Archiv für den Tag: 13. Dezember 2017

image_pdfimage_print

Herbe Niederlage in Frankreich

EuroCup Basketball: Am Abend verliert Wasserburg mit 47:80 deutlich

Ist der Traum vom Weiterkommen im EuroCup schon ausgeträumt? Mit einer großen Hypothek jedenfalls kommen die Wasserburger Basketball-Damen aus Frankreich zurück: Das Hinspiel der ersten Play-Off-Runde in Saint-Amand verlor der TSV am heutigen Mittwochabend heftig mit 47:80 (27:46). Es wird schwer beim Rückspiel am Donnerstag vor Weihnachten ...

Hört auf, ihr Vorsondierer!

Eine Reise von Jamaika nach Würselen und dann ins Koko-Land? Unser Kommentar

Man entwickelt eine Abneigung gegen das Wort Sondierung und gleich gar gegen das Wort Vorsondierung. Man muss ihnen zurufen, lasst es doch bleiben! ENTSCHEIDET endlich! Wo ist der Mut dazu? Aber nein. Angela Merkel und Martin Schulz treffen sich heute zu den xxxxsten Vorsondierungs-Gesprächen. Nun wollen einige lieber eine Koko als eine Groko. Das ...

Gut gemeint, ist nicht gut

Wasservögel bitte nicht füttern: Umweltamt informiert

Für viele Menschen gehört es zum Sonntagsspaziergang an Fluß oder See dazu: Die traditionelle Fütterung der Enten mit altem Brot. Oft werden auch Schwäne oder Blesshühner gleich „mit versorgt“. Doch genau darin liegt eine große Gefahr für die Wasservögel, denn trockenes Brot quillt im Magen der Tiere auf. Da sie aus Instinkt so viel ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der letzten Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Was steckt eigentlich dahinter?

Unsere Serie mit Stadtführerin Irene Kristen-Deliano zu Wasserburger Ansichten (4)

Bilder an Hauswänden, Skulpturen an Wegen und auf Plätzen, Inschriften an Eingängen und in Innenhöfen – täglich geht man als Wasserburger an ihnen achtlos vorbei. Tausendmal gesehen. Aber was steckt eigentlich dahinter? Diese Frage beantwortet unsere neue Serie mit Stadtführerin Irene Kristen-Deliano, die den Lesern der Wasserburger Stimme ...

Sein Sound hat einen Kultstatus

Unser Kino-Werkstatt-Tipp: Leben und Werk von Toningenieur „Conny“ Plank

Sohn Stephan porträtiert das Leben und Werk des Vaters - zu sehen am heutigen Mittwoch und am Donnerstag jeweils um 20 Uhr in der Wasserburger Kino-Werkstatt: Konrad „Conny“ Plank gilt als einer der einflussreichsten Toningenieure und Produzenten der (deutschen) Musikgeschichte. In den 1970er- und 80er-Jahren prägte er den progressiven Sound ...

2.000 Euro für die Wasserburger Tafel

Sparkassen-Mitarbeiter verzichten auf Weihnachtsgeschenke

Es hat schon Tradition, dass die Mitarbeiter der Sparkasse Wasserburg auf Weihnachtsgeschenke vom Arbeitgeber verzichten und stattdessen das Geld spenden. Dieses Jahr geht die Spende an die Wasserburger Tafel. Mit ihrer schnellen und unbürokratischen Hilfe lindert die Tafel die Folgen von Armut in einer reichen Gesellschaft und steht für ...

Auf zum Badriazzo 2018!

Beliebter Wasserburger Schwarz-Weiß-Ball: Der Vorverkauf läuft

Mit einer klassischen Ballnacht wird in der stilvoll dekorierten BADRIA-Halle seit vielen Jahren die Eröffnung der Wasserburger Faschingssaison gefeiert. Am Samstag, 13. Januar, bittet die Stadt wieder zum Tanz beim Badriazzo (wir berichteten bereits). Der Ball ist ein gesellschaftliches Ereignis und zugleich ein Abend voller Genüsse ...

Bargeld, Kreditkarte, Ausweise weg

Frau (49) wurde gestern am Bahnhof in Rosenheim bestohlen

Eine Frau wurde am gestrigen Dienstag am Rosenheimer Bahnhof bestohlen. Das meldete sie der Bundespolizei. Eigenen Angaben zufolge ist ihr beim Ausstieg aus einem Regionalzug gegen 11.30 Uhr dort der Geldbeutel entwendet worden. Einen konkreten Täter konnte die bestohlene 49-Jährige nicht ausmachen. In ihrer Börse hätten sich neben Bargeld auch ...

Nicole, du hast die Wahl!

Türl 12 gestern: Ticket-Gutschein der Wasserburger Sparkasse heiß begehrt

Eine erlebnisreiche Nacht war versteckt in unserem Adventskalender gestern im Türl Nummer 12 – ganz nach eigenem Belieben wartet ein Konzertabend oder ein Theaterstückl oder ein fröhliches Kabarett. Wer den 50-Euro-Ticket-Gutschein der Wasserburger Sparkasse gewonnen hat und auf wen somit ein unvergessliches Erlebnis wartet ...

Wohin geht’s in den Weihnachtsferien?

Wir haben uns mal bei den Wasserburger Reisebüros umgehört

Weihnachten traditionell zuhause oder lieber in der Sonne verbringen? Diese Frage stellt sich manchem, wenn es um die Weihnachtsplanungen und -vorbereitungen geht. Die meisten werden wohl Weihnachten gemütlich zuhause feiern. Doch den einen oder anderen zieht es an den Feiertagen auch in die Ferne. Wir haben in den Reisebüros nachgefragt, wohin ...

Kinder sammeln für die Tafel

4g der Grundschule Wasserburg mit eigenem Stand am Christkindlmarkt vertreten

Die Kinder der Grundschule Wasserburg verkauften dieser Tage mit viel Freude ihre selbst gebastelten Schneemänner, Leuchtkugeln, Weihnachtskarten und Sterne an einem Stand auf dem Christkindlmarkt, den der Wirtschafts-Förderungs-Verband kostenlos zur Verfügung gestellt hatte. Gestern überreichten die Kinder der Klasse 4g die Spende in Höhe von ...

Am 22. Dezember geht’s bis 20 Uhr

Wirtschafts-Förderungs-Verband: Zahlreiche Wasserburger Geschäfte haben länger geöffnet

Heiligabend am Sonntag - da wird's nix mehr, mit dem Geschenke-Besorgen. Deshalb haben heuer viele Wasserburger Geschäfte am Freitag davor, also am 22. Dezember, ihre Öffnungszeiten auf 20 Uhr erweitert. Der Wirtschafts-Förderungs-Verband hat folgende Liste mit Geschäften erstellt, die sich an der Aktion beteiligen:

Trari Trara im Innkaufhaus

Am Samstag kommt der Kasperl nach Wasserburg

PR - Der Kasperl kommt nach Wasserburg und wie könnte es anders sein - ins Innkaufhaus! Am kommenden Samstag gibt es zwei wunderhübsche Vorstellungen. Eine um 11 Uhr und eine um 14  Uhr. Der Eintritt ist frei. Eltern können die Zeit nutzen, um eine Runde durch das Innkaufhaus zu drehen, einen Punsch im hauseigenen Weihnachtsmarkt zu trinken ...

„Der Karneval der Tiere“ in Wasserburg

Besondere Musik-CD entstand im Rahmen des Klaviersommers - Ab sofort zu kaufen

Etwas Besonderes ist heuer im Rahmen der Wasserburger Klaviersommer entstanden. Klaus Kaufmann hat zusammen mit Teilnehmern und Dozenten des Klaviersommers eine CD produziert. Der berühmte „Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saens wurde dabei von Kaufmann ganz einfach nach Wasserburg verlegt. Die CD gibt's jetzt zu kaufen.

Ein Stiefel-Igel für „Schu-Mi“ in Babensham

Sparkasse Wasserburg übernimmt die Anschaffungskosten für praktische Garderobe

Der Verein „Schu-Mi" in Babensham unterstützt die Schulmittagsbetreuung an der Grundschule in Babensham, an der Volksschule in Eiselfing sowie im Luitpold Gymnasium in Wasserburg. Die Leiterin der Schulmittagsbetreuung in Babensham wünschte sich für den Garderobenbereich einen großen Stiefeligel. Auf diesem fahrbaren Igel können die Kinder ...

Morgen: Franzi geht an den Start!

Eine gute Nachricht vom Biathlon-Weltcup in Frankreich

Es geht weiter im Biathlon-Weltcup, diesmal in Frankreich. Und die bange Frage der so vielen Fans von Franzi Preuß aus Albaching: Ist sie dabei? Die Nachricht ist sehr erfreulich für Deutschland und die Heimat im Altlandkreis: Die 23-Jährige habe ihre Erkältung überstanden und sei wieder mit an Bord! Ab dem morgigen Donnerstag geht es ...

Pfaffing: Kinder helfen Kindern

Wie der Altlandkreis die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion unterstützt

Wie tatkräftig im Altlandkreis auch 2017 wieder die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter in Wasserburg unterstützt wird, das zeigt unser heutiges Beispiel aus Pfaffing: Auch in diesem Jahr trug die Kita Löwenzahn in Pfaffing ihren Teil zu der Hilfsaktion bei. Die Kinder sammelten mit ihren Eltern und Erzieherinnen wieder die verschiedenen, ...

Die Sorgen der Metzger

... und aller anderen Klein- und Mittelständler im Landkreis

An der digitalen Kasse in der Metzgerei: Unser Foto zeigt links Metzgermeister Hubert Lohberger mit Politikerin MdB Daniela Ludwig sowie dem Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes des Fleischerhandwerks, Lars Bubnick. Neue Gesetzesvorschriften zur Digitalisierung bei der Kassenführung und zur Kassennachschau belasten kleine und mittlere ...

Mit 2,5 Promille auf der B304

51-Jähriger fährt mit Pkw Schlangenlinien - Der Schein ist weg

In der Nacht auf den heutigen Mittwoch war gegen 1 Uhr ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem Peugeot auf der B304 von Wasserburg kommend in Richtung Obing unterwegs. Da er mit seinem Auto in Schlangenlinien fuhr und immer wieder auf die Gegenfahrbahn geriet, wurde ein hinter ihm fahrender, sich in seiner Freizeit ...

Sie haben Ihr Ziel erreicht, Marie …

Werbung für Fremdsprache: FranceMobil an Beruflicher Oberschule Wasserburg

Gute und vielseitige Fremdsprachen-Kenntnisse gewinnen in der sich wandelnden Arbeitswelt weiter mehr an Bedeutung - schließlich gibt es immer mehr Firmen, die auf internationaler Ebene operieren. Deshalb ist es auch der Beruflichen Oberschule Wasserburg wichtig, die Schüler, die bisher nur über die obligatorischen Englischkenntnisse verfügten, ...

Rauchmelder alarmierte die Nachbarn

Polizei trat Wohnungstüre ein - Frau (40) hatte Essen auf dem Herd vergessen

Nur mehr wenige Tage, dann sind sie Pflicht in allen Schlafräumen und Fluren: Die Rauchmelder! Einer rief am späten, gestrigen Abend Nachbarn in der Marienberger Straße in Rosenheim auf den Plan: Des Brandmelders Signal ertönte laut aus einer Wohnung. Im Treppenhaus war schon Rauch- und Brandgeruch wahrnehmbar. Die Polizei traf zuerst ein. Nach ...

Für langjährige Treue geehrt

Weihnachtsfeier beim SV Schonstett - Im kommenden Jahr großes Jubiläum

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Sportheim des SV Schonstett fand dieser Tage die traditionelle Weihnachtsfeier statt. Vorsitzender Paul Dirnecker begrüßte die Gäste und bedankte sich insbesondere bei den Platzwarten, den Übungsleitern und den Abteilungsleitern für deren unermüdlichen Einsatz für den Verein im abgelaufenen ...

Bürgerbüro mit neuem Eingang

Wegen letzter Umzugsarbeiten morgen kurzzeitig geschlossen

An morgigen Donnerstag ist es so weit - das Bürgerbüro kehrt in die umgestalteten Räume im Erdgeschoss des Rathauses zurück. Nach umfangreicher Sanierung und barrierefreier Gestaltung ist das Bürgerbüro ab Freitag wieder ohne Einschränkungen erreichbar; dann zum ersten Mal über den neuen Eingang in der Herrengasse.

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 13. Dezember: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist Luciafest und früher in der Grundschule wurde das immer gefeiert. Ein Mädchen hat einen Kerzenkranz auf den Kopf gesetzt gekriegt und wurde als Lucia verehrt. Ich wollte auch immer dieses Mädl sein, aber wir hatten eine Lucia in der Parallelklasse, da hatte man als Magdalena halt keine Chance ... ...