Archiv für den Monat: Juli 2018

image_pdfimage_print

Eine Rose zum Abschluss

RoMed-Klinikum: Feier an der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe

Mit dem Schwerpunkt Krankenpflege: Auch 25 frisch examinierte, staatliche Pflegefachhelferinnen und -helfer feierten jetzt an der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe des RoMed Klinikums Rosenheim ihren Ausbildungsabschluss. Einig waren sich alle, dass es außerordentlich wichtig sei, sich im eigenen Interesse und in dem der Patienten ...

Hitze und Wahlkampf

Bayernpartei will jetzt überall ungehinderten Zugang zu Badeseen durchsetzen

Zur aktuellen Hitzewelle fordert jetzt die Bayernpartei einen ungehinderten Zugang zu Bayerns Seen. Das von der Bayerischen Verfassung garantierte Recht auf freien Seezugang werde an vielen Orten in Bayern systematisch missachtet, heißt es in einer heutigen Presseerklärung. Der Zugang zu den bayerischen Seen sei mitunter massiv ...

Stiftung Attl ehrt ihre Azubis

Den Abschluss geschafft: Schöne Feier im Brauhaus

Sie freuen sich, sie haben den Abschluss geschafft: Mit einem Sektempfang und einem kleinen Geschenk gratulierte diesen Azubis die Vorstandschaft der Stiftung Attl um Jonas Glonnegger und Franz Hartl. „Es ist nicht ganz einfach, die Lerneinheiten einer Ausbildung und die Arbeit unter einen Hut zu bringen“, sagte Franz Hartl. „Umso mehr ...

Ein Lied in Gottes Ohr

Unser Kino-Tipp: Wenn ein Rabbi, ein Pfarrer und ein Imam eine Band gründen

Ein Lied in Gottes Ohr - diesen neuen Auslesefilm aus Frankreich gibt es ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Utopia im frühen Abend-Programm zu sehen. Der Autor, Regisseur und Darsteller Fabrice Eboué zimmerte eine muntere Komödie mit hoffnungsvoller Botschaft, sagen Kritiker. Und darum geht's: Ein Rabbi, ein Pfarrer und ein Imam ...

Zwei Autofahrer prügeln sich

Kein kühler Kopf trotz Klimaanlage: Handfeste Schlägerei nach Überholmanöver

Die Hitze steigt zu Kopf - auch beim Autofahren eventuell trotz Klimaanlage. Gestern Nachmittag jedenfalls kam es im angrenzenden Landkreis Ebersberg bei Grafing zu einer handfesten Schlägerei zwischen zwei Pkw-Fahrern. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wollte ein 35-jähriger Italiener mit seinem Lamborghini - kurz vor dem ...

UV-Strahlung teils extrem hoch

Zudem hohe Waldbrandgefahr: Morgen bei uns wieder Stufe vier von fünf

Die Farbe lila - was oftmals als Kleidung recht fesch ausschaut, lässt auf einer Graphik des Deutschen Wetterdienstes nichts Gutes ahnen. Gewarnt wird - neben der erheblichen Waldbrandgefahr (siehe Karte unten für den morgigen 1. August) - nun außerdem amtlich vor erhöhter UV-Intensität auch im ganzen Landkreis Rosenheim. Die ganze Woche ...

Tausend-Euro-Radl in Rott gestohlen

Jugendlicher (14) hatte es am Bahnhof versperrt abgestellt

Und dann war es weg, das über 1000 Euro teure Radl eines 14-Jährigen in Rott: Der Jugendliche hatte es am dortigen Bahnhof abgestellt und mit Hilfe eines Schlosses an einer Eisenstange abgesperrt. Als er abends wieder zu seinem Radl zurückkehrte, war es nicht mehr auffindbar ...

Kaum aufgestellt, schon beschädigt!

Wasserburg: Neue E-Zapfsäule beim Singer-Markt wurde einfach umgefahren

Die Stadt Wasserburg hat gemeinsam mit dem Singer-Markt am dortigen Parkplatz neue E-Zapfsäulen installiert. Erst am gestrigen Montag wurden die letzten, kleineren Arbeiten an den Zapfsäulen beendet. Bald sollte die moderne Technik in Betrieb genommen werden. Doch am heutigen Dienstag kurz vor Mittag wurde der Stadt Wasserburg mitgeteilt, dass ...

Muass ma an Maibaam giaßn?

Oda um wos gäts do in Rossholzen: Da Bürgermeister woaß Rat

Des siegt ma jetzt aa ned olle Dog mit da großn Frage: Muass ma an Maibaam giaßn? Wasser und Trachtler Marsch - dieses Motto gilt offenbar jedenfalls in Rossholzen. Der dortige Trachtenverein Almenrausch bereitet sich derzeit auf seinen 120. Geburtstag mit einer Festzeltwoche ab dem Dienstag, 14. August, in vielfältiger Weise vor. Damit ois ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Neue Preise für das Badria

Stadtwerke gestalten Eintritt um: „Wollen familienfreundliches Bad bleiben"

Gut 20 Prozent bei der Sauna, um bis zu fünf Prozent beim Bad - die Stadtwerke erhöhen die Preise für den Eintritt ins Badria, wollen aber gleichzeitig mit einem ausgeklügelten System dafür sorgen, dass man allgemein familienfreundlich bleibt. Dies gaben bei der jüngsten Sitzung des Stadtrates (wir berichteten) Bürgermeister Michael ...

Hausbesichtigung in Fraunberg

Schnaitseer Holzbau GmbH Köhldorfner informiert über nachhaltig wohngesundes Bauen

PR – Die Schnaitseer Holzbau GmbH Köhldorfner bietet am kommenden Sonntag wieder eine Hausbesichtigung an. „Als Holzhausbauer haben wir uns das Thema nachhaltig wohngesundes Bauen und Sanieren mit Holz ganz groß auf unsere Fahne geschrieben“, heißt es vom Schnaitseer Familienbetrieb.

Tödlicher Badeunfall im Landkreis

Ein 70-jähriger Schwimmer kam im Tinninger See bei Riedering ums Leben

Einen tödlichen Badeunfall meldet das Polizeipräsidium Rosenheim aus dem Landkreis: Am gestrigen Montagabend kam ein 70-jähriger Schwimmer (70) im Tinninger See bei Riedering ums Leben. Andere Badegäste hatten den leblosen Mann aus dem Wasser geborgen und bis zum Eintreffen eines Notarztes Reanimationsmaßnahmen eingeleitet. Leider konnte auch ...

Ab heute: Notes of Wasserburg

Die gesammelte Zettelwirtschaft der Stadt, die schönsten Schilder und besten Sprüche

Zugegeben, das ist nicht unsere Idee - aber wir fanden die Seite „Notes of Berlin" so gut, dass wir sie jetzt auch für Wasserburg übernehmen. Wir beweisen damit: Ned ois, wos von de Preißn kimmt, is' unbedingt ganz schlecht. Mit „Notes of Wasserburg" liefern wir ab heute die schönste Zettelwirtschaft der Stadt, den buntesten ...

Kein guter Morgen für die Feuerwehr

Haag: Einbruchsalarm löst Nebelmaschine aus, die einen Brandalarm auslöst ...

Am gestrigen frühen Montagmorgen wurde ein Einbruchsalarm in einer Spielhalle in Haag gemeldet. Dadurch war gleichzeitig automatisch die Nebelmaschine ausgelöst worden, was wiederum zusätzlich einen Brandalarm auslöste. Die Haager Feuerwehr rückte mit 23 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen an ...

Wasserski und der Staatsminister

Joachim Herrmann besucht Anlage im Landkreis - Spitzen- und Breitensport im Fokus

Die Themen Spitzen- und Breitensport im Vordergrund: Der Landtagsabgeordnete Otto Lederer wird am kommenden Dienstag, 7. August, zusammen mit dem Bayerischen Staatsminister des Innern und für Integration, Joachim Herrmann, die Wasserskianlage in Kiefersfelden besichtigen. Das meldet die CSU heute. „Sport fördert nicht nur die Gesundheit, ...

Viel Spaß im Tierpark

Dank Sponsoren: Schöner Ausflug der Jüngsten der Ramerberger Fußballer

Zu einem Ausflug in den Tierpark Hellabrunn traf sich jetzt der jüngste Nachwuchs der Ramerberger Fußballer, die G-Jugend des SV um Coach Jesse Kleiner. Früh morgens war die junge Gruppe mit 50 (!) Teilnehmern per Bus vom Dorfplatz nach München gestartet. Es war ein wahres Teamwork: Den Reisebus spendierte die CSU Ramerberg, die mit ...

