„Damit die Kirche im Dorf lebt”

Alle Mitglieder und Interessierte sind am  Sonntag, 8. März, zur KLB-Diözesanversammlung in Rott eingeladen. Beginn ist um 10.15 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Rott. Um 11.30 Uhr beginnt die Versammlung mit einem Mittagessen im Landgasthof Stechl.

Das weitere Programm:

12.30 Uhr: „Heil werden – Heil schenken“ in Anlehnung an den Hl. Benedikt von Nursia,
Vortrag mit Diskussion und Fragerunde. Referent: Frater Emmanuel Rotter. Frater Emmanuel ist Prior der Benediktinerabtei und Leiter der Obdachlosenhilfe St. Bonifaz in München.

14.00 Uhr: „Landgespräche, damit Kirche im Dorf lebt“ – Start des Jahresthemas mit bewegenden Momenten.

14.30 Uhr: Kaffeetrinken
15.00 Uhr: Abschluss für den Diözesanvorstand – Luise Braun und Johann Mayer, Vorsitzende Johannes Seibold, Landvolkseelsorger

Anmeldung bei der Diözesanstelle unter Telefon: 0 81 38 / 93 13 70 oder E-Mail: info@klb-muenchen.de.

Kosten für Mittagessen und Kaffee werden vor Ort kassiert. Tagespreis: Erwachsene 15 Euro, Kinder sind frei.