Ein „Haus der kleinen Forscher“ in Pfaffing

Besondere Zertifizierung des katholischen Kindergartens mit einer Feier

image_pdfimage_print

logoGrund zum Feiern hat der katholische Kindergarten Sankt Katharina in Pfaffing: Er darf sich seit kurzem „Haus der kleinen Forscher“ nennen und wird dafür nun gebührend ausgezeichnet. Am Donnerstag, 22. Oktober, überreichen Vertreter der IHK München feierlich die Plakette zur Zertifizierung. Die Neugier und Begeisterungsfähigkeit der Kinder ist ein wertvolles Gut. Sie wach zu halten und den Mädchen und Buben altersgerechte Lernerfahrungen im Kindergarten zu ermöglichen – das ist das Leitbild von Erzieherin Gabi Vogl, die seit zwei Jahrzehnten schon an der Spitze des Pfaffinger Kindergartens steht.

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich seit nunmehr fast zehn Jahren für eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit einem bundesweiten Fortbildungsprogramm unterstützt das „Haus der kleinen Forscher“ pädagogische Fachkräfte dabei, den Entdeckergeist von Mädchen und Buben zu fördern und sie qualifiziert beim Forschen zu begleiten.

Die Bildungsinitiative leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Bildungschancen, zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses und zur Professionalisierung des pädagogischen Personals, heißt es.

kindergarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren