Archiv für den Tag: 26. Mai 2014

image_pdfimage_print

Ausnahmezustand in Griesstätt: Mia feiern!

No immer - oiso seit Sonntag 16.45 Uhr - Unsere Fotos ...

Es gibt doch koa schöners Lachen - Korbi Linner und Sepp Ott, die beiden Griesstätter Torschützen. Einfach nur glücklich. Deshalb die schönsten Bilder vom unvergesslichen Fußball-Sonntag in Griesstätt. Wie berichtet gab's durch einen 3:0-Erfolg gegen Wasserburg die Kreisklassen-Meisterschaft gleich ganz souverän mit dazu - und den Aufstieg ...

Land unter im Raum Babensham

Innerhalb kürzester Zeit - Unser Fotoreporter Georg Barth war vor Ort - NEUE FOTOS

Babensham - Land unter auch im Raum Babensham. Unser Fotoreporter Georg Barth schickte uns am Abend diese Bilder. Der Starkregen hinterließ innerhalb kürzester Zeit in manchen Bereichen richtiggehende Überschwemmungen. Wie berichtet, hatten die extremen Regenfälle am Spätnachmittag begonnen und Teile des Altlandkreis unter Wasser gesetzt ... ...

Eiselfing Deutscher Vizemeister im Volleyball!

U16-Mädls schaffen die Sensation - Klar vor Berlin, Dresden, Potsdam

Eiselfing/Dresden - Sensation bei der U16! Ganz Volleyball-Deutschland kennt jetzt Eiselfing! Denn der TSV hat die komplette deutsche Elite düpiert. Olympiastützpunkte wie Berlin, Dresden, Potsdam und Münster hatten das Nachsehen. Bei der Deutschen Meisterschaft in Dresden wurde die C-Jugend der Kleeblätter erst im Finale ganz knapp von ...

Wia im Himme!

Der Wasti, unser Frühlingsfestlöwe, ist heute in aller Früh in seiner Höhle am Festplatz ganz unsanft geweckt worden. Ein Mordslärm ist da oben gewesen, was den Wasti gar nicht gefreut hat, weil er eigentlich ein Langschläfer ist. „Röööaaahr! Ja, was ist denn da los?“, hat er laut gebrüllt. Und sich umgesehen. Ziemlich zwider ist er ...

Unwetter und starker Regen: Keller unter Wasser

Mehrere Feuerwehren im Einsatz - Unfall bei Rechtmehring

Stürmischer Wind und Starkregen: Einige Feuerwehren rund um Wasserburg sind am Montagnachmittag im Einsatz, um vollgelaufene Keller auszupumpen. Auch die Wasserburger Wehr ist ausgerückt. Sie ist an der Wuhr im Einsatz. Dort melden Anwohner „Land unter". Zwischen Rechtmehring und Maitenbeth hat sich bei Holzkram während des Unwetters ein ...

Ein kontrastreiches Programm

Jahresausstellung der Wasserburger Fotogruppe - „Midissage"

„… die Kontraste mit den Sinnen erfahren, mit dem Intellekt objektivieren und in abstrakter Weise realisieren“ - dieses Zitat von Bauhauskünstler Johannes Itten nimmt sich die Fotogruppe Wasserburg zum Thema ihrer Ausstellung in der Verwaltungsfachschule Wasserburg. Vom 10. Juni bis zum 23. Juli werden dort wochentags von 8 bis 10 Uhr ...

Volltrunken in Wasserburg am Steuer

Polizeikontrolle: Bad Aiblinger erwartet Strafverfahren

Am Sonntag führte die Polizei Wasserburg in den frühen Abendstunden bei einem Aiblinger eine Verkehrskontrolle durch. Der Fahrer war mit seinem BMW in Wasserburg unterwegs. Nachdem die Polizisten während der Kontrolle eine deutliche Alkoholisierung bemerkten, führten sie einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von zirka drei (!) ...

Der Himmel, der Wasserburger – er steht!

Frühlingsfest: Am Bierzelt wird kräftig gearbeitet - Extra-Buslinien eingerichtet

Weiß-blaue Wolken am Himmel - das gibt es nicht nur bei schönem Wetter in unserem wunderbaren Oberbayern, sondern auch im Festzelt des Wasserburger Frühlingsfestes. Die ersten Teile der Dekoration wurden heute montiert. Von oben kann's schon nicht mehr nass neigeh, ins Festzelt. Frühlingsfest-Chef Moritz Hasselt ist mit den Vorbereitungen voll ...

Stöttner: Vogtareuther können bald aufatmen!

CSU-Landtagsabgeordneter zu Straßenbauarbeiten für Ortsumfahrung

Rosenheim/Vogtareuth - Zufrieden ist der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner mit der baulichen Entwicklung der Ortsumfahrung Vogtareuth. Wie das Staatliche Bauamt Rosenheim dem Abgeordneten nun mitteilte, werden am kommenden Montag, 2. Juni, die Straßenbauarbeiten für die Ortsumfahrung begonnen.