Historisch niedrig für einen Juli

Arbeitsmarkt: Aber viele junge Leute wurden nach Ausbildung nicht übernommen

Eine historisch niedrige Prozentzahl für einen Juli: „Wir freuen uns, dass die Anzahl der Arbeitslosen von Juni auf Juli nur leicht angestiegen ist. Denn in dem Zeitraum enden in Bayern viele schulische und berufliche Ausbildungen, und obwohl die Unternehmen über Fachkräftemangel klagen, können nicht alle frisch ausgelernten, jungen Menschen ...

Der Flohmarkt kann kommen

Gestern traditionelle Besprechung der Ordner - 10.000 Besucher erwartet

Der Nachtflohmarkt in Wasserburg lockt alle Jahre gut 10.000 Besucher aus Nah und Fern in die Altstadt. Damit alles reibungslos über die Bühne geht und die über 400 Fieranten alle am richtigen Platz ihre Raritäten anbieten, setzt der Theaterkreis als Veranstalter drei Dutzend ehrenamtliche Ordner ein. Wie alle Jahre werden sie in der Woche vor ...

Auf den Spuren Ötzis

Realschule bietet als Ferienprogramm eine Expedition in die Alpen

Ein schönes Projekt in den Sommerferien: Die Städtische Realschule für Mädchen (MRS) in Rosenheim wird auch in diesem Jahr als Ferienprogramm wieder eine Expedition in die Alpen unternehmen! Dabei liegt der Fokus heuer schwerpunktmäßig auf den Fächern Geographie und Geschichte mit dem übergeordneten Erziehungsziel des Umwelt- und ...

„Mobilität der Menschen stärken“

Daniela Ludwig und Kommission für Infrastruktur fordern 13 Punkte

Den Öffentlichen Nahverkehr stärken, die starke Stellung Bayerns als Luftverkehrsstandort erhalten und die Finanzmittel für Straße und Schiene auf Dauer sicherstellen – das sind die zentralen Forderungen der CSU-Kommission für Infrastruktur und Mobilität im Vorfeld der Landtagswahl 2018. Die Kommission unter Leitung der Rosenheimer ...

Neu bei uns durch Klimawandel?

Ein Exemplar der Zebraspinne aktuell fotografiert im Landkreis

Die Wespenspinne, auch Zebraspinne genannt, gilt in Bayern als exotisches Tier. In einem Garten im Landkreis bei Prien wurde nun ein weibliches Exemplar entdeckt, das mit bis zu 17 Millimetern Größe viermal so groß ist wie das Männchen. Die Fortpflanzung der Zebraspinne gibt der Wissenschaft nach wie vor Rätsel auf. Sie verläuft ...

Raphael Liebl fährt auf den ersten Platz

Fahrer des ASC Wasserburg mit starken Leistungen beim Mangfall-Slalom

Die „jungen Wilden" des ASC Wasserburg haben sich beim Mangfall-Slalom einmal mehr erfolgreich geschlagen. Bei einer Temperatur von über 30 Grad behielten die Rennfahrer einen kühlen Kopf und lieferten fantastische Rennläufe in den Gruppen G und SE.

Ein Helm für den Helmdach

Auszeichnung vom Theaterkreis Wasserburg für verdienten Ehrenamtlichen

„Was passt besser zu einem Helmdach, als ein echter Helm?" Mit dieser Frage überreichte gestern die Vorstandschaft des Theaterkreises um Karl-Werner Berndt (links), Sepp Christandl (Zweiter von rechts) und Angelika Springer an Wolfgang Helmdach eine fast vollständige Bürgerspielausrüstung. „Schwert und Schild sind äußeres Zeichen dafür, ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 31. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Was für ein Wahnsinn! Das war ein Großereignis der Sonderklasse gestern im Olympiastadion. Ed Sheeran füllt die Arena und begeistert die Massen. Und das Besondere: Enorm viele bekannte Gesichter aus dem Wasserburger Raum und überraschend viele Bayerischsprechende. Weil wir Landeier halt so gut vertreten waren ... ;-)    

Neu in Wasserburg: Jennifer Schlott

Amerikanerin wechselt vom schwäbischen Liga-Konkurrenten Nördlingen an den Inn

„Ich freue mich schon auf Wasserburg sowie die Fans und die Atmosphäre, die sie in der Badria-Halle zaubern“, so Jennifer Schlott, Neuzugang auf der Aufbauposition für die Erste Bundesliga-Mannschaft des TSV Wasserburg. Die US-Amerikanerin Schlott wechselt vom schwäbischen Liga-Konkurrenten Nördlingen an den Inn. Dort spielte sie die ...

