Archiv für den Tag: 3. Januar 2019

image_pdfimage_print

Gutschein für Reise übergeben

Adventskalender: Große Freude bei Andreas Maierbacher aus Rott

Es ging um einen traumhaften Kurzurlaub in Nürnberg - beim letzten Türl zu unserem Adventskalender 2018. Und die Glücksfee hat am Heiligabend den Namen von Andreas Maierbacher aus Rott gezogen (wir berichteten). Der holte sich heute den Gutschein für einen Aufenthalt im „Living Hotel" in Nürnberg ab. „Mal schauen, ob ich ...

Golf-Club: War es Brandstiftung?

Rosenheim: Gestern Nacht ein 200.000-Euro-Schaden - Kripo ermittelt

Am späten, gestrigen Mittwochabend war bei einem Geräteschuppen eines Golf-Clubs im Rosenheimer Stadtteil Happing ein Brand ausgebrochen. Der dabei entstandene Schaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt, da Geräte und Fahrzeuge vernichtet wurden. Zum Glück wurde niemand verletzt. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und sucht dringend ...

Kosten sparen: EHC-Coach geht!

Eishockey: Waldkraiburger sehen sich zu Umbruch gezwungen - Stellungnahme

Es ist die Sportnachricht der Region am heutigen Donnerstagnachmittag: Trainer Sebastian „Wolle“ Wolsch (Foto) verlässt den EHC Waldkraiburg! Man sei zu einem Umbruch gezwungen, heißt es in der Schlagzeile der Presseerklärung dazu. Nach dem Verpassen der Oberliga-Zwischenrunde - gestern Abend wurde gegen Landshut verloren - und einer ...

Das Leuchten einer starken, jungen Frau

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Sibel, ein Volksmärchen und ein Drama zugleich

Sibel, das sind Volksmärchen und Drama vermischt zu einer Geschichte um eine stumme Frau, die in einem abgelegenen Dorf in der Türkei lebt. Sibel, das ist eine junge Frau, die sich durch ihre Wildheit, ihren Mut und Eigensinn, aber auch durch ihre Aufopferungsbereitschaft auszeichnet. Dieser außergewöhnliche Film ist ab der nächsten Woche im ...

Wasser marsch! Da war das Loch …

Schmidzeile in Wasserburg gesperrt: Reparaturarbeiten kommen gut voran

Anfang Januar ist urlaubsbedingt eher wenig Verkehr - Glück für die Autofahrer in der Wasserburger Altstadt. Denn obwohl heute die kürzeste Verbindung von der Burgau in Richtung Burgerfeld  komplett gesperrt ist, gab's bisher keinerlei Staus. Grund für die Totalsperrung der Schmidzeile ist ein Wasserrohrbruch, der aber bereits bis Mittag ...

Johanna Bufler spielt in Wasserburg

Aus den USA: 20-Jährige bringt Mozart-Klavier-Konzert mit - Mit ARCHE-Orchester

Das wird viele Musikfreunde im Altlandkreis freuen: Johanna Bufler ist bei einem Konzertabend in Wasserburg als Solistin zu Gast - und somit wieder einmal in der Heimat! Das Orchester „Die Arche“ lädt am Sonntag, 13. Januar, um 19 Uhr in den Rathaussaal ein. Johanna wird Mozarts Klavierkonzert D-Moll spielen. Sie lebt seit 2014 in New York und ...

Geheimtipp für Fans der Jazzmusik

Frühschoppen mit Andrea Merlau in der Wasserburger Färbergasse

Das „Andrea Merlau-Trio" lädt am Samstag, 5. Januar, um 11.30 Uhr zum Jazz-Frühschoppen in der Färbergasse 15 ein. Bei einem Glas Sekt und einem vielseitigem Programm kommen nicht nur Freunde der Jazzmusik auf ihre Kosten. Es spielen Martin Kärcher am Piano und Moritz Kärcher am Kontrabass. Andrea Merlau aus Wasserburg begleitet das Duo ...

Christuskirche in neuem Licht

Wasserburger Pfarrerin stellt Beleuchtungsanlage vor

„Unsere Kirche in neuem Licht" - unter diesem Motto stellt Pfarrerin Cordula Zellfelder am kommenden Montag, 7. Januar, die neue Beleuchtungsanlage in der evangelischen Christuskirche vor. Alle Interessierten treffen sich um 18.30 Uhr vor der Kirche.

Herausragendes Spenden-Ergebnis

Edlinger und Reitmehringer Klöpferl-Kinder sammeln über 10.000 Euro für Missionsstation

Ihre Aktion ist herausragend: 114 Kinder zogen an den drei Donnerstagen im Advent in 33 (!) Gruppen mit ihren Begleitern von Haus zu Haus, um mit dem alten Brauch des Klöpfelns Geld für die Missionsstation Pilao Arcado in Brasilien zu sammeln. Sie dürfen auch heuer auf ein tolles Spenden-Ergebnis stolz sein: Insgesamt 10.700 Euro kamen ...

Um 9.40 Uhr: Sirenenalarm in Pfaffing

Beim Müll-Verpressen entstand kleines Feuer am Wertstoffhof im Lederholzweg

Sirenenalarm am heutigen Donnerstagvormittag gegen 9.40 Uhr in Pfaffing: Die Einsatzkräfte rückten zum Wertstoffhof im Lederholzweg am Pfaffinger Ortsrand aus. Dort war es beim Verpressen von Weißblech und Spraydosen in einem Container zu Funkenflug und einem kleinen Feuer gekommen, so die Polizei gegenüber der Wasserburger Stimme ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Starbulls: Es ist wie verhext – gestern 1:2!

Trainer Kofler bleibt - Hier die Stellungnahme des Vorstands im Wortlaut

Es wird schwer und schwerer für die Starbulls, die vom Pech verfolgt zu sein scheinen: Auch gestern Abend setzte es die nächste bittere, höchst knappe Niederlage: Mit 1:2 unterlag man Riessersee in der Verlängerung! Zuvor gab es diese Nachricht: Trainer Manuel Kofler hat verlängert. Das definierte Saisonziel seitens des Vereins ist ...

„Aba heit is koit“

Unsere Serie Schäfflertanzkunde mit der „Stadt-Entdeckerin" und Autorin Irene Kristen-Deliano

Es ist da: Das Schäfflerjahr 2019 auch im Altlandkreis - neun Wochen lang ab dem kommenden Sonntag, 6. Januar (wir berichteten). Aus diesem Grund gibt's bei uns eine kleine Schäfflertanzkunde für unsere Leser. Irene Kristen-Deliano, die Wasserburger Stadtführerin und „Stadtentdeckerin“ sowie Autorin des neuen Schäffler-Romans „Der ...

Nationalspielerin Alina ist da!

Verstärkung für das Wasserburger Damen-Basketball-Team von den Aiblinger Firegirls

Auf diese Nachricht haben die heimischen Fans schon gewartet: Dass von den Bad Aiblinger Firegirls, die ihr Team ja bekanntermaßen leider zurückgezogen haben (wir berichteten), die ein oder andere Spielerin zum TSV Wasserburg kommt. Wie die Abteilung am heutigen Donnerstag meldet, ist es die 23-jährige, deutsche Nationalspielerin Alina Hartmann ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 3. Januar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Und da ist es schon passiert: Das erste Dokument 2019 unterschrieben und beim Datum gleich mal 2.1.2018 geschrieben. Zum Glück war's jetzt nicht so enorm wichtig, dass das ganze Dokument dann hinfällig gewesen wäre, aber blöd sieht die Kritzelei schon aus. Das wird jetzt wieder dauern, bis ich das mal kapiert habe. Jedes Jahr das Gleiche mit ...