Archiv für den Tag: 5. November 2014

image_pdfimage_print

… ein Aufruf zur Hilfe!

Nein, es ist keine Masche mit dem Mitleid. Ich weiß, mit Recht sind ja viele Menschen skeptisch, wenn es heißt – kleiner Zirkus in großer Not. Zu viele schwarze Schafe gibt es eben auch gerade in dieser „Branche“. Aber der Zirkus Carl Brumbach ist wirklich in Schnaitsee in Not geraten. Und zwar massiv in den vergangenen 14 Tagen. Nicht, ...

Wer hat Richard Lechner gesehen?

Rentner aus Raubling wird seit Dienstag vermisst - Mit BMW unterwegs

Raubling - Seit Dienstag wird der 70-jährige Rentner Richard Lechner aus Raubling vermisst. Er verließ um 17 Uhr mit seinem blauen Pkw BMW, 5er-Reihe, amtliches Kennzeichen RO-EW 471, den Hof des Anwesens, nach dem er sich von seinem Nachbarn verabschiedet hat, mit der Bemerkung, eine Autowerkstatt in Grünthal aufsuchen zu wollen. Dort ist ...

Raubüberfall war abgesprochen     

Rosenheim: Kripo lässt Jugendliche auffliegen

Rosenheim - Am vergangenen Sonntag erstatteten zwei junge Burschen zusammen mit ihren Eltern Anzeige bei der Rosenheimer Polizei, weil sie und ein Freund tags zuvor von einem Unbekannten überfallen worden waren. Den Ermittlern der Kripo Rosenheim gelang es, den Fall rasch zu klären - allerdings ganz anders, als von den Jugendlichen geplant. ...

Dieser Weg wird kein leichter sein

Unser Kino-Tipp: „Neuland" im Wasserburger Kino - Integration leben

Von Afghanistan bis Pakistan mit dem Auto, zu Fuß durch die Türkei, mit einem einfachen Schlauchboot übers Meer nach Italien. Darum geht es in einem besonderen Film, den das Kino Utopia am Sonntag, 23. November, um 16 Uhr in Wasserburg zeigt: „Neuland". Die Odyssee des 19-jährigen Ehsanullah endet nach einem Jahr in Basel. Die 21-jährige ...

Basketball-Stars signieren Kalender  

„Wasserburg, die Einzigartige 2015“ gibt's im Buchhandel und bei Tombola

Bis zum Ende der Spiel-Saison 2014/2015 werden im Rahmen der großen Basketball-Tombola zugunsten der Basketball-Jugendarbeit (www.basketball-wasserburg.de) zusätzlich zur Endziehung viele tolle Sofortgewinne verlost. So auch die von den Damen I persönlich signierten Exemplare des exklusiven Kalenders „Wasserburg, die Einzigartige 2015“. Die ...

Danny sagt es leise: „Bitte, helft uns!“

Nach schwerem Unfall vom Sonntag Zirkus in großer Not - Spendenkonto

Schnaitsee - Der junge Danny in Schnaitsee tut, was er kann - aber er sagt leise: „Wir sind jetzt auf Hilfe angewiesen“. Ein schwerer Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag bei Schnaitsee (wir berichteten) hat den derzeit dort stationierten Zirkus Carl Brumbach schwer getroffen. Unverschuldet wurde der Zirkusdirektor Carl Brumbach (53) mit seinem ...

Mädchen lag schlafend im Kofferraum

Fahrer in U-Haft - Vier Erwachsene, fünf Minderjährige aus Palästina in Pkw

Die Bundespolizei hat gestern am Dienstag wieder einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Im Wagen des Ukrainers befanden sich neun Personen aus Palästina ohne die erforderlichen Einreisepapiere. Der 40-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Bundespolizisten kontrollierten die Insassen eines in Polen zugelassenen Pkw auf Höhe ...

Wie schwer ist dieser Kürbis?

Schätzungen gehen bisher von 37 bis 357 (!) Kilo - Schöne Preise zu gewinnen

Mann, ist der dick, dachten sich Holger Kalvelage und Andrea Lichtenwimmer, als sie einen vom Nachbarn geschenkten Kürbis als Dekoration in ihren Hofladen trugen. Und schon war die Idee für einen Wettbewerb von „Einfach Schön” in Soyen zusammen mit der Wasserburger Stimme geboren. Alle Leser der Wasserburger Stimme sind aufgerufen, einen ...

Darauf freuen sich viele: Vait kommt!

Konzert im Wasserburger Gymnasium - „Ab hier kann ich allein"

Auf dieses Konzert freuen sich schon viele: Am Donnerstag, 13. November, ist die beliebte Band Vait im Wasserburger Gymnasium zu Gast (wir berichteten). Der Elternbeirat lädt um 19.30 Uhr ein. Jetzt heißt es, Karten sichern - der Vorverkauf läuft! Was er mit 14 als akustisches Soloprojekt begonnen hatte, bringt Frontmann Ralf Müller aus Bad ...

Ein voller Erfolg für die Gesundheit …

Tag rund um den Rücken: „Wahnsinn, was man über seinen Körper nicht weiß"

Eine Vielzahl an sport- und gesundheitsinteressierten Menschen waren nach Wasserburg gekommen, um sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. Der Sportpark Fit & Fun hatte zum „Tag der Rückengesundheit” geladen. Mit spannenden Vorträgen von ausgewiesenen Experten wurde der Gesundheitstag eröffnet. Zu Beginn referierte der gefragte ...

Im Gedenken an die Opfer von Krieg und Terror

„Vereine des Friedens" laden ein zum Volkstrauertag am Sonntag, 16. November

Manchmal mit der Bayernhymne und der Nationalhymne - immer mit einem gemeinsamen „Vater unser" und einer feierlichen Kranzniederlegung: Zum ehrenden Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege, an alle Opfer von Terror, Verfolgung, Flucht oder Vertreibung aus der Heimat sowie der Soldaten und Einsatzkräfte, die in Kriegs- und Krisengebieten ihr ...

Auch die Schiris suchen ihre Meister

Hallen-Fußball im Futsal-Modus - Die genauen Gruppen-Einteilungen

Ramerberg - Jetzt fand bereits die Auslosung statt: Am 17. Januar 2015 geht die 31. Oberbayerische Schiedsrichter-Hallenmeisterschaft - ausgerichtet von der SRG Chiem und im neuen Futsal-Modus - über die Bühne. Und zwar in Kolbermoor. Alle vierzehn oberbayerischen Schiedsrichtergruppen nehmen daran teil. Die Auslosung im Rahmen eines Lehrabends ...

Der kleine Energie-Dialog

Wieder kostenfreie Beratung im Landratsamt - Bitte anmelden

Mit Hilfe eines Energie-Dialogs will Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner klären, wie die Energieversorgung im Freistaat in Zukunft aussehen soll. Drei Monate nimmt sie sich Zeit, um diese schwierige Aufgabe zu lösen. Im Landratsamt Rosenheim werden schon seit Jahren die alltäglichen Fragen der Energieversorgung geklärt. Die nächste ...

Ein Rentner und sein BMW auf Abwegen

Steilen Abhang hinunter gerutscht - Bergung des Pkw dauerte über drei Stunden

Ein 84-Jähriger machte sich in seinem BMW auf den Weg zu einer Gastwirtschaft in Leonhardspfunzen. Da die Innleitenstraße derzeit wegen einer Baustelle gesperrt ist, suchte sich der Rentner eine Alternativroute. Er befuhr mit dem Auto einen steil abschüssigen Feldweg, der von Leonhardspfunzen zum Mühltalweg führt. Dieser Feldweg ist für ...