Analoges Lernen ist wichtig

Weil Kindern durch Holzkörper die Geometrie besser dargestellt werden kann, sollen für die beiden Schulhäuser Rechtmehring und Maitenbeth neue Geometriekisten angeschafft werden. Das beschloss die Schulverbandsversammlung Rechtmehring in seiner jüngsten Sitzung.

Zwar gebe es über die Internet-Plattform MEBIS auch Lehrgänge zum Thema Geometrie, dennoch halten die Mitglieder der Versammlung auch analoge Lehrmittel für notwendig.

Insgesamt werden sich die Kosten der Boxen auf maximal 600 Euro belaufen. Die Schulverbandsversammlung beschloss die Beschaffung der neuen Holzkörper.