Archiv für den Tag: 29. Januar 2016

image_pdfimage_print

… unbedingt moi o’hearn!

Unser Kommentar zuam Liadl vo de Neurosenheimer mit da Martina Eisenreich

„An de Grenzen stengans Schlanga und de Turnhallen sand voi. Und koana vo uns woaß recht, wia ma damit umgeh soi. Macht’s Plotz in eire Köpf und denkt’s eich in de Menschen nei. Weil zammhoitn und zammwachsn wird unumgänglich sei. Drum macht’s an Plotz do – mia ham doch Plotz do. Gäts auf d’Seiten, ruckt’s a Stückl - bloß auf ...

Ohne Licht unterwegs: Fahrer übersah Pkw

Unfall gestern beim Edeka-Markt im Haager Gewerbegebiet - Niemand verletzt

Ein Zusammenstoß zwischen zwei Pkw am gestrigen Donnerstagabend in der Gerber Straße in Haag: Dort wollte der 56-jährige Fahrer eines Kombi aus Sankt Wolfgang von den Parkflächen vor dem Edeka-Markt aus mit seinem Wagen nach links in die Gerberstraße einbiegen, wobei er einen von rechts kommenden Pkw eines 50-jährigen Haagers übersah. Da ...

Pranger, Karzer, Narrenhäusl

Am Samstag wieder Gruselführung in Wasserburg

Die nächste Abendführung „Pranger, Karzer, Narrenhäusl” findet am morgigen Samstag, 30. Januar, um 16.30 Uhr statt. In der Reihe „Stadtführungen die aus dem Rahmen fallen” mit Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth führen die beiden Autorinnen auf der  „Gruseltour III - Pranger, Karner, Narrenhäusl" an sonst nicht ...

Haushalt: Sind die fetten Jahre jetzt vorbei?

Die Stadt Wasserburg steht noch gut da, ist aber nicht mehr auf Rosen gebettet

Niedrigere Einnahmen bei der Gewerbesteuer, höhere Abgaben an den Landkreis Rosenheim: Der Haushalt 2016 für die Stadt Wasserburg ist zwar wasserdicht, auf Rosen gebettet ist man aber längst nicht mehr, wie Stadtkämmerer Konrad Doser gestern bei der Haushaltsberatung den Stadträten darlegte. Noch gehe man mit mehr Rücklagen als Schulden ins ...

Mit 151 km/h durch die Meßstelle gerast

Viele Fahrer auf der B12 ohne Zeit unterwegs zwischen Reichertsheim und Ramsau

Eine Geschwindigkeitsmessung wurde von der Polizei jetzt auf der B12 im Gemeindebereich zwischen Reichertsheim und Ramsau durchgeführt, wo die zulässige Höchstgeschwindigkeit 100 km/h beträgt. Das schnellste Fahrzeug raste mit 151 km/h durch die Meßstelle, was für den Fahrer einen Bußgeldbescheid, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot nach ...

Was ist los in Stadt und Altlandkreis?

Unsere Video-Terminvorschau mit Jan Fromm fürs ganze Wochenende

Das Wichtigste zum Wochenende  – das gibt’s immer am Freitag an dieser Stelle bei unserem Terminüberblick per Video. Kein Geringerer, als der ehemalige Pro7-Chef-Nachrichtensprecher Jan Fromm informiert unsere Leser über das Wochenende in Stadt und Altlandkreis. Damit man weiß, wo’s am Samstag und Sonntag hingeht: Die Wasserburger ...

Beim Tresor-Aufbruch: Täter setzte Asbest frei

Wiedereröffnung der Kfz-Zulassungsstelle Aibling nächsten Mittwoch - Neue Öffnungszeiten

Nach einem Einbruch Ende April vergangenen Jahres mussten die Aiblinger Räumlichkeiten der Kfz-Zulassungsstelle saniert werden. Der oder die Täter hatten beim Aufbrechen des Tresors nämlich Asbest freigesetzt! Auch die angrenzende Rupert-Egenberger-Schule, das sonderpädagogische Förderzentrum Bad Aibling (Foto) war betroffen. Der Landkreis ...

Wieder da: Mit Becky zum Sieg?

Wasserburgs Damen II am Samstag im Badria gegen Mitaufsteiger Bad Homburg

Die entscheidende Phase der Saison in der 2. Bundesliga beginnt für die zweite Basketball-Damenmannschaft des TSV Wasserburg mit dem Heimspiel am morgigen Samstag um 16.15 Uhr in der Badria-Halle - gegen den Mitaufsteiger Elangeni Falcons Bad Homburg! Coach Wanda Guyton mit einer klaren Ansage: „Wir müssen gewinnen!“ Zum Glück wieder mit an ...

Wer Animationsfilme liebt – Ticket ziehen!

Unser Kino-Tipp: Robinson Crusoe mit der Stimme von Matthias Schweighöfer

Das musste ja mal sein: Der klassische Robinson-Crusoe-Stoff als Animationsfilm - ab nächster Woche im Wasserburger Utopia-Nachmittagsprogramm. Nachdem das Thema schon in X-Versionen als Realfilm abgedreht wurde, nun also ein neuer Impuls. Dabei wird die Geschichte vom Schiffbrüchigen auf der einsamen Insel sehr frei interpretiert, denn er ...

Rott, wia’s singt, lacht und tanzt!

Am Samstag geht's auf zum Sportlerball beim Stechl-Wirt mit DJ Ziage

Auf geht’s zum Rotter Sportlerball am morgigen Samstag im beliebten Landgasthof Stechl! Beginn ist um 19.30 Uhr. Eine große Bar und auch eine Tombola mit schönen Preisen warten. Seit Tagen schon laufen die Planungen und Arbeiten beim Veranstalter ASV Rott auf Hochtouren. Ein Garant für allerbeste Stimmung: Da DJ Ziage - er will Jung und Alt ...

Bundesliga im Badria mit Garde-Auftritt

Avides Hurricanes beim „FC Bayern München des Damen-Basketballs“, sagt deren Coach

Erster gegen Siebter: Diese Aufgabe hört sich auf dem Papier leichter an, als es wohl werden wird, wenn Wasserburgs Basketball-Ladies als ungeschlagener Spitzenreiter der 1. Bundesliga am Samstag um 19 Uhr die Avides Hurricanes aus Rotenburg-Scheeßel in der Badria-Halle empfangen. „Das ist eine starke Mannschaft“, so Wasserburgs Head-Coach ...

Der Wasser-Hans ist im Ruhestand

Wasserburg: Viel Lob für Hans Maier - Leiter des Wasserwerkes gestern verabschiedet

Er war der Leiter des Wasserwerkes und Stellvertreter des Werkleiters: Hans Maier, den Wasserburgern auch als Wasser-Hans bekannt, absolvierte insgesamt 33 Jahre in Diensten der Stadt. Ende Januar wechselt er nun von der Altersteilzeit in den Ruhestand. Gestern gab es am Rande der Haushaltssitzung viel Lob für den scheidenden Mitarbeiter. „Der ...

Basketball: Spannendes Kellerduell in Rott

Damen II hoffen am Sonntag daheim auf Unterstützung ihrer Fans - Alle Spiele

Nach dem durchwachsenen vergangenen Wochenende, an dem leider nur die U15 gegen Schwabing gewinnen konnte (83:63), geht es an diesem Wochenende schon wieder in die nächste Runde für die Rotter Basketballer. So spielt die zweite Damen-Mannschaft in Rott am Sonntag um 16.45 Uhr Im Kellerduell gegen das Schlusslicht aus Saaldorf. Die restlichen ...

Betrug über Daten von Versandhaus-Kunden

Polizei nahm jetzt 29-Jährigen in Waldkraiburg fest - Vier Haftbefehle lagen schon vor

Von der Polizei wurden mehrere Betrugsdelikte bearbeitet, wobei der Täter auf illegale Art und Weise an die Daten von Kunden verschiedener Versandhäuser gelangt war. Er bestellte auf deren Kundenkonto hauptsächlich Bekleidung, aber auch andere Artikel. Die Gegenstände ließ er sich über einen Paketdienst an eine Waldkraiburger Adresse ...

Somalier (22) schlägt mit Bierflasche zu

Streit unter Asylbewerbern in Unterkunft bei Reichertsheim - Ein Somalier (30) verletzt

Gestern am Donnerstagabend gegen 19 Uhr kam es in einer Asylbewerber-Unterkunft in Stocket bei Reichertsheim im Altlandkreis zu einer Streiterei unter somalischen Bewohnern. Das meldet die Polizei heute am Freitagvormittag. Dabei schlug ein 22-jähriger Mann einem 30-Jährigen mit einer Bierflasche auf den Kopf, wobei diese zerbrach und eine ...

Ein neues Heim für Wasserburgs Fußballer

Stadtrat gab gestern grünes Licht für Projekt an der Landwehrstraße

Trotz des neuen Sparkurses: Der Wasserburger Stadtrat brachte gestern am Rande der Haushaltsberatungen (Bericht folgt) ein größeres Bauprojekt auf den Weg. Die Fußball-Abteilung des TSV Wasserburg kann sich demnächst über ein neues Sportheim an der Landwehrstraße freuen. 200.000 Euro gibt es an Zuschuss, nochmals 200.000 Euro als zinsfreies ...

„De oide Straß is weg!“

Ungewöhnliche Ausstellung über eine Schlagloch-Piste jetzt im Landratsamt zu sehen

Gestern am späten Donnerstagnachmittag wurde im Foyer des Rosenheimer Landratsamtes die Ausstellung „De oide Straß is weg!“ eröffnet. Dabei geht es um die frühere Schlagloch-Piste von Frasdorf nach Wildenwart. Der in Wildenwart lebende Künstler Loyy hielt in einem kreativen Fotografik-Kunstprojekt die eigentümliche Schönheit der maroden ...

Parkhaus: Zufahrt zum Untergeschoß gesperrt

Wasserburg: Ab kommenden Dienstag Aufbauarbeiten für den Taubenmarkt

Die Zufahrt zum Untergeschoss des Parkhauses an der Überfuhrstraße in Wasserburg wird ab dem kommenden Dienstag, 2. Februar, ab 16 Uhr wegen der Aufbauarbeiten für den Wasserburger Taubenmarkt (wir berichteten) gesperrt. Die Bürger werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen, um die Aufbauarbeiten ab Mittwoch früh nicht zu ...

Das äußerste Limit: 300 Menschen in einer Halle!

Bad Aibling erlebt den absoluten Notfall im Zuge des Erstaufnahme-Plans der Regierung

Jetzt wird’s bald richtig eng in der Turnhalle des Aiblinger Gymnasiums (wir berichteten). Nachdem am Mittwoch bereits 195 Asylbewerber im Zuge des Notfallplans der Regierung in der Sporthalle eingezogen sind, werden in der kommenden Woche weitere 100 Flüchtlinge in Bad Aibling erwartet. Das sagte Bürgermeister Felix Schwaller gestern am ...

Zwischen Ökologie und Ökonomie

Trend Wassersport: MdB Daniela Ludwig aus Rosenheim für „ausgewogenen Ausgleich"

Noch bis zum Sonntag, 31. Januar, präsentieren auf der „boot2016" in Düsseldorf die Unternehmen der Wassersport- und Wassertourismusbranche die neuen Trends dieses Jahres. Hierzu erklärt die Tourismus-politische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Daniela Ludwig aus Rosenheim heute in einer Presseerklärung: „Deutschland ist eine der ...

Faschings-Umzug auch wieder in Isen

Mitmachen kann jeder, der will - Aber keine Zugmaschinen oder Zugtiere

Am Faschingsdienstag, 9. Februar findet in Isen wieder ein Faschings-Umzug statt. Zur Aufstellung treffen sich alle Teilnehmer ab 13.30 Uhr am Marktplatz, der Start erfolgt um 14.30 Uhr. Mitmachen kann jeder, der will. Angesprochen sind vor allem die Vereine. Eine Meldefrist besteht nicht, auch Spätentschlossene sind herzlich willkommen. Erlaubt ...

Lebensretter-Urkunde für Martin Egger

Junger Krankenpfleger spendete seine Stammzellen für eine Schwerstkranke

Martin Egger aus dem Altlandkreis, Krankenpfleger auf der Intensivstation der Kreisklinik Ebersberg, hilft täglich, Menschen in medizinischen Krisen zu stabilisieren – das ist sein Beruf und er macht ihn gern. Wie stark er sich der Gesundheit und dem Leben anderer verpflichtet fühlt, bewies der junge Pfleger auf eine für ihn ungewohnte Weise: ...

Robert Dippl (32) ist Bayerns Meister!

Im Kugelstoßen: Soyener gewinnt Titelkämpfe mit persönlicher Hallen-Bestleistung

Je älter, desto besser: Noch nie in seiner langen Karriere wuchtete Robert Dippl aus Soyen (unser Foto) für den TSV 1880 Wasserburg in der Halle die Kugel so weit, wie diesmal in Fürth. 19,19 Meter standen am Ende für den Modellathleten zu Buche bei den Bayerischen Meisterschaften. Dabei gelang ihm das Spiel mit der Sechs-Kilo-Kugel in ...