Archiv für den Tag: 30. Juli 2018

image_pdfimage_print

Neu in Wasserburg: Jennifer Schlott

Amerikanerin wechselt vom schwäbischen Liga-Konkurrenten Nördlingen an den Inn

„Ich freue mich schon auf Wasserburg sowie die Fans und die Atmosphäre, die sie in der Badria-Halle zaubern“, so Jennifer Schlott, Neuzugang auf der Aufbauposition für die Erste Bundesliga-Mannschaft des TSV Wasserburg. Die US-Amerikanerin Schlott wechselt vom schwäbischen Liga-Konkurrenten Nördlingen an den Inn. Dort spielte sie die ...

Zwei Kinder aus Auto befreit

Zur Mittagszeit in der Altstadt: Außergewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurde die Wasserburger Feuerwehr heute gegen 13.30 Uhr in die Färbergasse in der Altstadt gerufen. Dort waren bei hochsommerlichen Außentemperaturen zwei Kinder in einem Pkw eingesperrt. Die Mutter war nirgends zu sehen, also wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. Zehn Minuten später war das Auto geöffnet ...

Der Europapark ruft

Noch Plätze frei bei Fahrt im Rahmen des Ferienprogramms in Griesstätt

Für die Fahrt in den Europapark Rust vom 17. auf den 18. August im Rahmen des Ferienprogrammes Griesstätt sind jetzt noch ein paar Plätze frei geworden. Mitfahren können alle - ob Jung oder Alt - auch aus den Nachbargemeinden und der Umgebung. Im Preis von 170 Euro inbegriffen ist die Busfahrt in einem komfortablen Reisebus, eine ...

Infoabend zum neuen Baugebiet

„Südlich der Schmiedwiese" ist morgen Thema im Wasserburger Rathaus

Die Stadt Wasserburg lädt am morgigen Dienstag, 18 Uhr, zu einer Infoveranstaltung für das neue Baugebiet „Südlich der Schmiedwiese" - der künftigen Maria-Schell-Straße in Reitmehring - ein. Die Planer stellen dabei den städtebaulichen Entwurf vor. Anschließend stehen sie und Vertreter der Stadtverwaltung für Fragen zur Verfügung. Die ...

Wilde Pflanzen vor der Tür

Ausstellung vom 7. August bis 9. September am RoMed-Klinikum

In bis auf den letzten Quadratmeter genutzten Landschaft werden die Lebensräume für Wildpflanzen immer kleiner. „Wilde Ecken“ in Dörfern und Städten gewinnen damit als Rückzugsgebiete zunehmend an Bedeutung. Straßen- und Wegränder, Mauern und Zäune, offene Böden, Schuttplätze oder Brachflächen bieten dort einer ganzen Reihe besonders ...

TSV bei Oberbayerischer stark vertreten

Wasserburger Leichtathleten genießen tolles Wetter und gute Stimmung in Waldkraiburg

Am gestrigen Sonntag fanden für die U14 in Waldkraiburg die Oberbayerischen Meisterschaften im Blockwettkampf der U14 statt, bei dem die Wasserburger mit 13 Teilnehmern stark vertreten waren. Für viele dieser Athleten war das der erste richtige Wettkampf, entsprechend groß war bei manchen auch die Aufregung.

Beim Weinfest Rasenmäher demoliert

Auf der Burg: Wasserburger Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

In der Nacht von Samstag auf Sonntag feierten tausende gut gelaunte Gäste beim Weinfest in Wasserburg. Doch einige übertrieben offenbar ihre Ausgelassenheit. Auf der Burg, unweit des bunten Treibens, beschädigten unbekannte Täter die mobile Rasenmäherstation, die sich im Abgang zum Inn in einer Grünanlage befand. Die Ermittlungen nach einem ...

Polizei hat Motorradfahrer im Visier

Bei Kontrollen gestern in Wasserburg: Über 50 Prozent der Zweiräder beanstandet!

Herrliches Sommerwetter lud am Sonntagnachmittag viele Zweiradfans auf eine Spritztour ins Blaue ein. Gerade die Motorräder waren es, die diesmal in den Fokus der Polizei rückten. Unter dem Motto „Bayern mobil - sicher ans Ziel“ beteiligten sich Beamte der Inspektion Wasserburg an der bayernweiten Schwerpunktaktion und wurden durch Beamte der ...

Gaufest begeistert Teilnehmer und Gäste

Noch bis kommenden Montag umfangreiches Programm in Rottau

Ein Spiegelbild farbiger Brauchtumspflege im Chiemgau war das 82. Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „D´Gederer" in Rottau. Die Festwoche dauert noch bis zum Montag nächster Woche (Kesselfleischessen). Weitere Veranstaltungen sind noch am Mittwoch, 1. August, das Chiemgauer Tanzfests, am Freitag, 2. August, das Rottauer ...

Tunesier will Dolmetscherin bestechen

Gefälschter Ausweis im Schuh versteckt – Einreise verweigert

Ein Tunesier, der mit gefälschten Papieren nach Deutschland gekommen war, hat während der Vernehmung bei der Bundespolizei in Rosenheim offenbar versucht, eine Dolmetscherin zu bestechen. Die Beamten verweigerten ihm die Einreise und nahmen ihm außerdem noch 800 Euro ab.

Landrat auf dem Weg der Besserung

Nach schwerem Sturz: Dank an Ersthelfer und behandelnde Ärzte

Nach seinem Unfall befindet sich Landrat Wolfgang Berthaler auf dem Weg der Genesung. Wie seine Familie mitteilte, haben ihn die vielen Genesungswünsche und aufbauenden Worte sehr bewegt. Berthaler befindet sich zurzeit zur Reha im Unfallklinikum Murnau.

Prädikat besonders wertvoll

Unser Kino-Tipp am Stoa: „Wunder“, die Geschichte eines Außenseiters

Wäre der Film „Wunder“ nur die Geschichte eines Menschen, der Außenseiter ist, wäre er wohl nur rührselig und sentimental. Das ist er zwar auch, dank seines Blicks auf das soziale Umfeld dieses Außenseiters ist er jedoch weit mehr. Zu sehen ist dieser Auslesefilm am morgigen Dienstag am Stoa bei Edling. Prädikat besonders wertvoll ... ...

Eberesche strahlt mit roten Früchten

Wasserburger Bäume: Schüler der Mittelschule bei einem Projekt mit dem Bund Naturschutz

In den vergangenen Schuljahren haben Schüler der Mittelschule Wasserburg und Eiselfing mehrere Bäume mittels eines Videos beschrieben. Begleitet wurde diese Projektarbeit von der Klassenleiterin Anna Maier mit der Unterstützung vom BUND Naturschutz und der Stadt Wasserburg.

Fliegendes Abschlusszeugnis

Kunstobjekt von Stefan Scherer und Wasserburger Schülern schwebt in Realschul-Aula

Ein fliegendes Kunstobjekt in Gestalt einer Papierfliegers schwebt seit letzten Donnerstag - dem Tag der Zeugnisvergabe - in der Aula des Schulgebäudes. Nach fast einem Jahr Zusammenarbeit im Atelier und im Kunstunterricht der Anton-Heiligbrunner Realschule konnten die Schülerinnen und Schülern dieses fliegende Kunstobjekt nach einer Idee des ...

„Bravelands – Der Außenseiter“

Unser Wasserburger Buchtipp (74): Heute geht es um Naturfantasy

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula ...

Der Unbesiegbare: Alex Zollner!

Zellerreit: 15-jähriges Tennis-Talent gewinnt ohne Satzverlust Herren-Konkurrenz

Mit spannenden Finalspielen gingen am Wochenende die Tennis-Vereinsmeisterschaften in Zellerreit zu Ende. Beim Herren-Turnier des WSV Zellerreit waren gleich 16 Teilnehmer in der Einzelkonkurrenz am Start. Über drei Wochen wurde um Spiel, Satz und Sieg gekämpft. Erneut zeigte der erst 15-jährige Alex Zollner (unser Foto) sein so großes Talent ...

Hohe pädagogische Qualität

Qualifizierungskurs „Kindertagespflege“ abgeschlossen

Ab September stehen in Stadt und Landkreis Rosenheim weitere Plätze in der Kindertagespflege zur Verfügung. 14 Frauen und Männer haben den Qualifizierungskurs „Kindertagespflege“ mit großem Erfolg abgeschlossen. Zudem gab es vier weitere Teilnehmer aus anderen Landkreisen. Damit stehen in Stadt und Landkreis insgesamt rund 100 ...

Die ganze Woche Hitzewelle

Wetterexperte: Im Südwesten sind sogar bis zu 40 Grad möglich

„Wie lange müssen wir noch schwitzen? Diese Frage stellen sich in diesen Tagen wohl viele Menschen in Deutschland. Die Hitze ist vielfach unerträglich geworden, zumal sie auch häufig Häuser und Wohnung extrem aufheizt und selbst nachts kühlen viele Wohnungen kaum noch deutlich runter. Doch ein Ende der Hitzewelle ist einfach nicht in Sicht. ...

Der Blick in den Haager Schlossturm

Am Tag des offenen Denkmals kann das Wahrzeichen besichtigt werden

Der Haager Schlossturm ist das Wahrzeichen des Haager Landes und der Mittelpunkt der ehemaligen Reichsgrafschaft Haag. Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, wird der Turm von 9 bis 19 Uhr geöffnet! In stündlichen Führungen werden den Besuchern dann die aufwändigen Sanierungsarbeiten gezeigt, die vom Einbau neuer Treppen im ...

Sieben Verletzte, darunter vier Kinder!

Benz prallt gegen Urlauber-Bus: Vater angetrunken vom Festzelt-Besuch am Steuer

Am Nachmittag des gestrigen Sonntags hat sich bei Bernau nach dem großen Trachtenfest in Rottau ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem insgesamt sieben Personen verletzt wurden - darunter vier Kinder! Ein Mann (52) aus Prien war gegen 16.20 Uhr nach einem ausgiebigen Besuch des Festzeltes in Rottau - so die Polizei heute - mit seinem Mercedes und ...

Bergwacht hilft zwei Schwerverletzten

Wasserburger an der Kampenwand und am Inn im Einsatz

Die Bergwacht Wasserburg hatte am Wochenende Einsätze, um zwei Schwerverletzten zu helfen: Am Samstagnachmittag wurde die Dienstmannschaft zu einer Rettung an der Kampenwand alarmiert. Ein Gleitschirmpilot aus dem Landkreis hatte wegen einer durchziehenden ...

Ein rundum gelungenes Festwochenende

Schonstett feierte seinen Sportverein - Heute Kesselfleischessen

Ein Festwochenende wie aus dem Bilderbuch: Weit über 1000 Feierwütige machten das Schonstetter Festzelt zum Jubiläum des Sportvereins am Freitag bis in die frühen Morgenstunden unsicher und tanzten bei der „Oben Ohne"-Party mit SAS ausgelassen zu den Sounds von DJ Jonny Joker. Sehr erfreulich war hier die Erkenntnis, dass es keine ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 30. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

693 Facebook-Freunde und wenn's drauf ankommt, bleiben mir wahrscheinlich fünf übrig. Aber das ist auch okay so. Bekanntschaft und Freundschaft sind halt zwei Paar Stiefel. Aber die Freunde, die man hat, sind Gold wert. Schönen ,,Tag der Freundschaft" wünsch ich!