Zwei Kinder aus Auto befreit

Zur Mittagszeit in der Altstadt: Außergewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurde die Wasserburger Feuerwehr heute gegen 13.30 Uhr in die Färbergasse in der Altstadt gerufen. Dort waren bei hochsommerlichen Außentemperaturen zwei Kinder in einem Pkw eingesperrt. Die Mutter war nirgends zu sehen, also wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. Zehn Minuten später war das Auto geöffnet ...

Der Europapark ruft

Noch Plätze frei bei Fahrt im Rahmen des Ferienprogramms in Griesstätt

Für die Fahrt in den Europapark Rust vom 17. auf den 18. August im Rahmen des Ferienprogrammes Griesstätt sind jetzt noch ein paar Plätze frei geworden. Mitfahren können alle - ob Jung oder Alt - auch aus den Nachbargemeinden und der Umgebung. Im Preis von 170 Euro inbegriffen ist die Busfahrt in einem komfortablen Reisebus, eine ...

Infoabend zum neuen Baugebiet

„Südlich der Schmiedwiese" ist morgen Thema im Wasserburger Rathaus

Die Stadt Wasserburg lädt am morgigen Dienstag, 18 Uhr, zu einer Infoveranstaltung für das neue Baugebiet „Südlich der Schmiedwiese" - der künftigen Maria-Schell-Straße in Reitmehring - ein. Die Planer stellen dabei den städtebaulichen Entwurf vor. Anschließend stehen sie und Vertreter der Stadtverwaltung für Fragen zur Verfügung. Die ...

Wilde Pflanzen vor der Tür

Ausstellung vom 7. August bis 9. September am RoMed-Klinikum

In bis auf den letzten Quadratmeter genutzten Landschaft werden die Lebensräume für Wildpflanzen immer kleiner. „Wilde Ecken“ in Dörfern und Städten gewinnen damit als Rückzugsgebiete zunehmend an Bedeutung. Straßen- und Wegränder, Mauern und Zäune, offene Böden, Schuttplätze oder Brachflächen bieten dort einer ganzen Reihe besonders ...

TSV bei Oberbayerischer stark vertreten

Wasserburger Leichtathleten genießen tolles Wetter und gute Stimmung in Waldkraiburg

Am gestrigen Sonntag fanden für die U14 in Waldkraiburg die Oberbayerischen Meisterschaften im Blockwettkampf der U14 statt, bei dem die Wasserburger mit 13 Teilnehmern stark vertreten waren. Für viele dieser Athleten war das der erste richtige Wettkampf, entsprechend groß war bei manchen auch die Aufregung.

Beim Weinfest Rasenmäher demoliert

Auf der Burg: Wasserburger Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

In der Nacht von Samstag auf Sonntag feierten tausende gut gelaunte Gäste beim Weinfest in Wasserburg. Doch einige übertrieben offenbar ihre Ausgelassenheit. Auf der Burg, unweit des bunten Treibens, beschädigten unbekannte Täter die mobile Rasenmäherstation, die sich im Abgang zum Inn in einer Grünanlage befand. Die Ermittlungen nach einem ...

Polizei hat Motorradfahrer im Visier

Bei Kontrollen gestern in Wasserburg: Über 50 Prozent der Zweiräder beanstandet!

Herrliches Sommerwetter lud am Sonntagnachmittag viele Zweiradfans auf eine Spritztour ins Blaue ein. Gerade die Motorräder waren es, die diesmal in den Fokus der Polizei rückten. Unter dem Motto „Bayern mobil - sicher ans Ziel“ beteiligten sich Beamte der Inspektion Wasserburg an der bayernweiten Schwerpunktaktion und wurden durch Beamte der ...

Gaufest begeistert Teilnehmer und Gäste

Noch bis kommenden Montag umfangreiches Programm in Rottau

Ein Spiegelbild farbiger Brauchtumspflege im Chiemgau war das 82. Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „D´Gederer" in Rottau. Die Festwoche dauert noch bis zum Montag nächster Woche (Kesselfleischessen). Weitere Veranstaltungen sind noch am Mittwoch, 1. August, das Chiemgauer Tanzfests, am Freitag, 2. August, das Rottauer ...

Tunesier will Dolmetscherin bestechen

Gefälschter Ausweis im Schuh versteckt – Einreise verweigert

Ein Tunesier, der mit gefälschten Papieren nach Deutschland gekommen war, hat während der Vernehmung bei der Bundespolizei in Rosenheim offenbar versucht, eine Dolmetscherin zu bestechen. Die Beamten verweigerten ihm die Einreise und nahmen ihm außerdem noch 800 Euro ab.

Landrat auf dem Weg der Besserung

Nach schwerem Sturz: Dank an Ersthelfer und behandelnde Ärzte

Nach seinem Unfall befindet sich Landrat Wolfgang Berthaler auf dem Weg der Genesung. Wie seine Familie mitteilte, haben ihn die vielen Genesungswünsche und aufbauenden Worte sehr bewegt. Berthaler befindet sich zurzeit zur Reha im Unfallklinikum Murnau.

Prädikat besonders wertvoll

Unser Kino-Tipp am Stoa: „Wunder“, die Geschichte eines Außenseiters

Wäre der Film „Wunder“ nur die Geschichte eines Menschen, der Außenseiter ist, wäre er wohl nur rührselig und sentimental. Das ist er zwar auch, dank seines Blicks auf das soziale Umfeld dieses Außenseiters ist er jedoch weit mehr. Zu sehen ist dieser Auslesefilm am morgigen Dienstag am Stoa bei Edling. Prädikat besonders wertvoll ... ...

Eberesche strahlt mit roten Früchten

Wasserburger Bäume: Schüler der Mittelschule bei einem Projekt mit dem Bund Naturschutz

In den vergangenen Schuljahren haben Schüler der Mittelschule Wasserburg und Eiselfing mehrere Bäume mittels eines Videos beschrieben. Begleitet wurde diese Projektarbeit von der Klassenleiterin Anna Maier mit der Unterstützung vom BUND Naturschutz und der Stadt Wasserburg.

Fliegendes Abschlusszeugnis

Kunstobjekt von Stefan Scherer und Wasserburger Schülern schwebt in Realschul-Aula

Ein fliegendes Kunstobjekt in Gestalt einer Papierfliegers schwebt seit letzten Donnerstag - dem Tag der Zeugnisvergabe - in der Aula des Schulgebäudes. Nach fast einem Jahr Zusammenarbeit im Atelier und im Kunstunterricht der Anton-Heiligbrunner Realschule konnten die Schülerinnen und Schülern dieses fliegende Kunstobjekt nach einer Idee des ...

„Bravelands – Der Außenseiter“

Unser Wasserburger Buchtipp (74): Heute geht es um Naturfantasy

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula ...

Der Unbesiegbare: Alex Zollner!

Zellerreit: 15-jähriges Tennis-Talent gewinnt ohne Satzverlust Herren-Konkurrenz

Mit spannenden Finalspielen gingen am Wochenende die Tennis-Vereinsmeisterschaften in Zellerreit zu Ende. Beim Herren-Turnier des WSV Zellerreit waren gleich 16 Teilnehmer in der Einzelkonkurrenz am Start. Über drei Wochen wurde um Spiel, Satz und Sieg gekämpft. Erneut zeigte der erst 15-jährige Alex Zollner (unser Foto) sein so großes Talent ...

Hohe pädagogische Qualität

Qualifizierungskurs „Kindertagespflege“ abgeschlossen

Ab September stehen in Stadt und Landkreis Rosenheim weitere Plätze in der Kindertagespflege zur Verfügung. 14 Frauen und Männer haben den Qualifizierungskurs „Kindertagespflege“ mit großem Erfolg abgeschlossen. Zudem gab es vier weitere Teilnehmer aus anderen Landkreisen. Damit stehen in Stadt und Landkreis insgesamt rund 100 ...