Statt Poesie: Das Runde schoss voll ins Eckige

Lustiger Abend im Narrenkeller - Herwegh erstaunt Gäste - Nur Dominik Haas saß richtig

„Geschichten, Szenen, Märchen, Fabeln, Thriller… alles im Fluss am Fluss“ - so lautete die ursprüngliche Ankündigung von Jörg Herweghs Narrenkeller für den Sonntagabend. Eine gruslig-poetische Spurensuche zum Theaterprojekt „River 1: Gefangen!", das im Juli bei den 1. Wasserburger Nächten über die Innbühne geht, sollte es werden. ...

Edlinger zielsicher auf Titeljagd

Zwei Oberbayrische Meister bei den Schützen - Aufstieg für Edling II

Äußerst erfolgreich verliefen die Oberbayrischen Meisterschaften für die Edlinger Schützen. Die Bezirksmeisterschaften finden jedes Jahr auf der Olympiaschießanlage in München/Hochbrück statt. Auf der weltweit größten zivilen Schießanlage der Welt treten dabei weit über 6000 Starter aus ganz Oberbayern in den unterschiedlichsten Gewehr- ...

40 Jahre Förderverein Schloss Amerang

Im Oktober große Feierlichkeiten - Aus der Mitgliederversammlung

Schloss Amerang wird getragen von einer Gemeinschaft über 1.300 gleichgesinnter, kulturinteressierter Menschen, die alljährlich einen Beitrag leisten, um das Schloss zu erhalten und kontinuierlich zu renovieren: Der Förder- und Kulturverein Schloss Amerang ist der größte Verein, der in Deutschland ein privates Baudenkmal fördert. Er feiert in ...

Mähen mit der Sense – das schützt die Bienen

Interessanter Kurs beim Gartenbauverein Edling - Teilnehmer aus ganzem Landkreis

Blumenwiesen werden mit ihrer Vielfalt an Blüten immer wichtiger für die Insekten und für unsere Honigbienen. Aber auch optisch und gartengestalterisch werden die vielfältigen, bunten Blumenwiesen wieder beliebter. Eine Voraussetzung dafür ist allerdings die späte Mahd am besten mit der Sense. Da viele diese Technik nicht beherrschen, lud ...

Ein Meisterstück der Disproportion!

Die Schadenfreundinnen - neue Komödie im Wasserburger Kino

Wasserburg - Die Schadenfreundinnen. So heißt der neue Hauptfilm im Wasserburger Kino ab dem kommenden Donnerstag. Mit Cameron Diaz in der Hauptrolle. Ein Meisterstück der Disproportion! Nichts passt hier zueinander, man rätselt die ganze Zeit, wie diese heillos überdrehten Irren eigentlich zusammengefunden haben. Und darum geht's: Seit acht ...

Riesengaudi für die Kleinen

Monstertrucks beim Singer-Einkaufszentrum fahren alles kurz und klein

Eine Riesengaudi vor allem für kleine Zuschauer war die Monstertruckshow am Sonntag auf dem Gelände des Singer-Einkaufszentrums. Aber auch so mancher Actionfan kam bei dem Spektakel auf seine Kosten. Neben den Monstertrucks waren auch Stunts mit Motorrädern und Feuershows zu bewundern. Fotos: ck

Morgen Budenzauber mit Jazzica

Hochkarätige Musiker bei der Stiftung Attl - Von Swing bis Latin

Attl - Wo gibt's noch Veranstaltungen - mit hochkarätigen Musikern - für einen Euro Eintritt? Bei der Stiftung Attl und ihrem Budenzauber. Am morgigen Dienstag sind Jazzica zu Gast. 1989 wurde die Musikgruppe von Manfred Lenz gegründet und hat sich seither immer wieder mit anerkannten professionellen Künstlern erstärkt. Das Sextett umspielte ...

Krzystof – die Nummer 13 – schoss Haag zum Titel!

Der TSV konnte sein Glück kaum fassen - Der lachende Dritte in der A-Klasse

Haag - Sie waren der lachende Dritte am gestrigen Sonntag und konnten ihr Glück kaum fassen: Das Team um Spielertrainer Hodzic Dzenel (Foto) vom TSV Haag hat es im Jubiläumsjahr zum 150-jährigen Bestehen des TSV geschafft: Man ist ein Kreisklassist! Isuf Shabani war es in der 19. Minute der sein Team in Richtung Kreisklasse katapultierte. Erst ...

Beinahe Kirche ein Raub der Flammen?

Bisher unbekannter Täter zündete Decken auf dem Altar von St. Michael an

Rosenheim - Das war knapp - beinahe hätte gestern Abend die St. Michaelskirche in Rosenheim ein Raub der Flammen werden können. Das teilt die Polizei am heutigen Montagmorgen mit. Der Mesner der Pfarrei St. Michael hatte die Beamten verständigt, da der der Altar der Kapelle beschädigt worden war. Wie sich herausstellte, handelt es sich um ...

Im Wohnzimmer: Fuchs machte es sich gemütlich

Schrecken für eine 45-Jährige in der heutigen Nacht - „Einsatzkommando"

In den frühen Nachtstunden am heutigen Montag hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Bad Aibling, Ellmosener Straße, einen nicht alltäglichen Besucher. Wohl durch das Katzenfutter angelockt, schlich sich ein Fuchs durch die Katzenklappe ins Wohnzimmer einer 45-Jährigen Bewohnerin und wollte dieses gemütliche Ambiente dem Anschein nach ...