„Junge Leute helfen“

Weihnachtsaktion findet im Altlandkreis trotz Corona statt

image_pdfimage_print

Die Corona-Pandemie hält nicht nur den Landkreis in Atem, sondern wirkt sich insbesondere auch auf die ärmeren Ländern Europas aus. Dort können Menschen, die in Arbeitslosigkeit geraten, oftmals nicht auf eine ausreichende staatliche Versorgung vertrauen. Bereits seit vielen Jahren werden im Rahmen der Balkanhilfsaktion „Junge Leute helfen“ Menschen in Ländern wie Albanien, Kroatien oder dem Kosovo mit Sachspenden unterstützt.

In diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Situation eine Hilfe wichtiger denn je. Organisiert wird „Junge Leute helfen“ vom gleichnamigen Verein, der eng mit den örtlichen Pfarrgemeinden und Landjugendgemeinschaften kooperiert. In diesem Jahr beteiligen sich insgesamt wieder 115 Pfarreien in Oberbayern.

Auch im Altlandkreis Wasserburg wird wieder fleißig gesammelt, beispielsweise in Amerang, Eiselfing oder Pfaffing. Auch in Rott können am kommenden Samstag wieder Kleidung, Lebensmittel, Spielzeug und Hygieneartikeln abgegeben werden. Bevorzugt wird die Abgabe in Bananenkisten, da deren Größe genormt ist, wodurch der Transport erleichtert wird. Die Pakete werden im Anschluss zum Zentrallager bei Obing gefahren, von wo aus sie in den kommenden Tagen nach Kroatien, Bosnien, Albanien, in den Kosovo und Montenegro gebracht und verteilt werden.

Außerdem unterstützt der Verein viele Projekte mit dem Ziel der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Geldspenden können auch direkt per Überweisung getätigt werden:

Pfarrkirchenstiftung Obing
IBAN: DE17 7016 9165 0801 8430 60 (Raiffeisenbank Chiemgau-Nord).

Abgabe der Sachspenden in Rott ist am Samstag, 5. Dezember, von 9 bis 12 Uhr am Pfarrsaal möglich.

Die Übergabe findet selbstverständlich Corona-konform unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

Als Ansprechpartner für Rott sind Magdalena Gasteiger unter 08039/1635 und Matthias Eggerl unter 0176/81667959 zu erreichen. Weitere Infos unter anderem zu den Abgabeorten in anderen Gemeinden finden Sie auch unter:

https://www.junge-leute-helfen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “„Junge Leute helfen“

  1. Amerang hilft auch: Abgabeort ist das Pfarrheim – auch am Samstag, 5. Dezember von 9 bis 12 Uhr.

    Antworten
  2. Warum? Begreift ihr das nicht? Anteckungsquelle nr.1 die Jugend.

    Antworten
    1. Dann dürften die jungen Leute auch nicht in die Arbeit gehen.

      Antworten