Archiv für den Tag: 11. Januar 2019

image_pdfimage_print

Sirenenalarm auch in Wasserburg

Freitag, 19.40 Uhr: Im Weiler Buchsee bei Soyen brennt eine Scheune

Der Einsatz-Wahnsinn für die Feuerwehren nimmt kein Ende. Sirenenalarm in und um Wasserburg am heutigen Freitagabend gegen 19.40 Uhr. Im Weiler Buchsee zwischen Soyen und Obersteppach nahe des Kesselsees brennt offenbar eine Scheune. Die Rettungskräfte sind zahlreich alarmiert.

Um 8 Uhr am Morgen geht’s weiter …

Über 200 Einsatzkräfte von Feuerwehren und Bergwacht helfen bis in die Nacht

Steile Dächer wie dieses der Aschauer Festhalle im Landkreis - mit meterhohem Schnee und den Rettern beim Einbruch der Dunkelheit: Über 200 Einsatzkräfte von Feuerwehren und Bergwacht helfen aktuell gemeinsam in Aschau und Sachrang (wir berichteten mehrmals). Noch bis 20 Uhr werden sie hier Dächer von den Schneelasten befreien. Morgen um ...

Garden, so weit das Auge reicht!

Morgen das Highlight im Haager Bürgersaal: Erst der Nachwuchs, dann die Großen

Es wird ein absolutes Highlight: 14 Showtanzgruppen aus vier Landkreisen - insgesamt 217 aktive Tänzerinnen und Tänzer! Das große Gardefestival steigt am morgigen Samstag um 19 Uhr im Bügersaal in Haag! Zuvor bereits ist das nicht minder große Kinder- und Jugend-Gardefestival bereits ab 14 Uhr! Zwölf Kinder- und Jugendgarden ebenfalls aus ...

Wacker Burghausen kommt!

Top-Spiele in der Vorbereitung der Wasserburger Fußballer - Trainingsstart am Montag

Der Höhepunkt dürfte die Partie gegen den Regionalligisten Wacker Burghausen sein: Wenn das Wetter mitspielt, wird der Anstoß am Samstag, 2. Februar, um 14 Uhr am Badria-Sportplatz sein! Vor dem offiziellen Start der Wasserburger Fußballer in die restlichen 13 Landesliga-Partien am 2. März stehen gleich einige hochkarätige ...

Ochsenbauer-Trio in der Schranne

Jazz-Konzertreihe in Wasserburg wird am 17. Januar fortgesetzt

Jazz in der Schranne freut sich, im Januar das Johannes Ochsenbauer-Trio begrüßen zu dürfen. Harmonik, Individualität sowie Traditionsbezug sind laut Lexikon die Kennzeichen des Jazz. Genau diese Eigenschaften beschreiben die Musik des Johannes Ochsenbauer-Trios treffend.

Friedhöfe gesperrt!

Stadt Rosenheim reagiert heute wegen der erhöhten Schneebruchgefahr

Angesichts der Wetterlage - und vor allem wegen der derzeit erhöhten Schneebruchgefahr von Ästen und Bäumen - hat sich die Stadt Rosenheim entschlossen, die städtischen Friedhöfe bis auf Weiteres zu sperren! Diese Nachricht erreicht unsere Redaktion am heutigen Freitagnachmittag. Die Schließung erfolge als reine Vorsichtsmaßnahme gegen ...

Schnee-Sorgen: Bürgertelefon eingerichtet

Seit Mittag: Führungsgruppe Katastrophenschutz kooperiert im Landratsamt Rosenheim

Das Bürgertelefon wurde wieder eingerichtet und ist ab sofort erreichbar unter der 08031 / 392 5555 - eine Führungsgruppe Katastrophenschutz wurde im Landratsamt Rosenheim einberufen! Die Schneemassen in einigen Gemeinden im Landkreis bereiten Sorge. Es wurde am Mittag eine Einsatzleitung im Landratsamt eingerichtet, die zentral koordiniert. ...

Beim TSV: Dr. Jörg Schüler wird Teamarzt

Sportmediziner praktiziert bereits seit Jahren in Wasserburg - Jetzt ist er ein Löwe

Orthopäde Dr. med. Jörg Schüler vervollständigt das Team um die Wasserburger Fußballer. Nach der bisher bereits engen und so erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Therapiezentrum Friedl, hat der TSV 1880 Wasserburg Dr. Schüler nun als Mannschaftsarzt für sich gewinnen können.

Zum Start beim Tabellenletzten

Basketball: Am Wochenende eine weite Reise für die Wasserburger Damen nach Saarlouis

Zum ersten Spiel 2019 müssen die Wasserburger Basketball-Damen an diesem Wochenende ins 500 Kilometer entfernte Saarlouis reisen. Sprungball der Partie der Bundesliga I ist dort am Sonntag in der Stadtgartenhalle um 16 Uhr. Das Hinspiel konnten die Wasserburger mit 79:77 äußerst knapp für sich entscheiden. Nach der zweiwöchigen Pause wollen ...

