Archiv für den Tag: 21. April 2016

image_pdfimage_print

Warnung vor Überweisungs-Betrügern

Ortsansässige Firmen betroffen - Es ging um Beträge im vier- und fünfstelligen Bereich

Noch eine Warnung der Polizei Wasserburg heute am frühen Abend: In den letzten Wochen wurde im Bereich der Polizei Wasserburg mehrfach versucht, mittels gefälschter Überweisungsträger Beträge im vier- und fünfstelligen Bereich zu ergaunern. Betroffen waren ortsansässige Firmen, von deren Konten die Beträge an spanische Banken gehen sollten. ...

Einbruchserie im Dorf Unterwöhrn bei Rott!

Polizei mit verstärkten Kräften - Lager im Heuboden zur Sichtung der Beute benutzt

Eine Einbruchserie aus Unterwöhrn in der Gemeinde Rott am Inn meldet die Polizei heute am frühen Mittwochabend! Zunächst wurde in der Nacht ein Einbruch in ein dort freistehendes Einfamilienhaus gemeldet. Der Hausbesitzer wurde durch Geräusche wach und sah dann im Haus nach, er stellte ein offenes Fenster im Erdgeschoss fest, und dass das ...

Da Huaba moand … eine schwere Geburt

Unser Kommentar zum Infoabend zur Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen – ein bisschen trifft das Zitat von Bertolt Brecht auch auf den Infoabend von gestern Abend in Wasserburg zur Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu. Nicht, weil die Experten schlecht vorbereitet, die Diskussion zu lang oder die Beiträge zu ...

Zwei Unfälle mit Kindern zur gleichen Zeit

Seltsame Duplizität gestern am Nachmittag im Nachbar-Landkreis Ebersberg

Seltsame Duplizität zweier Verkehrsunfälle mit Kindern gestern am Nachmittag zur genau gleichen Zeit im Nachbar-Landkreis Ebersberg: Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die „Breite Wiese“ in Aßling. Ein achtjähriger Bub fuhr gerade mit seinem Cityroller den Gehweg entlang, wollte dann aber die Straße überqueren. Der Pkw ...

Alarm im Wald: Der Borkenkäfer!

Appell des Bauernverbandes, besonders aufmerksam zu sein - Massenvermehrung

Alarm im Wald: Die Käfer-Populationen sind viel höher als in den Vergleichszeiträumen der letzten Jahre! Während sich die einen über den beginnenden Frühling freuen, schauen die Waldbesitzer auch im Altlandkreis sorgenvoll auf die steigenden Temperaturen, denn: Je wärmer, desto aktiver der Borkenkäfer. Der Bayerische Bauernverband ...

Junger Somalier wehrt sich gegen das Scannen

Route über den Sudan, Ägypten und das Mittelmeer - Gestern 110 Personen ohne Papiere

Ein 15-Jähriger aus Somalia hat sich gestern bei der Rosenheimer Bundespolizei gewaltsam gegen das Scannen seiner Fingerabdrücke gewehrt. Der Jugendliche war so aufgebracht, dass er sogar auf die Beamten eintrat. das meldet das Polizeipräsidium heute am Donnerstagnachmittag. Der Jugendliche war kurz zuvor mit 19 anderen afrikanischen Migranten ...

Unser Interview mit Shey

Zur morgen startenden Basketball-Finalserie gegen Saarlouis - Fans, kommt in Rot

Sie ist auch in ihrem zweiten Jahr der Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Wasserburger Basketball-Damen: Aufbauspielerin Sheylani Peddy hat Liga-Bestwerte von 155 Assists (6,0 im Schnitt) und 107 Steals (4,1) vorzuweisen. Zudem erzielt die US Amerikanerin in ihren durchschnittlich 28,39 Minuten Einsatzzeit pro Spiel in der ersten Bundesliga 13,5 ...

Live vom Blitzmarathon der Polizei

Bei der Mess-Stelle zur B15 Höhe Gabersee - Gespräch mit Einsatzleiterin Sabine Gerke

Ruhig war’s bisher. So das erste Blitzmarathon-Fazit heute am Mittag zumindest von den beiden Polizisten, die die Wasserburger Stimme antrifft. Bei der Mess-Stelle auf der Brücke an der B304 - aber mit Blick auf die B15 Höhe Gabersee! Seit Stunden schon stehen sie hier. Ein immenser personeller Aufwand für die Polizei an diesem Donnerstag: ...

