Im Kreisverkehr ein Motorrad übersehen

Griesstätt: 44-Jähriger aus München stürzt mit seiner BMW - In Klinik

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtEin 59-jähriger Griesstätter, der mit seinem Kleinlieferwagen Mercedes-Benz Vito unterwegs war, übersah gestern am Dienstagabend beim Einfahren in den Griesstätter Kreisverkehr einen Motorradfahrer. Der 44-jährige Münchner war mit seiner K 1300 R BMW bereits voll eingefahren und in Schräglage, als er einen „Stubser“ am Heck erhielt. Die unausweichliche Folge: Sturz! Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wasserburg gebracht.

Trotz voller Schutzausrüstung erlitt er Abschürfungen und Prellungen im Schulterbereich, der Sachschaden am Krad beläuft sich auf etwa 4000 €. Der Vito wurde im Bereich der linken Frontseite leicht beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.