Archiv für den Tag: 10. Dezember 2016

image_pdfimage_print

„Protestiere mit Nachdruck!“

Offener Brief an Wasserburgs Bürgermeister vom Stand-Betreiber Baderbräu

„Noch nie und nirgends habe ich jemals auf einem Christkindlmarkt einen politischen Infostand gesehen (wir berichteten, Anm. d. Red.) - der zeitweise durch sechs von Steuergeldern bezahlte Polizisten bewacht wurde." Einen offenen Brief an Wasserburgs Bürgermeister Michael Kölbl hat der Geschäftsführer der Baderbräu GmbH & Co KG aus ...

Katja, du darfst deine Farbe wählen!

Hübscher Anhänger aus Silber-Keramik, ein Wasserburg-Bead, geht nach Schnaitsee

Wie schön - ein Wasserburg-Bead! Das ist ein hübscher Anhänger aus Silber-Keramik gestiftet vom Wasserburger Juwelier Ruepp. Das edle Schmuckstück wollten gestern so viele haben! Es gehört nun: Katja Schupp aus Schnaitsee! Viel Freude damit. Und heute bei Türl Nummer zehn sind die Kino- und Filmfreunde gefragt: Wir haben vier Freikarten fürs ...

Beeindruckende Brandrede des Trainers

„Ich vertraue meinem Team. Holt Legionäre, denen wir einen Haufen Geld geben, ohne mich!"

Es war gestern ein besonders emotionaler Moment, der lange in Erinnerung bleiben wird - nach dem Spiel des EHC Waldkraiburg eine Brandrede von Trainer und Ex-Nationalspieler Rainer Zerwesz: „Ich habe vor der Saison gesagt, wir gehen hoch mit der Mannschaft, die die Oberliga geschafft hat. Zu der habe ich Vertrauen und wir holen nicht fünf, sechs ...

Selbst ist der Mann!

Bürgermeister der Lederer Gmoa nimmt Straßenreinigung in die Hand

„Do schog her. Jetzt hob i ma selber so a Gerät g'kauft", lachte Robert Stegmaier, der Buagamoasta der Wasserburger Lederer Gmoa heute in der Salzsenderzeile. Kurz bevor er seinen Stand auf dem Christkindlmarkt aufsperrte, machte er mit der Zange nochmal klar Schiff auf der Straße. „Nachdem unser stadtbekannter Saubermann-Heinz in Streik ...

„Halbstarke“ stürmen Juweliergeschäft

Haus für Kinder St. Jakob-St. Konrad in eigener Mission unterwegs

Ein Überfall? Nein! Es waren die Kinder der roten Gruppe aus dem Haus für Kinder St. Jakob/St. Konrad, die das Juweliergeschäft Ruepp in der Wasserburger Altstadt stürmten. Angeführt von Mareike Niebecker und Helena Paltaller und mit vielen selbstgebastelten Weihnachtsschmuckstücken im Gepäck, waren sie in einer eigenen  Mission unterwegs. ...

Hofstatt dicht: Nicht wegen des Christkindlmarktes!

Politischer Infostand und Gegenveranstaltung sorgen für viel Ärger in der Altstadt

Große Verwunderung beim Einzelhandel und bei den Besuchern in Wasserburg: Zur besten Einkaufs- und Christkindlmarktzeit musste Wasserburgs Polizei heute die Hofstatt und damit die Durchfahrt durch die halbe Altstadt sperren. Grund war der Infostand einer politischen Partei, die dann auch noch eine kleinere Gegenveranstaltung zur Folge hatte. ...

Altstadt: Unbekannter beschmiert Hauswände

Täter richtet 500 Euro Schaden an - Wasserburger Polizei ermittelt

Am gestrigen Abend verunzierte zwischen 19 und 21.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter die Hausmauern unter den Arkaden in der Tränkgasse 4. Mit blauer Farbe wurden insgesamt acht Schmierereien an die Wand gemalt. Der Schaden dürfte sich auf etwa 500 Euro belaufen. Die Polizei ermittelt. Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter an die ...

Unruhige Nacht für die Polizei

Im Altlandkreis Wasserburg und in der Stadt: Zahlreiche Einsätze nötig

Viel Arbeit für die Wasserburger Polizei - die Nacht zum heutigen Samstag hatte einiges an Einsätzen im ganzen Altlandkreis zu bieten. Unter anderem riefen die Beamten auf den Plan: Ein Unfall bei Babensham, bei dem der Verursacher angetrunken am Steuer gesessen hatte, ein Betrunkener, der in Albaching seinen Rausch auf der Straße ausschlafen ...