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtVogtareuth/Schonstett – Gestern am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr verlor ein 20-Jähriger aus dem Landkreis zwischen Vogtareuth und Schonstett die Kontrolle über seinen hochmotorisierten VW Golf, der Pkw kam ins Schleudern und überschlug sich. Wie durch ein Wunder konnte sich der Fahrer vollkommen unverletzt aus dem – auf dem Dach liegenden – Auto befreien, so die Polizei heute am Donnerstagmorgen. Anwohner alarmierten die Polizei, die bei der Unfallaufnahme beim jungen Fahrer Alkoholgeruch feststellte. Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert von …

… über einem Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde.

Am Golf entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Die Feuerwehr Vogtareuth übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Reinigung der Fahrbahn im Anschluss an die Bergung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren