Archiv für den Tag: 14. Mai 2014

image_pdfimage_print

… leida vui z’stark geblendet!

Unser Kommentar zur Bürgerversammlung B15 neu

Vielleicht war des da zentrale Satz des Abends. Gestern im Wasserburger Rathaussaal, ois' um de neue Autobahn-B15 ganga is. Und so vui Sorgen vo de betroffenen Bürger hörbar worn sand. „Ich fühle mich so geblendet“, hoda gmoand da Vatreter vo da Autobahndirektion. Ja, genau – so ko ma’s sogn. Weil noch wos schaugts denn aus? Geblendet ...

Unter dem Einsatz des eigenen Lebens …

Ministerpräsident ehrte heute 140 Retter - Auch Bürger des Landkreises dabei

Schnaitsee/Obing/Halfing - Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnete am heutigen Mittwoch in der Münchner Residenz insgesamt 140 Lebensretter aus. Darunter auch Bürger aus dem Landkreis. „Lebensretter sind wahre Helden des Alltags und Vorbilder unserer Gesellschaft", betonte Seehofer in seiner Ansprache. Hinter jedem Medaillenträger stecke ...

Schon wieder: Schwerer Unfall auf der B12

Bei Maitenbeth prallt Auto gegen Lkw / Fahrer schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 12: Am frühen Nachmittag ist bei Maitenbeth ein Pkw gegen einen Lkw geprallt. Der Autofahrer wurde dabei nach ersten Meldungen vom Unfallort so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die B12 war zeitweise total gesperrt. Der Unfallhergang ist noch ...

Maifest in der Traditions-Parfümerie

Am Samstag buntes Programm bei Wierer am Rathaus

In ihrem Ladengeschäft im Herzen Wasserburgs, unter den Arkaden gegenüber dem historischen Rathaus am Marienplatz, führen Annika und Christine Wierer in altehrwürdigem Gemäuer seit 1986 eine Tradition fort: Bereits ab 1706 wurden nämlich an diesem Ort Kerzen und Seifen hergestellt und verkauft. Am Samstag, 17. Mai, feiert die ...

Am Donnerstag: Große Sause vor dem Rathaus

Wasserburg feiert seine Deutschen Meisterinnen - Auto-Korso geplant

Das wird ein rauschendes Fest: Die Deutschen Basketball-Meisterinnen vom TSV Wasserburg feiern am Donnerstag vor dem Rathaus. Die Mädels treffen um 18 Uhr am Dempfeck (Bruckgasse) ein. Von dort geht es im Autokorso direkt vor das historische Rathaus, wo sie von den Fans begrüßt werden. Danach tragen sich die Meisterinnen in das Goldene Buch der ...

Josef Huber wieder Stellvertreter des Landrats

Neuer Kreistag konstituiert sich - 26 neue Mitglieder vereidigt

Rosenheim/Babensham - Vereidigung, Wahl der stellvertretenden Landräte und die Besetzung der Ausschüsse – es waren eine ganze Reihe Formalien, die der neu gewählte Rosenheimer Kreistag am Mittwoch in seiner konstituierenden Sitzung abarbeiten musste. Der Altlandkreis stellt wieder den Stellvertreter des Landrats: Josef Huber aus Babensham ...

Der ganzen Stadt ging heute ein Licht auf

Am helllichten Tag: Alle Straßenlaternen brannten für eine Stunde

So mancher Wasserburger blickte heute am frühen Nachmittag erstaunt nach oben - zu den städtischen Straßenlaternen. Die brannten über eine Stunde lang am helllichten Tag. Der Grund dafür ...

Zusammenprall beim Abbiegen

23-jährige Wasserburgerin bei Unfall leicht verletzt

Am Mittwoch wollte ein 56-jähriger VW-Fahrer gegen 7.30 Uhr in Wasserburg die Münchner Straße von der Innhöhe aus überqueren. Dabei übersah er das Auto einer 23-jährigen Wasserburgerin, die die Münchner Straße stadtauswärts befuhr und somit vorfahrtsberechtigt war. Die beiden Autos prallten zusammen. Die junge Frau wurde leicht verletzt ...

