Archiv für den Tag: 27. September 2016

image_pdfimage_print

Behinderungen im Parkhaus

An der Kellerstraße wird fleißig gearbeitet - Nachts Sperrung

Wie bereits angekündigt, muss das Parkhaus II an der Kellerstraße wegen der Erneuerung der Oberflächenbeschichtung im Erdgeschoss nachts gesperrt werden, damit die Ein- und Ausfahrtsbereiche ausgebessert werden können. Die Nachtsperrung soll nun von Montag, 10. Oktober, bis einschließlich Freitag, 14.Oktober, jeweils von 20 Uhr abends bis 6 ...

Student löscht brennendes Fett mit Wasser

Junger Mann zieht sich in Rosenheimer Studentenwohnheim leichte Verletzungen zu

Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 4.15 Uhr im Studentenwohnheim in der Westerndorfer Straße in Rosenheim zu einem Brand. Ein 25-jähriger Bewohner stellte zu diesem Zeitpunkt fest, dass es sehr stark aus der Gemeinschaftsküche rauchte. Beim Öffnen der Türe bemerkte er einen mit Fett gefüllten, brennenden Topf. Der junge Mann versuchte ...

Geige für 10.000 Euro gestohlen

Ebersberg: 27-Jähriger packte Instrument in Mülltüte - Er konnte aber schnell gefasst werden

Ein etwas kurioser Diebstahl ereignete sich am gestrigen Montag gegen 14 Uhr in Ebersberg: Der Besitzer einer hochwertigen Geige teilte der Polizei über einen Notruf mit, dass ihm sein Instrument im Wert von rund 10.000 Euro aus der Musikschule im Klosterbauhof entwendet worden sei. Anschließend gelang es dem Bestohlenen aber, den Dieb auf ...

TSV Eiselfing: Zehn Preise für treue Fans

Beim Lokalderby gegen Babensham fand wieder Verlosung für Jahreskartenbesitzer statt

Auch heuer veranstaltete der TSV Eiselfing eine große Jahreskarten-Verlosung. In der Halbzeitpause des Lokalderbys gegen den TSV Babensham konnten alle Jahreskarten-Besitzer zehn Preise gewinnen. Die Hauptpreise wurden auch in diesem Jahr von Heini Burger von der Firma Bayrisch Wohnen gestiftet. Und der Hauptpreis, ein Reisegutschein über 200 ...

Riesiger Kran über der Altstadt

Auf Babenshamer Gemeindegebiet werden jetzt doch Wohncontainer für Asylbewerber errichtet

Jetzt doch! Seit Monaten liegt der geplante Container-Standort für die befristete Unterbringung von Asylbewerbern an der Gemeindegrenze zwischen Babensham und Wasserburg brach. Zwar waren Anschlüsse für Wasser und Strom bereits gelegt und die Fläche sauber planiert, in Sachen Bau tat sich aber lange nichts (Foto unten). Babensham war die ...

„Die Münchner Straße rutscht“

Wolfgang Schmid (CSU) und Christian Stadler (Grünen) sprechen aktuelle Themen an

Neben den zahlreichen Tagesordnungspunkten in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung (wir berichteten) sprachen am Ende der Beratung Ausschuss-Mitglieder auch Missstände im Stadtgebiet an. Christian Stadler (Grüne) merkte an, dass der Radweg von Gabersee nach Reitmehring momentan stark bewachsen und kaum befahrbar sei. Auch sei mittlerweile ...

Captain Fantastic: Ein letztes Mal im Utopia

Kino-Tipp für Wasserburg: Eine wundervolle Reise vom Aussteiger-Leben in die „echte" Welt

Captain Fantastic – Eine wunderbare, tiefgreifende Tragikomödie mit Viggo Mortensen, bei der sich eine Aussteiger-Familie mit der Realität der modernen Welt konfrontiert sieht, läuft morgen ein letztes Mal im Wasserburger Kino Utopia. Bei den Filmfestspielen in Cannes wurde der Film von Regisseur und Drehbuchautor Matt Ross in der Reihe „Un ...

Zehn Jahre selbstbestimmt begleitet

Stiftung Attl: Feier zum „Ambulant Betreuten Wohnen" in Wasserburg

Zu einer kleinen Feierstunde trafen sich die Verantwortlichen und Mitglieder des Ambulant Betreuten Wohnen (ABW) im Caritas-Saal am Heisererplatz. Das ABW gehört zur Stiftung Attl. Deren Vorstand Jonas Glonnegger betonte in seiner kurzen Rede, wie wichtig solche Wohnprojekte für Menschen mit Beeinträchtigung für ein selbstbestimmtes Leben ...

Im Einsatz für den Nächsten

Unsere Serie zu „150 Jahren Feuerwehr Wasserburg” – Heute: Stefan Gartner

Im Einsatz für den Nächsten – so heißt unsere Serie, die wir zum Jubiläumsjahr der Feuerwehr Wasserburg bringen. Michi Schober von der Wasserburger Stimme hat sich mit den Frauen und Männern der Wehr getroffen und mit ihnen über ihren Einsatz und ihre Motivation gesprochen. Herausgekommen sind zehn Kurzporträts, die einen Einblick geben ...

Wieder „appetitanregende“ Stadtführung

„Magentratzerl-Tour": Kulinarisches Wasserburg im Blickwinkel der Geschichte

Dieser Spaziergang in Wasserburg nährt sowohl den Geist, als auch den Gaumen: „Magentratzerl“ entlang des Weges laden bei einer besonderen Stadtführung ein zum Verweilen und Genießen. Neben der interessanten Historie führt Irene Kristen-Deliano die Teilnehmer durch Wasserburgs individuelle Gaumenfreuden und „Gschichterln“. Termin ist am ...

Smartphones bei Kindern immer beliebter

Präventionsfachmann des Rosenheimer Gesundheitsamtes will Eltern von Grundschülern erreichen

Das Staatliche Gesundheitsamt Rosenheim will seine Präventionsarbeit zur Nutzung von Smartphones und Neuen Medien ausbauen. Der Sozialpädagoge Martin Seidl bietet erstmals Vorträge für die Eltern von Grundschülern an. Denn immer früher kommen Handys und Tablets in Kinderhände und auch die Zeit, die Kinder vor Bildschirmen verbringen, nimmt ...

Erlebnis Baufamilien-Brunch im Baumhaus

Am Sonntag, 23. Oktober, bei der Firma Köhldorfner Holzbau in Stangern bei Schnaitsee

Schnaitsee – Die Firma Köhldorfner Holzbau lädt für Sonntag, 23. Oktober, nun schon zu ihrem 19. Baufamilien-Brunch ins Baumhaus beim Firmensitz in Stangern bei Schnaitsee ein. Zum Thema „Der Lehmputz im wohngesundem Holzhaus" können sich Interessenten von 10.30 bis 16 Uhr in zwei Vorträgen ausführlich informieren.

Bremsvorgang zu spät bemerkt – Unfall

Auf B15 bei Rechtmehring: 74-Jähriger kracht mit seinem Pkw auf anderes Auto

Offenbar zu spät erkannte am Sonntag ein 74-jähriger Pkw Fahrer aus Stephanskirchen auf der B 15 bei Rechtmehring, dass der vor ihm fahrende Pkw, der von einer 20-jährigen aus Sankt Wolfgang gesteuert wurde, stark abbremsen musste. Der 74-Jährige fuhr deshalb mit seinem Auto auf das Heck des vorausfahrenden Pkw auf, was bei den beiden ...

Farbwelten in St. Konrad

Ab Donnerstag Werke von Gabi Kolender im Caritas-Altenheim zu sehen

Farbwelten - so lautet die Bilderausstellung von Gabi Kolender, Mitarbeiterin im Caritas-Altenheim St. Konrad. Ab Donnerstag, 29. September, kann die Ausstellung im Altenheim besichtigt werden. Kolender bezeichnet es als „glückliche Fügung“, dass sie zur Malerei gekommen ist. Sie malt besonders gerne abstrakte, nicht gegenständliche ...

Nagel durch zwei Finger geschossen

Arbeiter in Winden bei Haag schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei Reparaturarbeiten mit einem Nagelschussgerät hat sich am Freitag ein 34-jähriger Arbeiter in einer Werkstatt in Winden bei Haag einen Nagel durch zwei Finger der linken Hand geschossen. Der Nagel war beim Reparieren einer alten Palette auf einen Ast getroffen und abgelenkt worden. Er durchdrang den Zeigefinger und den Mittelfinger der ...

Für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Übergabe von 44 leuchtenden Warnwesten an die Schulanfänger in Edling

44 Warnwesten für die Schulanfänger: Nach der Begrüßung durch Konrektor Markus Gallesdörfer wurden gestern die Erstklassler in Edling durch Herbert Guggenberger vom ASC Wasserburg sowie von Bürgermeister Matthias Schnetzer für die Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert. Den Kindern wurde demonstriert, wie gut erkennbar die neuen ...