Archiv für den Tag: 18. Oktober 2018

image_pdfimage_print

Weiter abwarten, wer’s geschafft hat!

Aber die Sitzverteilung im neuen Bezirkstag Oberbayerns steht nun

Geduld ist angesagt beim Ergebnis zur Bezirkstagswahl in Oberbayern: Während fast alle anderen oberbayerischen Kommunen ihre Zahlen schon Anfang der Woche gemeldet hatten (wir berichteten), ließ das Ergebnis aus München bis zum heutigen Donnerstag auf sich warten. Die Frage, wer es über die Liste schafft, ist somit auch am heutigen Abend ...

Griesstätt, 19 Uhr: Schwerer Unfall

Auf Staatsstraße zwei Pkw zusammengeprallt - Fünf Verletzte - Hubschrauber im Einsatz

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am heutigen Donnerstag gegen 19 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Wasserburg und Rosenheim in Höhe Griesstätt gekommen. Der Fahrer eines Kleinwagens übersah offenbar beim Einbiegen auf die Staatsstraße einen vorfahrtberechtigten Wagen. In dem saß eine Mutter mit ihrem Kind. Insgesamt gab es fünf ...

Dicke Luft in Raubling

Erneut stärkere Geruchsbelästigung für die Anwohner der Firma Pharmazell

Die Anwohner der Firma Pharmazell in Raubling müssen sich in den kommenden Tagen noch einmal auf eine stärkere Geruchsbelästigung einstellen (wir berichteten bereits). Offenbar sei versehentlich aktuell eine gewisse Menge geruchsbelastetes Abwasser in das Klärbecken geleitet worden, heißt es am heutigen Donnerstag-Spätnachmittag aus dem ...

Ludwig: „Ich bedauere das sehr“

Bundesrechnungshof liest Stautagebuch des Bürgers Linnerer und lehnt ab

Kein Erfolg für das Stautagebuch von Michael Linnerer aus Raubling (Foto): Der Bundesrechnungshof bleibt bei seiner Kritik am sechsspurigen Ausbau der Autobahn zwischen dem Chiemsee und der Landesgrenze. Er hält einen vierstreifigen Ausbau mit Standspuren für ausreichend. Das teilt der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller der ...

Zuchterfolg erstmals in Deutschland!

Meilenstein im Projekt „Bachmuschel in der Murn“ mit Landschaftsarchitekt Niederlöhner

In Zusammenarbeit mit der TU München gelang jetzt erstmals in ganz Deutschland ein Zuchterfolg: Im Auftrag der Regierung von Oberbayern betreut seit nun fünf Jahren das Landschaftsarchitektur-Büro Niederlöhner in Wasserburg als Koordinator das BayernNetzNatur-Projekt „Bachmuschel in der Murn“. Hier arbeiten verschiedene Akteure aus ...

Die Schäffler trainieren schon!

Traditioneller Tanz in und um Wasserburg im kommenden Fasching - Jetzt buchen

Spaß macht diesen Männern ein ganz besonderes Ehrenamt, das ein wochenlanges Training fordert - und dann viele Auftritte: Der Schäffler-Tanz in Wasserburg! Alle sieben Jahre ziehen die Schäffler durch die Gassen von Wasserburg und Umgebung - auch nächstes Jahr ist es wieder soweit, denn 2019 ist ein Schäfflerjahr! Die Vorbereitungen des ...

Ortsumfahrung nimmt Formen an

Neuer Kreisverkehr in Albaching - Die Baustelle aus der Vogelperspektive

30 Jahre wartete die Ortschaft Albaching auf eine Ortsumfahrung. Zwei große Kreisstraßen führen durch den Ort. Vor allem die Strecke von Hohenlinden Richtung Wasserburg und Rosenheim wird gerne von „mautflüchtigen" Lkw und Urlaubern in den Süden genutzt, die sich die Münchner Ostumfahrung und die Salzburger Autobahn sparen wollen. Der ...

Düsteres am Herbstabend

Wasserburg: Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höbert laden ein

Kriminelles Wasserburg? Am morgigen Freitag laden die beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth (unser Foto) genau zu diesem Thema zu einer Abendführung durch die Stadt ein. Sie erzählen in den Gassen Geschichten über Verbrechen aus Habgier, Neid und Eifersucht, von finsteren Gestalten und anrüchigen Etablissements. Dabei ...

Diagnose Krebs – was nun?

Veranstaltung zur Informationsreihe am 24. Oktober in Rosenheim

Die Diagnose einer Krebserkrankung ist schockierend. Für den Betroffenen selbst wie auch für Angehörige ist dies ein tiefer emotionaler Einschnitt. Fundiertes Wissen und konkrete Hilfsangebote können hier helfen, die Krise zu bewältigen. Das RoMed-Klinikum Rosenheim informiert über wichtige Aspekte einer Krebserkrankung und mögliche ...

Ein „Wuidara“ in Gars?

Verendetes Reh hatte Schussverletzung - Polizei sucht Zeugen

Eine Schussverletzung stellten Beamte der Haager Polizei bei einem verendeten Reh in Gaisberg bei Gars fest. Das tote Tier lag an einem Waldrand. Nach Angaben der Polizei besteht der dringende Verdacht, dass das Reh von einem Wilderer angeschossen wurde. Der Auffindeort dürfte nicht deckungsgleich mit dem Tatort sein. Es ist davon auszugehen, dass ...

Herbst-Meisterschaft in Sicht!

Fußball-Landesliga: Morgen ein Heimspiel der Wasserburger gegen Simbach

Nach dem verdienten Derbysieg zuletzt beim Sportbund in Rosenheim (wir berichteten) steht für den TSV Wasserburg in der Fußball-Landesliga wieder ein Heimspiel an. Gegner ist am morgigen Freitagabend der, ebenso wie Wasserburg, in dieser Saison in die Landesliga aufgestiegene ASCK Simbach am Inn. Die beiden Innstädte duellieren sich zum ...

Kirchweih im Bauernhausmuseum

Amerang: Ein „blauer Montag“ für die ganze Familie

Der traditionelle Kirchweihmontag lockt am 22. Oktober ab 14 Uhr viele Familien mit ihren Freunden und Bekannten in das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern. Zum geselligen Beisammensein und Verweilen laden die zahlreiche Musikanten ein, die in der reizvollen Atmosphäre des Museums musizieren und singen.

Mit dem E-Bike auf Reisen

Beim Energie- und Elektromobilitätstag in Haag kann man die Radl testen

Jeder, der sich für den Kauf eines E-Bikes interessiert, ist beim Energie- und Elektromobilitätstag in Haag am Freitag, 26. Oktober, genau richtig. Der Tourismusverband Inn-Salzach informiert über Angebote in der E-Bike-Region Inn-Salzach. Auf dem Marktplatz kann man von 14 bis 17 Uhr E-Bikes auch testen. Je nach Wetterlage werden geführte ...

Fällt nächste Woche der erste Schnee?

Wetterexperte: In den kommenden Tagen wird es immer kälter - Bodenfrost

„Gestern wurde in manchen teilen Deutschlands noch mal ganz knapp die 25-Grad-Marke überschritten. Damit gab es noch mal einen Sommertag. Das war es nun aber. Heute wird die 25-Grad-Marke nicht mehr erreicht. Der Sommer 2018 ist definitiv vorbei und in den nächsten Tagen wird es immer kühler. Nächste Woche ist dann sogar in den höheren Lagen ...

Derby beim DJK-SV Edling II

Landesliga-Reserve des TSV 1880 Wasserburg muss heute auswärts ran

Nachdem die Landesliga-Reserve des TSV 1880 Wasserburg am vergangenen Samstag mit 4:2 - durch jeweils zwei Tore von Ostermaier und Costanzo - in Schnaitsee gewinnen konnte, steht am heutigen Donnerstag schon das nächste Auswärtsspiel in der Fußball-A-Klasse an. Wasserburg muss zum kleinen Derby bei der Zweiten des DJK-SV Edling ran. Anpfiff im ...

Erst ein 1:4, dann ein 4:1!

C-Klasse: Wechselbad der Gefühle für die Haager Fußballer

Ein Wechselbad der Gefühle für die Haager Fußballer innerhalb von zwei Tagen in der Fußball-C-Klasse: Erst bekam man im Nachholspiel bei der Reserve des Kreisklassisten Amerang eine 1:4-Klatsche, um dann daheim gegen Albachings Reserve wiederum mit 4:1 zu gewinnen. Unser Spielbericht ...

Romantik pur bei der Hofweihnacht

Auch heuer weihnachtliches Programm in der Ziegenmeierei bei Albaching

Der romantische, regionale Weihnachtsmarkt in der in der Ziegenmeierei Oberlohe, zwischen Albaching und Maitenbeth gelegen, findet nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr heuer zum zweiten Mal statt. Start ist am Freitag, 30. November. Auch heuer gibt es viele regionale Schmankerl und ein buntes Programm.

Erlebe dein blaues Wunder!

Musikspektakel am Samstag in Rosenheim - 16 verschiedene Live-Acts

Es ist mal wieder Zeit, sich am musikalischen Büffet zu bedienen: Denn es ist angerichtet in der Stadt Rosenheim! 16 Live-Konzerte in einer Nacht erwarten die Besucher in den beliebtesten Lokalen. Am kommenden Samstag, 20. Oktober, steigt die achte „Nacht der Blauen Wunder“ in der Innenstadt und Musikfans können so von Kneipe zu Kneipe ziehen ...

Ein Dorf wehrt sich

Gegen den Pestizid-Einsatz: Das Wunder von Mals - Unser Kino-Tipp

Das Wunder von Mals – diese Doku läuft aktuell täglich im Wasserburger Kino. Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf kämpft mit einem Feuerwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, ...

Edling reist um die Welt

Wieder ein großes Kammerkonzert am Samstag im Krippnerhaus

Darauf freuen sich die Klassik-Fans in der Region schon sehr: Am kommenden Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr steht das große Kammerkonzert der Reihe „Klassik im Krippnerhaus" in Edling auf dem Programm. Der Abend steht diesmal unter dem Motto „In 80 Minuten um die Welt". Ebenso spannende wie kurzweilige Werke der internationalen Klassik aus ...

Klinik-Chefapotheker verabschiedet

RoMed Rosenheim: Johann Schindlbeck war auch für Wasserburg zuständig

Krankenhaus-Chefapotheker Johann Schindlbeck (Mitte), seit November 1984 - also seit stolzen 34 Jahren - am RoMed-Klinikum Rosenheim tätig, dabei seit fast 20 Jahren in leitender Position, hat sich verabschiedet. Seine Arbeit übte er stets mit hoher Kompetenz und viel Herzblut aus. Seine Nachfolgerin ist Stephanie Hugues-Schulze. Die ...

Singen macht Spaß

Erfahrungen aus der Sänger-Werkstatt des Wasserburger Bach-Chores

Singen macht Spaß: Die Chorsänger und -sängerinnen des Wasserburger Bach-Chores wissen das schon lange - mit der Chor-Werkstatt in der VHS konnten sich jetzt alle Interessierten davon überzeugen. 13 sangesfreudige Liebhaber der geistlichen Chormusik kamen, um sich zwischen die erfahrenen Bach-Chor-Sänger zu setzen und einen Vormittag lang ...

„Eissidissi in Roßhart“

Am morgigen Freitag Premiere beim Musik- und Theaterverein Attel

Die Komödie „Eissidissi in Roßhart" in drei Akten von Achim Pöschl zeigt der Musik- und Theaterverein Attel ab morgen, Freitag, in der Attler Mehrzweckhalle. Das Stück heißt eigentlich „Eissidissi in Flintsbach“, wurde aber von den Attelern auf lokale Verhältnisse umbenannt. „Eissidissi“ ist die „bayrische“ Schreibweise für ...

Böllerschützen feiern lautes Jubiläum

Schützen aus zehn Vereinen in Gumpertsham – Haberer-Kirta mit Hutschn

Seit fünf Jahren gibt es die junge Gruppe der Sankt Leonharder Böllerschützen des Vereins „Stiller Winkel“. Im Rahmen des Haberer-Kirtas der Tötzhamer Haberer in Gumpertsham wurde dieses erste Jubiläum der Natur gemäß sehr laut gefeiert. Dafür waren 77 Böllerschützen aus Isen, Babensham, Evenhausen, Thambach, Rieden, Griesstätt, ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 18. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

I find ja den fast sommerlichen Herbst im Moment genial, aber rein modisch ist des a Voi-Katastrophe. In da Fria geh i wia a russische Babuschka aus'm Haus und erfrier trotzdem fast und statt dem adretten Handtascherl geh i mitm fetten Rucksack, damit i de fünf Jacken, drei Pullover und sechs Schals ned in da Hand drong muaß, wenn's warm werd. ...