Bürgermeister: „Es ist unvorstellbar“

Bis zu eineinhalb Meter Schnee - Heimische Feuerwehren im Einsatz in Sachrang

Es ist eine der größten Hilfsaktionen der Feuerwehren aus dem Altlandkreis Wasserburg in den letzten Jahren: Zehn Wehren aus Stadt und Land sind derzeit im Priental, in der Ortschaft Sachrang im Einsatz, um den Anwohnern dort im Schneechaos unter die Arme zu greifen. „Es ist unvorstellbar", sagt Eiselfings Bürgermeister Georg Reinthaler, der ...

Wertstoffhof: Alles wieder regulär!

Wasserburg: Heute und morgen mit Ersatz - Ab Dienstag mit Stamm-Personal

Zwischen den vielen Meldungen zu den großen Helfer-Einsätzen im Schneechaos der angrenzenden Regionenam heutigen Freitag, erreicht unsere Redaktion diese Nachricht am frühen Nachmittag: Der Wasserburger Wertstoffhof hat ab sofort wieder ganz regulär geöffnet. Wie bereits berichtet, konnte für den heutigen Freitag und für morgen ja ...

Am Mittag: Wieder Vollalarm fürs THW!

Helfer rücken erneut aus - Situation in den Nachbar-Landkreisen spitzt sich weiter zu

Am heutigen Mittag erneut Vollalarm für das THW Rosenheim: Auch die Situation in den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz Wolfratshausen spitzt sich weiter zu. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte, die mit dem Beseitigen der Schneemassen beschäftigt sind, wurde erneut das Technische Hilfswerk des Landkreises Rosenheim angefordert. Der ...

Neue Tore für den SV Ramerberg

Verein erhält von der Sparkasse Wasserburg 1.000 Euro als Zuschuss

Der SV Ramerberg hat seinen Sportplatz in Ramerberg mit zusätzlichen fahrbaren Fußballtoren ausgestattet. Diese kann die Fußballabteilung optimal für diverse Trainingsarten einsetzen. Gerne hat die Sparkasse Wasserburg die Anschaffung mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro unterstützt. Kathrin Rechl, stellvertretende Leiterin der ...

Tolles Programm bei Haager „Punkteshow“

Wir verlosen Karten für den Abend von „Haag aktiv" im Bürgersaal - Vorverkauf läuft

Die Auslosung der Gewinner der Bonuskarte vom Werbering „Haag aktiv“ soll auch diesmal ein großes Ereignis werden: Zur Haager „Punkteshow“ stellten die Organisatoren um Vorstand Thomas Sax, Stellvertreter Christian Flamm, Schriftführerin Christina Mayerhofer, Kassiererin Birgit Reithmayr und Sonja Niedl, Renate Wortmann sowie Josef ...

Zeichen für weitere Eigenständigkeit

Prokurist Andreas Thalmeier verstärkt Führungsteam der RSA-Bank

Dem Bankbetriebswirt und langjährigen Mitarbeiter der RSA-Bank, Andreas Thalmeier, wurde zum 1. Januar Prokura erteilt. Gleichzeitig wurde er in das Führungsteam der Bank berufen. Thalmeier hat bereits seine Ausbildung in der Bank absolviert und ist seit 15 Jahren hochgeschätzter Mitarbeiter der RSA. Mit Erteilung der Prokura wechselt Thalmeier ...

Sirenenalarm im Altlandkreis

Jetzt wird ein zweites Kontingent für Sachrang zusammengestellt

Das erste Kontingent an Einsatzkräfte aus dem Altlandkreis Wasserburg ist bereits unterwegs Richtung Sachrang (wir berichteten). Jetzt wird eine zweite Mannschaft zusammengestellt, die den Anwohner im Süden des Landkreises bei der Bewältigung der Schneemassen helfen soll. Gegen 10.45 Uhr gab es deshalb in einigen Orten des Altlandkreises ...

Ein lohnender Weg

Haag: „Die Anden – längs durch Südamerika" - Multivisionsshow von Dr. Heiko Beyer

Was für ein Blick: Der Machu Picchu und seine Ruinen-Stadt der Inkas in Peru! Der Fotoclub Haag veranstaltet nächsten Freitag, 18. Januar, um 20 Uhr im Bürgersaal Haag eine Multivisionsshow von Dr. Heiko Beyer zum Thema: „Die Anden – längs durch Südamerika"! Sie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und ...

Blaue Tonne: Heute alles leer!

Wasserburg: Verzögerung durch Feiertage und starken Schneefall

Wegen der Feiertage zum Jahreswechsel musste der Termin zur Leerung der blauen Tonnen in der Burgau, Gabersee und im Südosten der Stadt Wasserburg auf vergangenen Samstag verschoben werden. Doch die Anwohner warteten vergeblich auf die Entsorgungsfirma. Starker Schneefall verhinderte den Abtransport. „Wir haben dann die Abholung auf den ...

Der Norden hilft dem Süden

Feuerwehren aus dem Altlandkreis Wasserburg machen sich nach Sachrang auf

Man kann es sich in Wasserburg kaum vorstellen: Der Süden des Landkreises Rosenheim versinkt im Schnee. Besonders betroffen: Der kleine Ort Sachrang an der österreichischen Grenze. Dort liegt die weiße Pracht meterhoch in den engen Ortsdurchfahrten. Schneenotstand im Priental! Deshalb hilft jetzt der Norden des Landkreises. Um 10 Uhr trafen ...