Auch heuer leuchtet Wasserburg

Trotz dreier verregneter Jahre planen Organisatoren Neuauflage der Großveranstaltung

„Wasserburg leuchtet" - das ist eine der größten Outdoor-Veranstaltungen in der Altstadt. Leider waren die Organisatoren in den letzten drei Jahren alles andere als vom Wettergott begünstigt. Meist regnete es oder die Temperaturen ließen zu wünschen übrig - was sich natürlich auf die Besucherzahlen niederschlug. Doch trotz aller Unkenrufe: ...

Was andere Länder besser machen

... als die USA - Unser Kino-Tipp: Dokumentarfilmer Moore zieht um die Welt

Was können die USA von anderen Ländern lernen? Der Film 'Where to Invade Next?' geht dieser Frage nach - und zwar an diesem Wochenende in Marias Kino in Bad Endorf. Michael Moore will es genau wissen und marschiert als Ein-Mann-Armee in Europa und Tunesien ein. Wo immer er seine US-Flagge in fremden Boden rammt, will er keine Territorien und ...

„Die Asylbewerber sind Teil unserer Zukunft“

Gestern Infoabend zur Integration der Flüchtlinge in die heimische Arbeitswelt

„Arbeitgeber, die Vertreter der Schulen und des Handwerks, die Politik und die Gewerbetreibenden, dazu viele weitere interessierte Gäste - so ein bunt gemischtes Publikum hab' ich selten erlebt", sagte gestern Bürgermeister Michael Kölbl bei der Informationsveranstaltung zum Thema „Wie können Flüchtlinge und Asylbewerber in die ...

Finanzspritze für 55. Gauschießen

Sparkasse Wasserburg unterstützt die Feuerschützengesellschaft Isen

Anfang April fand das 55. Kleinkaliber-Gauschießen statt. Die Wettkämpfe des Schützengaus Wasserburg-Haag wurden dieses Jahr von der Feuerschützengesellschaft Isen ausgerichtet.  Schützenmeister Josef Rott freute sich über die große Teilnehmerzahl an den diesjährigen Wettkämpfen. Insgesamt nahmen 71 Gewehr- und 46 Pistolenschützen am ...

„Vorfahrt für den Klimaschutz“

Grünen-Kreisverband kritisiert Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030

Der Rosenheimer Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen und die Grüne Landtagsabgeordnete Claudia Stamm (Foto) kritisieren den von Bundesverkehrsminister Dobrindt vorgelegten Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans (BVWP) scharf. „Der vorliegende Entwurf verhindert, dass eine Verkehrswende gelingen kann: Entwicklungen wie die Umstellung der ...

Festzug: Anmeldestopp in Wasserburg

Frühlingsfest startet am 13. Mai mit Marsch durch die Altstadt - Über 1000 Teilnehmer

„Wir sind bis auf den letzten Platz ausgebucht. Über 1000 Teilnehmer haben sich heuer für unseren großen Festzug zum Auftakt des Frühlingsfestes in Wasserburg angemeldet“, so  Zug-Organisator Christian Huber vom Festausschuss des WFV. Angeführt wird der Festzug am 13. Mai von den Böllerschützen des Schützengaus Wasserburg-Haag und ...

Betreuerstab ist noch zu klein

DJK-SV Edling sucht Trainer und auch Spieler für den Nachwuchs

Für die kommende Saison 2016/2017 sucht der DJK-SV Edling für seinen Fußballnachwuchs Betreuer und Trainer. „Unsere Nachwuchskicker würden sich riesig freuen, wenn noch vor Ablauf dieser Rückrundenserie alle Trainer für die neue Saison feststehen. Als Betreuer muss man auch nicht unbedingt selber Fußball gespielt haben. Es gibt viele ...

Wenn Celli und Orgel erklingen

„Music for a While": Wieder Konzert in der Klosterkirche Attel

Wo Musiker aus ihrem Überfluss an Erfindungsgeist schöpfen, gibt es wohl keine Grenze für das Zusammenspiel. Das Zusammenwirken zweier Violoncelli und Orgel wurde in der Atteler Klosterkirche zum großen Klangereignis. Die Begeisterung des Publikums nach dem Benefizkonzert von Caroline Busser, Christian Bischof und Joachim Wohlgemuth vor ...

Wenn der Turmalin auf den Opal trifft

BNI Wasserburg: Mit einem regionalen Netzwerk mehr Umsatz generieren

Donnerstag, 7 Uhr morgens, schon dichtes Gedränge in der gemütlichen „Schranne“ im Wasserburger Rathaus: Rund 60 Geschäftsleute und Unternehmer aus Stadt und Landkreis haben sich zu früher Morgenstunde eingefunden – ‚Turmalin‘ nennen sich die einen, ‚Opal‘ die anderen. Es sind Unternehmer-Netzwerke – die Ersteren aus dem Raum ...

Grünes Licht zum vorzeitigen Baubeginn

117.000 Euro für Umbau im Kindergarten St. Rupert in Eiselfing

Die Regierung von Oberbayern gibt der Gemeinde Eiselfing  grünes Licht für den vorzeitigen Baubeginn zum Umbau des Kindergartens St. Rupert. Damit kann eine zweite Krippengruppe aufgenommen werden. Die Gemeinde kann jetzt mit der Maßnahme beginnen, ohne Fördermittel zu verlieren. Die Regierung hat hierzu eine voraussichtliche Gesamtzuwendung ...

Ein großes Herz für Tiere

Das Tierheim Ostermünchen leistet seit Jahren vorbildliche Arbeit - Tag der offenen Tür am 30. April

Ostermünchen - Ganz am Ortsrand von Ostermünchen, im Industriegebiet, wo sich Hund und Katz gute Nacht sagen, da liegt es: Das Tierheim, das selbst nicht jedem Einheimischen bekannt ist. Ein Fehler. Denn egal, ob man selbst Tiere hat oder nicht - diese Einrichtung ist ein Musterbeispiel dafür, wie man es Fundtieren oder auch vierbeinigen ...

Lack an Pkw mutwillig zerkratzt

Erheblicher Sachschaden - Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Am gestrigen Mittwoch wurde in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 13 Uhr ein grauer Mazda, der von der Besitzerin auf dem Berufsschulparkplatz am Klosterweg abgestellt worden war, von einem unbekannten Täter auf der Motorhaube und an der rechten Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand mutwillig verkratzt. Es entstand dabei ein erheblicher ...

Stromausfall auch in Staudham möglich

Dringende Arbeiten am Versorgungsnetz am Mittwoch, 27. April

Die Bayernwerk AG hat mitgeteilt, dass es in Teilen ihres Versorgungsgebietes im Gemeindebereich Edling (Staudhamer Straße, Finkenweg, Sperberweg, Drosselweg, Falkenweg und Am Gewerbering) aufgrund von dringenden Arbeiten am Versorgungsnetz am Mittwoch, 27. April, zu Stromausfällen kommen kann.

Unbekannter beschädigt Auto

Wasserburger Polizei sucht Zeugen für Vorfall in Tiefgarage

In der Nacht auf Mittwoch beschädigte ein bislang unbekannter Täter in der Tiefgarage in der Pfarrer-Neumair-Straße in Wasserburg die Windschutzscheibe eines schwarzen Mitsubishi. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 08071/91770 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Zum 19. Mal: „Lauf für ein Leben“

Über 1.600 Läufer werden am Wochenende an den beiden Lauftagen in Eiselfing erwartet

Zum 19. Mal findet jetzt am Freitag und Samstag in Eiselfing der „Lauf für ein Leben“ statt. Seit langem laufen die Vorbereitungen für diese schul- und gemeindeübergreifende Sponsorenaktion, bei der im vergangenen Jahr auf der bekannten Pendelstrecke zwischen Eiselfing und Alteiselfing mit mehr als 13.000 gelaufenen Kilometern dem Projekt ...