Archiv für den Tag: 11. Mai 2018

image_pdfimage_print

40.000-Euro-Pkw geschrottet

Aber wo ist der Fahrer? Polizei ermittelt zu einem gestrigen Unfall nahe Gars

Ein Mann hat am gestrigen Feiertagsabend einen verunfallten Pkw in einem Waldstück der Staatsstraße zwischen Gars/Bahnhof und Stadel entdeckt und das der Polizei umgehend gemeldet. Das Auto war nach links von der Straße abgekommen und hatte dabei mehrere Bäume und Sträucher überfahren. An dem Wagen entstand ein Totalschaden in Höhe von ...

A-Klassen-Hit in Soyen

Kann der Zweitplatzierte Maitenbeth beim Drittplatzierten gewinnen? Unser Überblick

Die Karten auf den Tisch - das heißt es an diesem Wochenende in der Fußball-A-Klasse, wo oben wie unten Hochspannung herrscht. Gelingt dem Zweitplatzierten FC Maitenbeth (unser Foto) am Sonntag in Soyen gegen den dortigen Drittplatzierten der Sieg, dann winkt die Relegation zur Kreisklasse! Aber wer steigt gemeinsam direkt ab mit der Reserve ...

Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Kesselseestrecke: Junge Fahrerin (19) hatte zu viel Alkohol im Blut - Der Polizeibericht

Den schweren Verkehrsunfall in der gestrigen Nacht gegen 22 Uhr auf der Kesselseestrecke (wir berichteten) hat eine 19-Jährige verursacht, die mit zu viel Alkohol im Blut hinter dem Steuer des voll besetzten Autos saß. So meldet es die Polizei. Die junge Frau hatte plötzlich die Kontrolle über den VW Golf verloren, der neben der Fahrbahn ...

Polizei sucht silbernen Pkw

Bei Babensham Wegkreuz demoliert - Fahrer flüchtete - 3000-Euro-Schaden

Am gestrigen Feiertag teilte der Eigentümer eines Wegkreuzes in Babensham der Wasserburger Polizei mit, dass dieses Kreuz an der Ecke Mühlbachstraße / Bruckstraße in Babensham von einem bislang unbekannten Pkw beschädigt worden sei. Der Spurenlage zufolge handelt es sich laut Polizei nun um einen silbernen Pkw, der wohl von Babensham kommend ...

Letztes Auswärtsspiel für die Löwen

Bezirksliga: Wasserburg beim Kirchheimer SC, der noch Aufstiegschancen hat

Die Wasserburger Fußballer treten am morgigen Samstag ihre letzte Auswärtsfahrt in der Bezirksliga Ost an. Um 15 Uhr treffen sie auf den Kirchheimer SC, wie bereits berichtet zeitgleich mit allen anderen Bezirksliga-Partien. Während es für die Löwen sportlich um nichts mehr geht, hat der KSC weiter Chancen auf den Relegationsplatz für den ...

Probesitzen für das Frühlingsfest

Am Freitag in einer Woche fällt in Wasserburg der Startschuss

Die Bierburg steht, die ersten Fahrgeschäfte sind auch schon da: Am Freitag in einer Woche ist dann alles hergerichtet für das Wasserburger Frühlingsfest. Am Festplatz am Badria laufen derzeit die Aufbauarbeiten auf Hochtouren. Die beiden Wiesen-Almen stehen bereits, das große Festzelt ebenfalls und auch in der Fit&Fun-Partymeile wird ...

Geschenke und die Raupe „Nimmersatt“

Wasserburg: Altstadtkindergarten feiert Vater- und Muttertag

Der Altstadtkindergaren organisierte dieser Tage eine kleine Feier für alle Mütter und Väter der Kinder. Nach einer kurzen Begrüßen sangen die Kinder ein Lied. Anschließend machten die Füchsekinder (Vorschule) eine Aufführung über die Raupe „Nimmersatt". Nach viel Applaus wurde der offizielle Teil mit einem Abschlusslied und Verteilen ...

Wenn nicht jetzt, wann dann …

... Amerang? Morgen die Vorentscheidung in der Kreisliga - Edling gesichert

Die gute Nachricht für den Fußball im Altlandkreis zuerst: Auch Edling bleibt trotz seiner aktuellen Niederlagen-Serie sicher ein Kreisligist, nachdem der FC Grünthal schon länger die magische Punktezahl erreicht hatte. Da der Sportbund Rosenheim in den verbleibenden vier Spielen nur mehr höchstens zwölf Punkte erreichen kann und somit auf 26 ...

Am Brünnstein in den Tod gestürzt

Vor den Augen des Ehemannes: Frau (55) fällt 200 Meter in die Tiefe

Am Brünnstein bei Oberaudorf ist eine 55-jährige Frau aus dem Landkreis Rosenheim vor den Augen ihres Ehemannes in den Tod gestürzt. Das Paar war gestern über den Julius-Mayr-Weg in Richtung Tal unterwegs gewesen, als die Frau ausgerutscht war, den Halt verloren hatte und 200 Meter in die Tiefe gestürzt war. Das Unglück sei von einem ...

Kulturelles Engagement gewürdigt

Stiftung der Sparkasse Wasserburg schüttet rund 30.000 Euro aus

17 Jahre gibt es die Sparkassen-Kulturstiftung mittlerweile. Über 600.000 Euro wurden in dieser Zeit an heimische Vereine und Institutionen ausgeschüttet. Und auch heuer gab es wieder finanzielle Unterstützung für die Ehrenamtlichen in Stadt und Altlandkreis. Im Sparkassen-Saal übergaben Vorstand Peter Schwertberger, Bürgermeister Michael ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Schafkopfer, es geht weiter!

Wasserburger Stadtmeisterschaft geht morgen in Attel in die nächste Runde

Der dritte Termin der Schafkopf-Stadtmeisterschaften steht an: Die Teilnehmer treffen sich am morgigen Samstag um 19 Uhr in der Klosterschänke in Attel. Die Wasserburger Fußball-Abteilung freut sich auf zahlreiche Teilnehmer. Simon Stürmlinger vom Organisationsteam: „Es besteht immer noch die Möglichkeit, einzusteigen. Aber auch Leute, die ...

Wohne lieber ungewöhnlich!

Unser Kino-Tipp: Eine französische Familien-Komödie. sympathisch und chaotisch

Wohne lieber ungewöhnlich! So heißt ab der kommenden Woche der neue Hauptfilm im Wasserburger Kino. Beschwingt und chaotisch auf eine sympathische Art, damit wartet die französische Familien-Komödie auf. Ob das Modell Schule machen könnte? Gute Unterhaltung mit einer Fülle bekannter Erwachsenen-Darsteller und vor allem überzeugend ...

Die Würfel fallen …

Fußball-Bezirksliga: Morgen die vorletzte Chance für Reichertsheim

Die halbe Fußball-Bezirksliga scheint noch betroffen, wenn in der nächsten Woche die Entscheidung fällt, wer gerettet ist oder welches Team gemeinsam mit Kolbermoor und Ottobrunn direkt absteigen muss oder welche beiden Mannschaften die Relegation gegen den Abstieg spielen müssen. Eine Vorentscheidung fällt morgen, alle Teams treten zur ...

Mit der Arche um die Welt gewandert

Sommer-Familien-Wanderrallye rund um den Schnaitseer Kindergarten

Eine tolle Idee setzte der Kindergarten „Arche Noah“ in Schnaitsee im Rahmen seines Familienfestes um. Rund 60 Familie wurden auf eine Wander-Rallye bis ins Seengebiet und weiter nach Lichteneck und wieder zurück zum Kindergarten geschickt. Dazu musste zunächst alle Teilnehmerfamilien für sich selbst kreativ Reisepässe gestalten.

Festzug durch die ganze Altstadt

1200 Teilnehmer dabei - Wasserburger Frühlingsfest startet kommenden Freitag

Zahlreiche Festkutschen, sechs Musikkapellen, zwei Dutzend Oldtimer, die große Bürgerspiel-Kanone und 1200 Teilnehmer - mit einem bunten Festzug wird auch heuer das Wasserburger Frühlingsfest eröffnet. Und das bei jedem Wetter. Los geht's wie immer am Altstadtbahnhof. Dort stellen sich die Gruppen und Vereine am Freitag, 18. Mai, um 16.45 Uhr ...

Schlägerei beim Rotter Bierfest

In der Nacht mehrere Verletzte und drei Anzeigen wegen Körperverletzung

Mehrere Verletzte, darunter auch eine Mitarbeiterin einer Security-Firma, und drei Anzeigen wegen Körperverletzung - das ist die Bilanz der Polizei zu einer Schlägerei, die sich in der Nacht auf den heutigen Freitag beim Rotter Bierfest ereignet hat. Es habe gestern erst eine schöne, freundliche und gesellige Atmosphäre geherrscht, so die ...

Wer war der Skateboard-Mann?

Wasserburger Polizei fahndet nach versuchtem Mercedes-Diebstahl

Einen versuchten Auto-Diebstahl meldet die Polizei Wasserburg am heutigen Freitagvormittag: Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht auf den gestrigen Feiertag - am Mittwoch gegen 23 Uhr - probiert, einen vor einer Tankstelle in der Münchner Straße in Wasserburg geparkten Mercedes älteren Baujahres zu entwenden. Der Pkw wurde von dem ...

In der „Identitätsfalle“

Uwe Bertram und Nik Mayr lesen am Theater Wasserburg

Der Ökonom, Harvardprofessor und Nobelpreisträger Amartya Sen spricht sich dagegen aus, Menschen auf eine einzige Identität zu reduzieren. Er plädiert dafür anzuerkennen, dass jeder Mensch Mitglied in einer Vielzahl von „Gruppen“ ist: Staatsangehörigkeit, Wohnort, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, Beruf, politische Ansichten, ...

In der Kreisklasse rauf oder runter?

Spannung im Heimat-Fußball steigt - Kämpfen und siegen muss Rechtmehring!

Nur noch drei oder vier Spiele stehen aus - dann ist die Fußball-Kreisklasse durch. Und nachdem der SV Ramerberg auch am gestrigen Feiertag überraschend beim Kellerkind, der Reserve des FC Grünthal, mit 2:4 verloren hat, sind die Chancen zum Aufstieg für die Emmeringer und die Vogtareuther gestiegen. Deren Verfolger, der SVR und die ...

Peter Cudek-Trio in der Schranne

Jazz-Konzertreihe wird am kommenden Mittwoch fortgesetzt

Zu „Jazz in der Schranne“ kommt am Mittwoch, 16. Mai, 20 Uhr, das Peter Cudek-Trio. Der slowakische Bassist Cudek ist etabliertes Mitglied der Münchner Jazzszene. Er wird an diesem Abend vom versierten Pianisten Walter Lang und Top-Perkussionisten Marco Lobo aus Brasilien begleitet. Im Spiel von Peter Cudek steht die Melodie stets im ...

Wasserburger mit gutem Ergebnis

Schach-Nachwuchs schlug sich beim 28. Garchinger Jugend-Open tapfer

Vier jugendliche Wasserburger Schachspieler machten sich auf, ihr Können im Münchner Umfeld auf den Prüfstand zu stellen. Das 28. Garchinger Jugend-Open im Bürgerhaus zog 234 schachbegeisterte Kinder und Jugendliche in die Universitätsstadt. In sechs Altersklassen wurden die Besten und die weiteren Platzierungen ermittelt. Dabei übertrafen ...

Schwerer Unfall auf Kesselseestrecke

Cabrio kracht bei Schleefeld gegen einen Baum - Hubschrauber im Einsatz

Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern gegen 22 Uhr auf der Kesselseestrecke zwischen Edling und Albaching. Bei Schleefeld krachte ein Cabrio gegen mehrere Bäume. Die Fahrzeuginsassen mussten von der Feuerwehr aus dem demolierten Fahrzeug befreit werden. Ein Schwerverletzter kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Fotos: Georg Barth ...

Für mehr Sicherheit auf den Straßen

Wildwarnreflektoren: Sparkasse Wasserburg hilft Aktion des Jagdverbandes

Um Wildunfällen vorzubeugen möchte der Deutsche Jagdverband im Ortsverband Wasserburg an vielen Straßen in der Region Wildwarnreflektoren anbringen. Die Reflektoren sollen die Zahl der Wildunfälle vermindern. Erfahrungen aus verschiedenen Revieren in Deutschland zeigen, dass dies auch tatsächlich so ist. So wurden teilweise Rückgänge um bis ...

Aus dem Rahmen fallend

Wasserburger Stadtführung mit Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth

In ihrer Reihe der Stadtführungen, die aus dem Rahmen fallen, führen am morgigen Samstag, 12. Mai, die Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano und die freie Erzählerin und Autorin Ilona Picha-Höberth wieder auf die dunkle Seite Wasserburgs. Düster und schaurig: Allerlei Unheimliches und Unerklärliches über Wunder, Spuk und seltsame ...

Protest gegen das neue Polizeigesetz

Landkreis-Bürger gestern bei einer der größten Demos der letzten Jahre dabei

Rund 40.000 Menschen sind gestern in München gegen das neue Polizeiaufgabengesetz auf die Straße gegangen, darunter mehrere hundert Bürger aus dem Landkreis Rosenheim. Am Rosenheimer Bahnhof hatten sich allein etwa 150 Gegner des PAG versammelt. Seit Wochen hatten dutzende Organisationen zur Großdemonstration nach München aufgerufen.

SPD lädt ein

Infoabend zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - zu diesem Thema lädt die SPD-Bezirksrätin Elisabeth Jordan (unser Foto) am kommenden Dienstag, 15. Mai, um 18 Uhr beim Gasthof Höhensteiger in Rosenheim/Westerndorf zu einer Informationsveranstaltung ein. Als Referentin kommt Irmgard Hofman, Pflegeethikerin und Bezirksrätin aus München ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 11. Mai: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

  Der Unterschied zwischen Muttertag und Vatertag: Am Vatertag sagt man: ,,Ois Guade zum Vatertag!" Am Muttertag am Sonntag müssen dann wieder die großen Geschütze aufgefahren werden: Pralinen, Karte, das ganze Programm. An alle Väter: Ihr seids mindestens genau so wichtig!