Junger Fahrer wich Tier aus – Pkw überschlug sich

Ein 19-Jähriger heute am Morgen mit Schutzengel unterwegs - Unverletzt geblieben

image_pdfimage_print

Blaulicht03Schonstett/Griesstätt – Großes Glück im Unglück hatte heute am Mittwochmorgen ein 19-Jähriger aus Halfing. Er war mit seinem Pkw von Schonstett in Richtung Griesstätt unterwegs, als er am Fuße des Kronbergs einem Tier auswich und dabei aber die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Erst schleuderte der Pkw nach links in die Leitplanke, dann überschlug sich das Auto und kam im rechten Straßengraben zum Liegen. Der Gegenverkehr konnte glücklicherweise rechtzeitig anhalten, so dass es zu keinem Zusammenstoß kam. Der junge Fahrer blieb dank des angelegten Sicherheitsgurtes und seines guten Schutzengels unverletzt. Sein Fahrzeug allerdings …

… ist schrottreif. Schaden etwa 4000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren