Archiv für den Tag: 19. Dezember 2014

image_pdfimage_print

Heiserer-Medaille für Dorle Irlbeck

Hohe Auszeichnung für eine verdiente Wasserburgerin

Dorle Irlbeck, die 78-jährige Wasserburgerin - wer kennt sie nicht - hat heuer für das weihnachtliche Wasserburg Außergewöhnliches geleistet. 116 Krippen, Bilder und Darstellungen der Heiligen Nacht hat sie für Bayerns längsten Krippenweg in der ganzen Altstadt organisiert. Doch das ist längst nicht alles. Was Irlbeck in den vergangenen ...

Abschied vom Stadtbaumeister

Nach Altersteilzeit beginnt jetzt für Manfred Förtsch-Menzel Ruhestand offiziell

Als Stadtbaumeister hatte er bereits vor gut eineinhalb seine aktive Tätigkeit aufgegeben. Nach der Altersteilzeit folgt jetzt der offizielle Ruhestand: Manfred Förtsch-Menzel, 27 Jahre für die Stadt Wasserburg tätig, wurde am gestrigen Donnerstag offiziell vom Stadtrat verabschiedet. Als er am 1. April 1987 seinen ersten Arbeitstag im ...

Wasserburger Stimme: Die Woche im Video

Die wichtigsten Nachrichten für die Stadt und den Altlandkreis

Das Wichtigste der Woche und ein Ausblick aufs kommende Wochenende – das gibt’s jeden Freitag an dieser Stelle bei unserem Nachrichtenüberblick per Video. Kein Geringerer als der ehemalige Pro7-Chef-Nachrichtensprecher Jan Fromm informiert unsere Leser über die Woche in Stadt und Altlandkreis. Damit man am Freitag weiß, was in der Stadt los ...

2.000 Euro für Kinder und Senioren

Sparkassen-Mitarbeiter spenden für soziale Projekte

Es ist schon eine Tradition. Seit zehn Jahren verzichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Wasserburg auf Weihnachtsgeschenke vom Arbeitgeber und spenden dafür das Geld in der Region. Dieses Jahr bekam sowohl der Wasserburger Wunschbaum als auch die Stiftung Gottfried Hain für Senioren eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Richtfest für die Mittelschule Wasserburg

Viel Lob für die großartige Zusammenarbeit am 16-Millionen-Euro-Projekt

Dieser Tag wird in die Geschichte eingehen. Zum einen weil es heute am Mittag 16 Grad hatte im Schatten eines 16-Millionen-Euro-Projekts. Fast Sommer an einem 19. Dezember - wenige Tage vor Weihnachten. Und zum anderen in die Geschichte der Stadt Wasserburg, weil es sich bei dem Projekt um die Mittelschule der Stadt handelt, wo heute fröhlich das ...

Ausnahmsweise auch Montag

Taverna Italiana im Greinhof hat diesmal auch am Ruhetag geöffnet

Gianluca Fussaro, der Chef von der Taverna Italiana im Wasserburger Greinhof, kann seinen Gästen eine freudige Mitteilung machen: „Wir haben wegen der Feiertage nächste Woche auch an unserm Ruhetag, dem Montag, geöffnet!" Das Team der Taverna freut sich am Montag und am Dienstag vor Heiligabend jeweils von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 17.30 ...

Glückliche Gewinner bei der Sparkasse

Wasserburg: Zehn Kinder freuten sich über ihre Preise aus dem KNAX-Gewinnspiel

Fast 1.000 Kinder haben dieses Jahr beim KNAX-Gewinnspiel der Sparkasse Wasserburg teilgenommen. Über den Hauptpreis, eine Nintendo Wii U mit Spiel, konnte sich Thomas Rodinger aus Amerang freuen. Der zweite Preis, eine Sony Playstation Vita mit Spiel, wurde an Luisa Wehner aus Griesstätt überreicht. Sieben weitere Kinder haben einen Cityroller ...

Vier Heimspiele am Samstag

Basketball: Letzte Begegnungen vor der Weihnachtspause

Zum Abschluss des Jahres gibt es für die Wasserburger Basketballer noch ein Mal einen vollgepackten Heimspiel-Samstag in der Halle des Luitpold-Gymnasium. Dieser startet schon um 10 Uhr mit einem Spitzenspiel in der U13 weiblich-Bayernliga. Mit der TG Landshut empfangen die Wasserburgerinnen als Tabellendritter den noch ungeschlagenen ...

Gegen Rassismus und Hetze

Wasserburger Grüne laden zur Kundgebung gegen Pegida ein

„In Deutschland betreiben rechtsextreme sowie rechtsoffene Gruppierungen immer stärker Hetze gegen Flüchtlinge und Migranten. Um dagegen ein deutliches Zeichen zu setzen, ruft das Münchner Bündnis Bellevue di Monaco am Montag, 22. Dezember, um 18 Uhr zu einer großen Kundgebung auf dem Max-Josef-Platz auf", melden die Wasserburger ...

Ein zentrales Plus an Sicherheit

Mittelschulverband Eiselfing investiert 90.000 Euro in Fluchttreppe

Eiselfing – Über die Schönheit der neuen Fluchttreppe am Eiselfinger Schulgebäude mitten im Ortskern lässt sich garantiert trefflich streiten. Außer Zweifel steht hingegen der enorme Mehrwert der Stahlkonstruktion unter dem Aspekt der Sicherheit von Schülern und Lehrern. Um auch den strengen Brandschutzvorschriften gerecht zu werden und das ...

Noch Karten für den „BADRIAZZO“

Der traditionelle Wasserburger Schwarz-Weiß-Ball findet am 10. Januar statt

Mit einer klassischen Ballnacht wird in Wasserburg seit vielen Jahren die Eröffnung der Faschingssaison gefeiert. Der Wasserburger Schwarz-Weiß-Ball „BADRIAZZO" ist gesellschaftliches Ereignis und zugleich ein Abend voller Genüsse. In der stilvoll dekorierten BADRIA-Halle gibt es am 10. Januar neben Bewährtem auch viel Neues und – so viel ...

Bildgewaltig: Brillant umgesetzte Doku

Unser Kino-Tipp: Das Salz der Erde - über den Fotografen Sebastião Salgado

Bei der Premiere in Cannes wurde der Film frenetisch gefeiert wie kaum ein anderer. Das Salz der Erde – so lautet ein Dokumentarfilm über das Werk des mittlerweile 70-jährigen weltberühmten, brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado. Am Sonntag um 13 Uhr noch einmal im Wasserburger Kino zu sehen! Mit dessen Sohn Juliano als Ko-Regisseur an ...

Wichtige Tipps für alle Brettlfans

Unsere Serie und Verlosungsaktion mit Sport Sax - Heute: Testski zu gewinnen

Die „Hardware“ für den Wintersport inklusive Ski-Service bietet Schuh+Sport Georg Sax in Haag neben der aktuellen Schuh-Mode für Damen, Herren und Kinder. Inhaber Martin Sax berichtet von den neuesten Trends und gibt Tipps für die Sicherheit und Komfort rund um das Freizeitvergnügen im Schnee – weitere Infos unter: ...

Zwischen Tradition und Moderne

WFV nimmt zu Perchtenauftritt und Weihnachtstruck Stellung

Der Bericht über den Auftritt der Perchten beim Wasserburger Christkindlmarkt - er hat für eine Flut an Leser-Kommentaren gesorgt. Von „Hooliganismus unter dem Deckmantel der Tradition" bis „Tolles, altes Brauchtum" reichten die Meinungen. Wir haben einen gefragt, der für den alljährlichen Auftritt des Laufener Traditionsvereins in ...

Badespaß startet zum Ferienbeginn

BADRIA: Nach umfangreicher Sanierung ab Montag wieder geöffnet

Schwimmen im BADRIA: Der Countdown läuft! Jetzt hat es Werkleiter Gerhard Selig offiziell gemacht: Pünktlich zu den Weihnachtsferien, am Montag, 22.Dezember, wird das BADRIA wieder geöffnet. „Nur am Gaudibrunnen muss noch gearbeitet werden, aber alles andere wie zum Beispiel die Rutschen, der Kleinkinderbereich, das Heißbecken und vor ...

Auf geht’s, Martin – vui Spaß im Sportpark!

Adventskalender: Ein Pfaffinger darf sich beim Squash im Fit&Fun auspowern

Wir verschenkten gestern in unserem Adventskalender zwei Stunden Squash-Spielen im Wasserburger Sportpark Fit&Fun! Und ja - sehr viele unserer Leser wollen sich richtig schnell auf einem Court bewegen! Unsere Glücksfee hat den Gewinner gezogen: Martin Niedermeier aus Pfaffing! Wir gratulieren herzlichst und wünschen ganz vui Spaß! Und bring ...

Hohe Auszeichnung für Werner Steinmüller

Einer der ersten Heilerziehungs-Pfleger überhaupt - Mitbegründer des ABM-Orchesters

Attl - Ein Vorbild für viele: Seit 40 Jahren arbeitet Werner Steinmüller nun in der Stiftung Attl. Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier wurde der Heilerziehungspfleger vom Vorstand Franz Hartl geehrt und mit der Pater-Rupert-Mayer-Medaille des Deutschen Caritas-Verbands (in Bronze) ausgezeichnet. Der Pädagoge begann seinen Dienst in der ...

Eine Operngala für den guten Zweck

Mit vielen Stars und vom „Förderverein Wasserburger Elternnetz“ organisiert

Wasserburg - Eine Benefiz-Operngala im historischen Rathaussaal in Wasserburg am Freitag, 6. Februar - eine wunderbare Geschenkidee für den Gabentisch! Denn der Erlös der Veranstaltung kommt Wasserburger Familien und der Arbeit der Familienberaterin Erika Pohl zugute. Der„Förderverein Wasserburger Elternnetz“ lädt wieder ein zu einem ...

Ein ungewöhnlicher Notruf …

Gratis-Tanken in der heutigen Nacht: Autofahrer hilft Tankstellen-Angestelltem

In der Nacht auf den heutigen Freitag ging bei der Polizeieinsatzzentrale ein ungewöhnlicher Notruf ein. Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer hatte gegen 1 Uhr bei einer Tankstelle im Rosenheimer Innenstadtbereich getankt und wollte bezahlen, doch dieser Wunsch wurde ihm zunächst nicht erfüllt. Er stand vor verschlossenen Türen und es war weit und breit ...