Junge Frau schleudert mit Pkw gegen Baum

Direkt vor Wohnhaus - Polizei warnt vor zu viel Laub derzeit auf den Straßen

image_pdfimage_print

unfall 1Frieberting/Schonstett/Eiselfing – Gestern ereignete sich in den Morgenstunden ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Frieberting bei Schonstett. Das meldet die Polizei Wasserburg heute am Sonntagnachmittag: Eine 22-Jährige aus Eiselfing kam mit ihrem Pkw nach rechts von der Straße ab, durchbrach einen Gartenzaun und blieb an einem Baum nahe eines Wohnhauses „hängen“. Sie konnte sich zum Glück noch selbst aus ihrem total beschädigten VW-Polo befreien, so die Polizei, und wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus Wasserburg gebracht.

Bis nach der Bergung des Fahrzeugs sicherte die Freiwillige Feuerwehr Schonstett die Unfallstelle ab.

Es darf seitens der Polizei nochmals auf das einsetzende Herbstwetter und der damit verbundenen Rutschgefahr – meist durch Laub – hingewiesen werden!

unfall 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Junge Frau schleudert mit Pkw gegen Baum

  1. H,W.J.J.SCHUMACHER,,

    Auch zu alte Reifen können trotz gutem Profils keinen Gripp mehr aufbauen (weil die Weichmacher verdunstet sind und die Lauffläche hart geworden ist )und deshalb schon auch bei niedrigen Geschwindigkeiten rutschen und verkehrsgefährdend sind.

    Mal abgesehen von der versicherungstechnischen und strafrechtlichen Relevanz (die bei einem Unfall bestimmt immer überprüft wird) sollte man sich und seine Lieben und alle anderen Verkehrsteilnehmer nicht der Gefahr für Leib und Leben aussetzen und nur junge Reifen benutzen.
    Schauen Sie mal bei Ihren Reifen auf das Herstellerdatum!
    Die Berichterstattung bei Unfällen sollte diese Thematik immer erwähnen, damit das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft wird, damit weniger Unfälle passieren, weniger Verletzte, weniger TOTE und das ganze Leid, das hinterher auf die Familien und Angehörigen zukommt (einfach furchtbar),
    nur wegen zu alter Reifen. Das muss ja nicht sein.

    Hochachtungsvoll
    H.W.J.J.SCHUMACHR

    0

    0
    Antworten