Telefonmasten komplett umgerissen

Junger Mann war mit Auto dagegen geschleudert - Schein weg

Amerang - Gegen einen Telefonmasten prallte in der Nacht zum heutigen Mittwoch zwischen Frabertsham und Amerang ein 22-Jähriger mit seinem Pkw. Das Auto war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Grund dafür dürfte - laut Polizei am Mittag - vermutlich Aquaplaning im Zusammenspiel mit überhöhter Geschwindigkeit gewesen sein. Beim Aufprall ...

Jazz-Highlight in der Schranne

Londoner Trompeter Damon Brown heute in Wasserburg

Der Trompeter Damon Brown ist auf einen Abstecher nur kurz in Deutschland. Er ist wohl zur Zeit der Trompeter Englands schlechthin. Am heutigen Mittwoch, 14. Mai, ist er zu Gast im Café „Die Schranne“ in Wasserburg. Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Vorverkauf nur im Café „Die Schranne“, Telefon 08071/921070.

Frauenpower aus Wasserburg

Leichtathletinnen des TSV gewinnen beim Bayerncup die Bronzemedaille

Beim Bayerncup in Ergoldsbach startete Trainer Walter Kurzbuch mit seinen Wasserburger Athleten unter ungünstigen Bedingungen. Sowohl die Mädchen, als auch die Buben mussten in der ranghöheren Klasse U20 starten, obwohl alle Sportler noch der U18 (Ausnahme Lotti Zeiler) zugehörig sind, das heißt die Konkurrenz war zum Teil zwei bis drei Jahre ...

Ehrenamt einen Abend lang im Mittelpunkt

Bayern-SPD lädt nach Wasserburg zum großen Empfang

Markus Rinderspacher, MdL, Vorsitzender der Bayern-SPD-Landtagsfraktion, lädt alle ehrenamtlich arbeitenden Bürger im Landkreis Rosenheim am Freitag, 16. Mai, um 19 Uhr in den Rittersaal des Altenheims Maria Stern in Wasserburg zu einem Gespräch ein. Moderiert wird die Veranstaltung von Maria Noichl, Europakandidatin für Oberbayern und ...

Zwischen Rache und Vergebung

Packender, harter Thriller Zulu als Auslesefilm im Wasserburger Kino

Wasserburg - Südafrika ist ein Land voller Gegensätze und auch mit einer schmerzhaften, bis heute nicht wirklich restlos aufgeklärten Vergangenheit. In diesem Spannungsfeld bewegt sich der packende Crime-Thriller „Zulu“ des französischen Regisseurs Jérôme Salle. Der Auslesefilm läuft ab nächster Woche im Wasserburger Kino. Es ist der ...

Bitte zum Bäcker ohne Auto …

Erfahrungsaustausch der Klimaschutz- und Energiebeauftragten der Landkreise

Die Klimaschutz - und Energiebeauftragten der Landkreise haben sich getroffen. Zum Bäcker ohne Auto? Wie können Anreize auch in ländlichen Räumen geschaffen werden? Vorbildliche Pilotprojekte zeigen, dass es geht. Rund ein Drittel des gesamten Endenergieverbrauchs und der CO 2-Emissionen in Bayern entfallen auf den Verkehr. Der nimmt auch in ...

Aktion an der RoMed-Klinik: Pflege am Boden

Klinik- und Gewerkschaftsvertreter informierten Bevölkerung

Den Tag der Pflege nahmen Klinik- wie Gewerkschaftsvertreter gemeinsam zum Anlass, um die Bevölkerung zu informieren. Unter dem Motto „Gesundheit – braucht genug Personal“ und „Wann immer das Leben uns braucht – Ihre Krankenhäuser“ wurden Besucher und Patienten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Eingangshalle des RoMed ...

„Mia woins ned und mia brauchans ned!“

Riesiger Andrang beim Diskussionsabend um die B15 neu im Rathaussaal

„De B 15 neu - mia woins ned und mia brauchans ned!" Mit diesen Worten fasste Peter Kammerl aus Brandstätt die Meinungen von gefühlten 90 Prozent der anwesenden Bürgern zusammen und tosender Applaus begleitete ihn im voll besetzten Rathaussaal in Wasserburg am Dienstagabend. Zweieinhalb Stunden lang wurde dort der Direktor der ...