Gegen Wohnmobil und gegen Baum

Gestern auf der B12: Golffahrerin (54) schwer verletzt - Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

Zu dem schweren Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag auf der B12 bei Kirchdorf (wir berichteten) hier der genaue Polizeibericht vom heutigen Freitagvormittag: Mit seinem Wohnmobil wollte ein 64-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Straubing nach links in eine dortige Parkbucht abbiegen. Dabei bemerkte er nicht, dass sein Wohnmobil gerade von einem VW Golf überholt wurde. Durch den Aufprall …

mit dem Wohnmobil wurde der Golf im Parkplatzbereich auch noch gegen einen Baum geschleudert. Die 54-jährige Fahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden musste.

Der Wohnmobilfahrer blieb unverletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in einer Gesamthöhe von 10.000 Euro.

Die B 12 war für die Zeit der Unfallaufnahme einseitig gesperrt, es kam zu längeren Verkehrsstauungen. An der Unfallstelle war auch die Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf eingesetzt.

Foto: Georg Barth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren