Auto lichterloh in Flammen

Am Mittwoch-Morgen: Feuerwehr Albaching bei Schützen im Einsatz

image_pdfimage_print

Lichterloh in Flammen stand heute Morgen ein Kleinwagen auf der Kreisstraße von Albaching nach Hohenlinden. Der Renault war nahe des Weilers Schützen aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Der Fahrer blieb unverletzt, heißt es vom Einsatzort. Das Löschen gestaltete sich äußerst schwierig. immer wieder flackerten die Flammen auf, nachdem Öl und Treibstoff austraten.Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren