Archiv für den Tag: 23. Juli 2018

image_pdfimage_print

Geschichten statt Wirte-Rennen

Beim Weinfest: Rainer Teichmann lädt zu einer Reise in die eigene Phantasie

Es hätte zumindest von der Gaudi her einer der Höhepunkte des Weinfestes werden können, doch jetzt ist die ganze Sache abgeblasen: Eine Neuauflage des Wirte-Rennens wird es heuer nicht geben, meldet der Tourismusverein. Zum 50. Geburtstag des Wasserburger Weinfestes gibt es kommenden Samstag stattdessen eine Premiere: Ein Erzähler-Zelt, in dem ...

Zwei Musiker unter der Haube

Wasserburger Dirigentin Magdalena Grill hat am Samstag in Attel geheiratet

Musikalische Ehe: Magdalena Grill, Dirigentin der Stadtkapelle Wasserburg und Leiterin der Jugendkapelle, segelte am Wochenende mit Peter Weber in den Hafen der Ehe. Der Ehegatte der Dirigentin ist natürlich - wie könnte es anders sein - auch Musiker. Die kirchliche Trauung fand in der Klosterkirche Attel statt. Foto: MM

Bravo-Rufe, tosender Applaus am Stoa!

„Ein ganz wunderbarer Film": Fast 1000 Besucher bei „Butterbrot und Freiheitsliebe"

Tosender Applaus, viele Komplimente und Bravo-Rufe: Fast eintausend Besucher waren zur Film-Premiere von „Butterbrot und Freiheitsliebe" an den Edlinger Stoa gekommen und waren begeistert! Mal witzig, mal zum Nachdenken ist der Film, der über Jahre zu einem großen Dorfprojekt in Edling wurde. Und von ganz oben gab's zu dem besonderen Tag ...

Maitenbeth: Tresor gestohlen  

Spaziergänger findet demolierten Geldschrank einer Tankstelle in der Nähe von Gars

Ein aufmerksamer Spaziergänger fand am frühen Samstagmorgen in der Nähe des Weilers Nickl am Schopf bei Gars einen gewaltsam geöffneten Tresor. Der Geldschrank war bei einem Einbruch in eine Tankstelle bei Thal in der Gemeinde Maitenbeth entwendet worden. Die Kripo Mühldorf sucht nach Zeugen.

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Vier-Tage-Festzelt bei Soyen

Feuerwehr Schlicht weiht neues Logistik-Fahrzeug mit buntem Rahmenprogramm ein

Grund zum Feiern gibt's von 3. bis zum 6. August bei der Feuerwehr Schlicht. Im Rahmen der Einweihung eines neuen Logistik-Fahzeugs wird in Schlicht bei Soyen vier Tage gefeiert. Die Feuerwehr lädt dazu alle herzlich ein, an der Festwoche teilzuhaben. Das bunte Programm hat es in sich:

„Das ist kein Spiel“

Unser Wasserburger Buchtipp (73): Heute geht es um ein Jugendbuch

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula ...

Großer Kampf in der Trabrennbahn

Spielbericht und Fotos: Wasserburg triumphiert in einem spannenden Landesligaspiel

Während der Himmel über Wasserburg alle Schleusen geöffnet hatte, blieb in Pfarrkirchen über 90 Minuten alles trocken. Nach dem Spiel erschien sogar die Sonne und strahlte mit den Wasserburger Spielern um die Wette. Die Löwen hatten gerade in einem äußerst packenden und kampfbetonten Spiel den TuS Pfarrkirchen mit 2:0 (wir kurz berichtet) ...

Zum Jubiläum eine neue Kooperation

Wasserburger Autoteiler feierten zehnjähriges Bestehen - Lob von der Stadt

Ihr zehnjähriges Bestehen feierten am Wochenende die Wasserburger Autoteiler. Eigentlich war am Bahnhofsplatz ein buntes Programm geplant, doch durch dieses machte der Regen einen Strich. Dafür gab's jede Menge Lob von Bürgermeister Michael Kölbl und eine neue Kooperation. Am Rande der Feier im „Cafesito" besiegelten die Wasserburger und die ...

Zwillinge in Pfaffing: Lotta und Lenze!

Unser schönstes Foto zum Wochenstart - Doppelter Nachwuchs im Hause Dobler

Unser schönstes Foto heute zum Start in die Woche: Das sind Lotta und Lenze Dobler aus Pfaffing! Denn die neuen Erdenbürger in der Gemeinde sind Zwillinge. Bei ihrer Geburt am vergangenen Mittwoch brachte Lotta 2040 Gramm auf die Waage bei einer Größe von 43 Zentimetern. Der Lenze wog 2274 Gramm bei 44 Zentimetern. Überglücklich nehmen ...

Unsere Nachlese zum Meggle-Cup

Alles zum Paukenschlag der Griesstätter bei erster Teilnahme nach 35 Jahren

Ecke, Ecke, Tor: Mit einem Paukenschlag hat sich der DJK-SV Griesstätt bei seiner ersten Teilnahme seit 35 Jahren den Meggle-Cup geholt (unser Foto) - wir berichteten bereits kurz. Im Finale gelang ein 2:1-Erfolg über den Lokalmatador aus Edling. Bereits zuvor hatte sich der SV Ramerberg Rang drei gesichert gegen den TSV Wasserburg II ...

Nach „Zeckeninvasion“: Korbi pausiert

Heftige Woche für Rosenheims Sechzger: Morgen Augsburg, am Freitag Buchbach

Am morgigen Dienstag schon geht's weiter in der Fußball-Regionalliga. Die U23 des FC Augsburg ist im Rosenheimer Jahnstadion bei den Sechzgern zu Gast. Neben den nach wie vor fehlenden Fatih Eminoglu und Markus Einsiedler wird auch Korbi Linner noch nicht zum Kader zählen. Die Ausfallzeit nach der „Zeckeninvasion“ - wir berichteten - ist noch ...

Das Schonstetter Festzelt steht!

Jubiläum der Sportler: Eindrücke zum Aufbau und ein schöner Blick von oben

Ein schöner Blick von oben - denn lang dauert's nimmer, dann beginnt die große Festwoche zum 60-Jährigen des SV Schonstett. Das Festzelt - es steht! Mitglieder und Freunde des SV Schonstett haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Jetzt laufen die Detailarbeiten wie der Innenausbau, der Aufbau des Biergartens, die Außenarbeiten. Alles wird ...

Ein Dorf sieht schwarz

Unser Kino-Tipp: Sommernachtsfilm mit Picknick beim Bauernhausmuseum Amerang

Ein Sommernachtskino mit Picknick bietet das Bauernhausmuseum Amerang am kommenden Freitag ab 21 Uhr. Ein Dorf sieht schwarz - so heißt dieser französische Film. Nach einer wahren Geschichte geht es um einen kongolesischen Arzt, der mit seiner Familie in die französische Provinz zieht. Mitte der 1970er Jahre begegnet er dort unhaltbaren ...

In Rott Unsicherheiten ausgeräumt

Dialog mit dem Präsidenten des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht

„Es konnten viele Unsicherheiten ausgeräumt werden“ – so das Fazit zu einem Dialog mit dem Präsidenten des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, Thomas Kranig, im Landgasthof Stechl in Rott. Dieser kam auf Einladung des CSU-Innenpolitikers Otto Lederer, den in den vergangenen Wochen viele Fragen zur neuen ...

Abstimmung: Nur noch heute!

Eure Stimmen sind gefragt: Bandcontest fürs Haager Herbstfest

Es ist nur noch gut ein Monat hin, bis das kühle Hopfenwasser wieder aus den Fässern des Haager Herbstfests fließt und in Lederhosn und Dirndln gemeinsam gefeiert wird. Als ideale Einstimmung gibt's am Herbstfest-Vorabend, am Donnerstag, 13. September, in der Zeilinger Alm ein besonderes Event: „Zeilingers Wirtshausmusik". „Die Cuba ...

Doppelkopf bei den „Spuiratzn“

Heute wieder Übungsabend beim Huber-Wirt in Wasserburg

Am heutigen Montag kann wieder unter Anleitung „Doppelkopf" geübt werden. Wie immer geht der Übungsabend der Wasserburger „Spuiratzn" beim Huber-Wirt am Kellerberg über die Bühne. Beginn ist um 19 Uhr. Neueinsteiger und alte Hasen sind willkommen.

Der Himmel weinte Freudentränen

Rundum gelungenes Patrozinium im Pfarrzentrum von St. Jakob

Anscheinend weinten die Engel Freudentränen zum Patrozinium am gestrigen Sonntag in Wasserburg, denn von strahlendem Sonnenschein konnte keine Rede sein. Selbst wenn die Fläche rund um die Baustelle am Kirchturm begehbar gewesen wäre, hätte man das Pfarrfest im Pfarrzentrum von St. Jakob abhalten müssen.

Kenzo Strauß war nicht zu schlagen

Sieger beim Turnier im Schnellschach des VfB Friedrichshofen

Kenzo Strauß vom SK Wasserburg konnte zum ersten Mal bei einem überregionalen Turnier im Schnellschach (nur 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie) den Siegerpokal erobern. Die Schachabteilung des VfB Friedrichshofen hatte zum 18. Hörgeräte-Langer-Schachturnier für Kinder und Jugendliche nach Friedrichshofen, einen Stadtteil ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 23. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Gestern hab ich das verregnete Wetter Mal wieder genutzt, um die Helden meiner Kindheit auszugraben. Bud Spencer und Terence Hill in ,,Vier Fäuste gegen Rio". Und wer sich jetzt denkt: ,,Ja wart amoi, so oid bist du ja gar ned", dem sog i: ,,Stimmt, aber de zwoa san einfach legendär". Und außerdem ist mein zweiter Jugendheld Spongebob, dann ...