Eine Viertelstunde zu viel …

Böse Überraschung für einen Benz-Fahrer mitten in Haag

image_pdfimage_print

Böse Überraschung für einen Benz-Fahrer mitten in Haag: Ein auf dem Parkplatz vor einer physiotherapeutischen Praxis in der Münchener Straße 15 geparkter Mercedes wurde am vergangenen Samstag zwischen 11.30 und 11.45 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug vermutlich beim Ausparken oder Wenden angefahren und rechts hinten beschädigt. Ein 800-Euro-Schaden blieb zurück …

Der Schadensverursacher entfernte sich nach dem Unfall, ohne sich zu kümmern und den Unfall zu melden.

Wer Hinweise dazu geben kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienstelle gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren