Mia moanan … respektvoll bleiben!

Statt eines Kommentars aus gegebenem Anlass: Eine Bitte

image_pdfimage_print

LogoAn dieser Stelle heute statt eines Kommentars aus gegebenem Anlass eine Bitte: Immer wieder erreichen uns Kommentare, die weit unter der Gürtellinie zielen. Gestern und heute bekamen wir unmittelbar nach den Anschlägen von Brüssel zynische Beiträge, die unserer Meinung nach nicht nur in so einem Moment einfach unangebracht sind. Wir werden solche Kommentare auch künftig nicht bringen. Politische Meinungsäußerung, ja, jederzeit gerne – alles Beleidigende, alles, was voller Hass oder hetzerisch ist – nein! Und zwar ganz klar NEIN. Wir hoffen, der Großteil unserer Leser hat dafür Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu „Mia moanan … respektvoll bleiben!

  1. Herzlichen Dank, Frau Drax, für diese gleichsam kurze wie eindeutige Nachricht.

    Welches menschliche Leid durch Hass verursacht werden kann, wurde uns Europäern gestern wieder schmerzhaft vor Augen geführt.

    Ich kann diese klare Haltung der Redaktion nur begrüßen!

    64

    21
    Antworten
  2. -haubelinchen

    Respekt vor dieser Haltung.
    Ich kann über manche Menschen nur den Kopfschütteln.

    45

    21
    Antworten
  3. Einfach nicht mehr darüber berichten, dann haben die Terroristen keinen Grund mehr sich in die Luft zu jagen und alle sind glücklich.

    11

    39
    Antworten
  4. Petra Hölzle

    Ich kann mich den Kommentaren nur anschließen.
    Danke, dass ihr Haltung zeigt.

    Allerdings fände ich es besser, wenn die Kommentatorinnen und Kommentatoren in der Wasserburger Stimme ihre Meinungen unter ihrem Klarnamen kundtäten. Wieso verstecken sich die meisten in der Anonymität?

    Wenn sich alle offen zu ihrer Meinung bekennen würden, würde sich der eine oder die andere sicher eines gemäßigteren Umgangstons befleißigen und seine/ihre Beiträge vor dem Abschicken nochmal durchlesen.

    51

    30
    Antworten
    1. Liebe Frau Hölzle,
      ich kann Ihre Meinung zu 100 % unterstützen.
      Wer eine sinnvolle, ehrliche und aufrichtige Meinung veröffentlicht, sollte dies auch mit seinem Namen und seiner Identität unterstreichen.

      13

      15
      Antworten
  5. Danke auch von mir

    4

    18
    Antworten
    1. Schließe mich gerne an.

      4

      16
      Antworten