Archiv für den Tag: 15. Mai 2014

image_pdfimage_print

„Danke, Wasserburg – danke ihr lieben Fans!“

Die Sonne strahlte nicht wirklich - aber die Herzen am Marienplatz

Deutscher Meister ist nur der TSV – nur der TSV – nur der TSV! Klasse-Stimmung auf dem Marienplatz in Wasserburg. Die Abendsonne strahlte zwar nicht wirklich vom Himmel, aber die Herzen der Fans, sie strahlten vor Freude. Die jungen Meister-Damen vom TSV Wasserburg winkten glücklich mit Pokal und Meisterschale - sehr fesch in Minikleidern, ...

Meisterfeier: Riesenjubel vor dem Rathaus

Basketball-Mädels kamen mit Autokorso - Herzlicher Empfang für Deutschen Meister

Da ist das Ding: Groß war der Jubel heute gegen 18 Uhr, als die Mädels vom Deutschen Meister und Pokalsieger TSV Wasserburg am Marienplatz eintrafen. Empfangen wurden die Sportlerinnen von Bürgermeister Michael Kölbl und stellvertretendem Landrat Josef Huber. Für das leibliche Wohl aller Fans war durch die Sponsoren bestens gesorgt. Nach dem ...

Von Lebensader obgschnittn!

Wos da Huaba zur Sperrung des Radlwegs zum Biergartn nach Rian moand

Sackl Zement! Wos soi denn des für a Biergartnsaison wern, wenn ma nimma mim Radl ohne Umweg auf Rian aussi kimmt, weil da Weg weggrutscht is? Des geht doch ned! Rian-Wasserburg, des is eine Lebensader! Andererseits leider aa a bisserl a gfährliche, wos ma so heard. Is no ned lang her, da soi a Wasserburger Fußgruppe beim Heimmarsch vom ...

Weg zum Riedener Biergarten gesperrt

Gemeinde Soyen weist mit Schild auf „Gefahrengebiet" hin - Alternativrouten ...

Nur wenn man am Wegesrand genau hinsieht, fällt sie einem auf: Eine kleine weiße Warntafel, schon halb versteckt im Gebüsch, weist seit Monaten darauf hin, dass der Fußweg von Wasserburg nach Rieden hinter Zell nach der Hälfte des Weges gesperrt ist. Laut Aufschrift aufgrund eines Erdrutsches. Wir haben uns auf die Suche nach dem Erdrutsch ...

Ein ambitioniertes Sozialdrama

Neuer Jugendfilm mit Moritz Bleibtreu, Richy Müller, Dominique Horwitz

Wasserburg - Wie andere Tessiner Bauernjungen wird auch der kleine Giorgio von dem Menschenhändler Luini nach Mailand verschleppt. Dort müssen sie unter menschenunwürdigen Bedingungen als Kaminkehrer arbeiten. Weil aber geteiltes Leid nur halbes Leid ist, schließen sich die Schlot-Kletterer bald zusammen und werden die Schwarzen Brüder. So ...

„Genau so einen Betrieb wünscht sich eine Stadt!“

Eine Erfolgsgeschichte: Familienunternehmen Thermomess heute 50 Jahre alt

Wasserburg - Ein ganz besonderer Feiertag ist der heutige Donnerstag für die gesamte Belegschaft des Wasserburger Familienunternehmens Thermomess Wärmemessdienst AG - ein großes Jubiläumsfest findet zur Zeit anlässlich des 50. Geburtstages der Firma statt. Mit Kunden, Freunden, Ehrengästen. Thermomess ist eines der führenden ...

Basketball-Mädels für Feier gerüstet

Styling bei „Haarkunst": Mittags ging's zu Carmen in die Bäckerzeile

Die Meister-Feier kann kommen: Wasserburgs Basketball-Siegerinnen sind für die große Party vor dem Rathaus ab 18 Uhr bestens gerüstet. Und nicht nur konditionell, sondern auch optisch. Mittags waren die Damen bei Carmens „Haarkunst" in der Bäckerzeile zum letzten Feinschliff. Wie toll die Wasserburgerinnen ausschauen, davon kann man sich bei ...

Da Flo vom Fernsehen kommt morgen

... zum Schloss Amerang für seine Live-Moderation „Heimatrauschen"

Amerang - Diese Eilmeldung erreichte die Wasserburger Stimme soeben: Live vom Schloss Amerang moderiert Florian Wagner (Foto) am morgigen Freitagabend die BR-Sendung „Heimatrauschen“. Sie wird um 19.45 bis 2015 Uhr im Bayerischen Fernsehen gezeigt. Unter dem Motto „Heimat neu entdecken" präsentiert Florian Wagner Geschichten, Menschen und ...

Beifahrerin (62) schwerst verletzt

Der genaue Polizeibericht zum Unfall gestern auf der B12

Maitenbeth - Zu dem schweren Verkehrsunfall am gestrigen Mittwochnachmittag auf der B 12 bei Maitenbeth (wir berichteten bereits), gibt die Polizei am heutigen Mittag den genauen Unfallbericht bekannt. Demnach war ein 69-jähriger Mann aus Anzing mit seiner 62-jährigen Beifahrerin in einem VW Touran in Richtung München unterwegs. Zwischen ...

Wer hilft mit beim Soyener Ferien-Programm?

Im Namen der Buben und Mädchen wieder Ideen gesucht - Treff am Dienstag

Soyen - Wer hilft mit - im Namen der Buben und Mädchen aus dem Raum Soyen? Der Jugendausschuss im Gemeinderat Soyen lädt alle Vereine und Privatpersonen, die einen Programmpunkt zum Kinder-Sommerferien-Programm 2014 beisteuern wollen, zu einem Planungstreffen am nächsten Dienstag, 20. Mai, um 19 Uhr in den Rathaussaal ein. Das Treffen dient der ...

Schon wieder: Kupfer-Diebstahl im großen Stil

Tatort erneut Recyclinganlage in der Schilchau bei Eiselfing - Fahndung

Eiselfing - Vor etwa drei Wochen wurde schon einmal in der Nacht in die Recyclinganlage in der Schilchau bei Eiselfing eingebrochen und damals von den Dieben ein kompletter Container mit recycelbarem Kupfer im Wert von rund 2800 € entwendet (wir berichteten). In der Nacht zum gestrigen Mittwoch haben nun erneut Diebe zugeschlagen. Haben die ...

Museumsnetzwerk zeigt: „Heimat 1914“

Gemeinschaftsausstellung ab Sonntag, 18. Mai, in Amerang zu sehen

Amerang - Genau ein Jahrhundert liegt der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zurück. Doch nicht nur für jene, die schon bald als Soldaten an der Front kämpften, brachte der August 1914 einschneidende Veränderungen mit sich. Auch für die Daheimgebliebenen war vieles nicht mehr so wie vorher. Nach der anfänglichen Euphorie bestimmten schnell Not, ...

Ab sofort Pasta fino! Fernsehkoch in Zillham

Robert Neumeier eröffnet Manufaktur für feine Pasta mit eigenem Nudelladen

Zillham/Schonstett/Eiselfing - Pasta fino! Eine Manufaktur für feine Pasta mit eigenem Nudelladen gibt es ab sofort im Altlandkreis! Und zwar im kleinen Zillham bei Schonstett. Die junge Eiselfinger Familie Robert Neumeier (rechts) - er war mit 23 Jahren der jüngste Küchenmeister Bayerns - hat ihren neuen Firmen-Hauptsitz jetzt offiziell ...

Meisterfeier: Jetzt wird aufgebaut

Um 18 Uhr geht's heute Abend am Marienplatz los - Wir sind live dabei

Das wird die Party des Jahres auf dem Marienplatz in Wasserburg: Die Double-Gewinnerinnen des TSV lassen sich heute von ihren Fans ab 18 Uhr richtig feiern! Der städtische Bauhof ist gerade dabei, die Bühne für die Feierlichkeiten aufzustellen. Wir bleiben den ganzen Tag an unseren Sieger-Mädels dran und sind natürlich auch bei der Feier live ...

Golfen: Tag der offenen Tür in Pfaffing

Informieren, trainieren, spielen: Groß und Klein am Sonntag willkommen

Pfaffing - Ein attraktives Angebot wartet: Der Golfclub Pfaffing-Wasserburger Land e.V. lädt alle Interessierten am Sonntag, 18. Mai, ab 12 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Groß und Klein können sich unverbindlich informieren, trainieren und spielen. Betreuung, Schläger und Bälle werden vom Club gestellt. Bequeme sportliche Kleidung und ...