Einbrecher machte 2000-Euro-Beute

Tatort war ein leerstehendes Einfamilienhaus in Thal bei Maitenbeth

image_pdfimage_print

Ein Einbruch wird von der Polizei erneut aus dem Altlandkreis gemeldet. Der Tatort war diesmal bei Maitenbeth. Vermutlich in der Nacht auf den gestrigen Sonntag ist ein bisher unbekannter Täter in ein leerstehendes Einfamilienhaus in Thal bei Maitenbeth eingedrungen. Im Anwesen wurden mehrere Schränke und Kästen durchwühlt. Der Einbrecher machte eine Beute im Wert von 2000 Euro …

Der entstandene Sachschaden wird auf 700 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren