Archiv für den Tag: 14. Juli 2015

image_pdfimage_print

Landrat sprach persönlich mit Asylbewerbern

Nach Protestaktion von sechs Männern - An Bushaltestelle geschlafen

Sie hatten aus Protest an der Bushaltestelle vor dem Raublinger Gymnasium geschlafen: Die Unzufriedenheit und die mehrtägige Aktion von sechs Asylbewerbern gegen die Unterbringung in der Sporthalle in Raubling hat Landrat Wolfgang Berthaler veranlasst, zusammen mit einigen Mitarbeitern, das direkte Gespräch mit den Asylbewerbern zu suchen. Den ...

19-Jähriger im Happinger See ertrunken

Asylbewerber war Nichtschwimmer - Angler entdeckt seine Leiche

Ein Angler machte am gestrigen Montagabend einen schrecklichen Fund am Happinger See. Er sah im Wasser einen leblosen Mann, der anschließend von der Feuerwehr geborgen wurde. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Rosenheim übernommen und inzwischen steht fest, dass es sich um einen 19-jährigen Asylbewerber handelt, der im See ertrank. ...

Wenn Hände über Tasten fliegen

Klaviersommer 2015 in Wasserburg - Wir haben das ganze Programm

Der Wasserburger Klaviersommer ist ein Forum des internationalen, künstlerischen Austausches junger Musiker. Junge Pianisten aus den unterschiedlichsten Ländern treffen sich zehn Tage, um sich unter der Leitung von erfahrenen Dozenten für Wettbewerbe, Prüfungen, Konzerte vorzubereiten. Die künstlerische Leitung des Wasserburger Klaviersommers ...

Naturverbunden, menschennah, berührend

Unser Kino-Tipp: Chiemgau-Film „Heimat 46°48°N“ von Stefan Erdmann

Der Filmemacher Stefan Erdmann präsentiert an diesem Freitag, 17. Juli, gegen 21 Uhr beim „Kult 15“-Festival am Schnaitseer Dorfplatz seinen Chiemgau-Film „Heimat 46°48°N“. Bereits um 19.30 Uhr beginnt das Rahmenprogramm mit Musik. Nach dem Erfolg und den begeisterten Reaktionen der unzähligen Besucher der Open-Air-Veranstaltungen im ...

Update: Rauch im Asylbewerberheim

Großeinsatz der Rettungskräfte in Prien - Brand unter Kontrolle

Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften ist am heutigen Dienstag gegen 14.30 Uhr in Richtung Prien unterwegs. Dort gibt es im Keller eines Asylbewerberheims eine starke Rauchentwicklung. Meldungen vom Brandort nach, haben alle Bewohner des Heims das Haus unverletzt verlassen. Die Brandursache ist noch unklar. Das Feuer war schnell ...

Jobcenter Rosenheim geschlossen

Aus organisatorischen Gründen am Donnerstag nur telefonisch erreichbar

Die Agentur für Arbeit meldet: Das Jobcenter des Landkreises Rosenheim ist am Donnerstag, 16. Juli, aus organisatorischen Gründen geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist unter der Rufnummer 08031/9015-0 trotzdem gegeben.

Real Madrid kommt mit seiner Fußballschule

... zum SV Forsting/Pfaffing - Fünf-Tages-Camp für Sieben- bis 14-Jährige

Einen Hit hat der SV Forsting/Pfaffing an Land gezogen: Vom 7. bis 11. September wird Real Madrid ein fünftägiges Camp beim SV Forsting-Pfaffing abhalten. Klingt unglaublich, ist aber wahr: Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 14 Jahren. Die Buben und Mädchen erwartet ein Fünf-Tages-Camp mit 30 Stunden Fokus auf den ...

Sommernachtstraum: Heute bestes Wetter

Nur noch zwei Aufführungen - Start um 21 Uhr - Karten an der Abendkasse

Noch zweimal gibt es die Gelegenheit, sich auf der Innbühne am Gries mit Shakespeares „Sommernachtstraum” zu vergnügen – am heutigen Dienstag, 14. Juli, sowie am Sonntag, 19. Juli, jeweils um 21 Uhr. Für heute ist nochmals ab 18 Uhr bestes Sommerwetter angesagt. Eine gute Gelegenheit, die Innbühne an einem lauen Abend zu genießen - wer ...

Beflaggung am 20. Juli in Oberbayern

Erinnerung an den Jahrestag des Attentats auf Hitler im Jahr 1944

Am Montag, 20. Juli werden in Erinnerung an den Jahrestag des Attentats auf Hitler am 20. Juli 1944 und in Gedenken an den Widerstand gegen das NS-Regime alle staatlichen Dienstgebäude in Bayern beflaggt. Auch den Kommunen und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren.

Der Inn und vier Chöre an einem Abend

2. Wasserburger Nächte nochmals mit tollem Programm an der Innbühne

Einen Abend voller Gesang bieten am Donnerstag, 16. Juli, um 21 Uhr vier Chöre aus Wasserburg und der näheren Umgebung. Incantiamo, Inn Harmony, Zappndudap und Gospel Train erheben im Rahmen der 2. Wasserburger Nächte ihre Stimmen am Inn-Ufer. Es gibt noch Karten im Vorverkauf und ab 19.30 Uhr an der Abendkasse am Gries.

Die Mutter, die Tochter und ihr Schicksal

Berührende Geschichte einer Rotter Familie in der Zeitschrift „FÜR SIE"

Rott - Andrea und Sarah Kraft aus Rott sind ein Herz und eine Seele. Zusammengeschweißt hat die Beiden die Vergangenheit. Die heute 14-jährige Sarah kam mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte auf die Welt. Fünf Operationen hat das Mädchen seitdem hinter sich. In dieser schweren Zeit stand ihre Mutter immer an ihrer Seite. „Die Unterstützung ...

Applaus für Festpredigt von Pater Schachner

Schnaitsee: Pfarrer Georg Schinagl feierte Silbernes Priesterjubiläum

Der Sonntag war ein großer Tag für den Pfarrverband Schnaitsee, dem die Pfarreien St. Leonhard am Buchat, Waldhausen und Schnaitsee angehören. Pfarrer Georg Schinagl konnte sein Silbernes Priesterjubiläum feiern. Und allein 21 Jahre seines priesterlichen Wirkens verbrachte er als Verbandspfarrer in Schnaitsee. Bei herrlichem Wetter zog der ...

Der Räuber kommt am Samstag

Letzte Aufführung für Jung und Alt: Hotzenplotz um 11 Uhr auf der Innbühne

Auch ein altgedienter Räuber wie der Hotzenplotz, der seit über 50 Jahren sein Unwesen treibt, muss sich anpassen. Und so zog er heuer aus dem Wald an den Wasserburger Inn, um der Großmutter die Kaffeemühle zu stehlen. Aber da hat er wie gewohnt die Rechnung ohne Kasperl und Seppel gemacht. Das bewährte „Hotzenplotz“-Personal – wie ...

Schwangere Ehefrau mit Machete bedroht

Polizei-Großeinsatz in der Nacht in Wasserburg - Streit-Auslöser ein Computerspiel

Zu einer größeren Suchaktion mit mehreren Streifenbesatzungen kam es gestern in der Montagnacht gegen 22 Uhr in Wasserburg. Zwischen einem 28-jährigen Wasserburger und seiner schwangeren Ehefrau hatte es einen Streit gegeben, weil er sich nicht von seinem Computerspiel trennen konnte, so die Polizei. In Folge der verbalen Auseinandersetzung ...

Dieb war scharf auf Schaf

Merinokreuzung von Weide in Eiselfing „entführt"

Von einer Weide bei Eiselfing wurde im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag vergangener Woche ein Schaf gestohlen. Das meldet die Polizei heute am Dienstagvormittag. Der Zaun der Weide wurde von einem bisher unbekannten Täter an einer nicht einsehbaren Stelle niedergedrückt, das Tier anschließend entwendet. Die Merinokreuzung (Archivbild ...