Wutanfälle in Wasserburg

Beschädigungen an zwei Bushaltestellen - Tatorte Schmerbeckstraße und Innhöhe

Wie der Wasserburger Polizei am gestrigen Donnerstag bekannt wurde, beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter insgesamt zwei Bushaltestellenhäuschen im Stadtgebiet. Die Tatzeit kann auf die Nacht vom vergangenen Montag auf den vergangenen Dienstag eingegrenzt werden, heißt es am heutigen Freitagvormittag von der Dienststelle. So ...

Ein leises Kino-Juwel

Unser Tipp für Wasserburg: Die Schneiderin ihrer Träume, ein neuer Auslesefilm

Die Schneiderin der Träume - diesen neuen Auslesefilm zeigt das Wasserburger Kino ab der nächsten Woche. Jenseits aller Bollywood-Klischees gelang der indischen Regisseurin Rohena Gera mit ihrem Spielfilmdebüt ein leises Kino-Juwel. Ihre zutiefst anrührende Geschichte über soziale Klassenunterschiede, Schranken und Tabus erzählt in poetischen ...

Im Dschungel des Lebens

Am Wochenende zwei Aufführungen am Theater Wasserburg - Sonntag entfällt

Zweimal ist an diesem Wochenende das Dschungelbuch im Theater Wasserburg zu sehen - und mitzuerleben, der bisherige Erfolg spricht für sich! Am heutigen Freitag und am morgigen Samstag ist der Beginn jeweils um 20 Uhr, der Sonntagabend muss leider abgesagt werden. Im Februar folgen dann noch drei Abende. Auf Basis von Rudyard Kiplings ...

Matilda, oh Matilda …

Lieber Nachwuchs in Babensham mit besonderem Geburtstags-Datum

Erst zwei Tage ist sie alt: Matilda, oh liebe Matilda! Und ihren Geburtstag werden sich alle gut merken können: Den 9.1.19! Das dritte Kind von Christina Wörndl und Helmut Liedtke aus Babensham erblickte mit 3130 Gramm und genau 50 Zentimetern am vergangenen Mittwoch im RoMed-Klinikum Wasserburg das Licht der Welt. Sehnsüchtig warten schon ...

Auf geht’s, Eiselfing, auf geht’s!

Volleyball-Bundesliga III: Der Auftakt 2019 am morgigen Samstag gleich mal daheim

Es geht los - das Volleyball-Jahr 2019 für die Bundesliga-Damen aus Eiselfing! Und dazu soll am morgigen Samstagabend die heimische Arena gleich mal wieder zum Hexenkessel werden: Als Drittplatzierte treffen Randys Ladies auf die Zweite vom SV Lohhof, aktuelle Achtplatzierte. Beginn ist um 19 Uhr in der Gemeindeturnhalle in Eiselfing. Das Team ...

363 Euro für den Klinik-Clown

Viel Spaß bei der Klasse 4g der Grundschule Wasserburg

Anfang der Woche hatte die Klasse 4g der Grundschule Wasserburg Besuch von einem Klinik-Clown. Die Kinder übergaben an ihn eine Spende in Höhe von 363 Euro, die sie durch den Verkauf von Selbstgebasteltem beim Christkindlmarkt erzielt hatten. Die Grundschüler erfuhren, was ein Klinik-Clown macht und warum es ihn überhaupt gibt. Sie wurden ...

Würde ich den Führerschein nochmal schaffen?

„Wer? Wie? Wasserburg!": Magdalena wagt den Selbsttest in Theorie und Praxis

Eine Frage, die sich die meisten wahrscheinlich schonmal gestellt haben: Würde ich die Führerscheinprüfung nochmal bestehen? Magdalena hat sich von Fahrlehrer Matthias Eggerl über die Schulter schauen lassen und sich nochmal der Theorie- und Praxisprüfung unterzogen. Nebenbei wurde ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert - zum Beispiel ...

Sperrung am frühen Morgen aufgehoben

A8: Nach Unfall im Schneetreiben stundenlang blockiert - 100 Helfer im Einsatz

Gegen 19 Uhr war es gestern auf der Autobahn A8 kurz vor der Anschlussstelle Frasdorf, Fahrtrichtung München, im starken Schneetreiben zu einem Verkehrsunfall mit acht beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften und Helfern war im Einsatz. Die Autobahn musste stundenlang gesperrt werden (wir berichteten). Hunderte ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 11. Januar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

I muaß mi heid no aufreng. I war gestern in da Fria fast ned aus da Garage außa kemma, weil da Schneepflug do so an fetten Haufa higschom hod. Mit ordentlich Gas geben und einem waghalsigen Wendemanöver hob i's dann doch no higriagt. Dafür bin i dann z'spaad zum Zug kemma. Der hod aber eh Verspätung ghobt, oiso war's eigentlich wieder ...