Archiv für den Tag: 16. April 2014

image_pdfimage_print

Karten für das Brauhaus zu gewinnen

Am 26. April Konzert mit den „Folks" in Attel

Die Kulturreihe im historischen Attler Brauhaus geht weiter. Am Samstag, 26. April, um 20 Uhr gibt es ein Konzert mit der Formation „Folks”. Sie präsentieren die Musik von Leonard Cohen. Die Songs des charismatischen Singer-Songwriters, Dichters und Schriftstellers sind legendär. „Folks” präsentiert die Musik des Kanadiers in akustischer ...

Stelzer aus Landsberg zeigen Stücke im Freien

10. Wasserburger Theatertage am Belacqua - Das sind die Protagonisten (I)

Die 10. Wasserburger Theatertage - sie finden ab 30. April am Belacqua statt. Wir stellen bis dahin die einzelnen Produktionen vor. Teil I: Die Stelzer aus Landsberg am Lech.  Sie bieten in der Altstadt rund um das Café „Die Schranne“ am 1. Mai von 10 bis 17 Uhr einen Tag voller wandelnder Kunstwerke. Sie bezaubern und verzaubern mit immer ...

Durch dicken Stahl wie durch weiche Butter

Feuerwehr Wasserburg schließt Übungsmonat „Hochwasser- und Unwetter" ab

Ob mit Hammer und Bohrer, mit Trennschleifer oder im technischen Umgang mit einer großen Saugpumpe: Die Feuerwehrmänner und -frauen stehen heute längst nicht mehr nur am Schlauch und löschen Brände, sondern sie müssen auch in vielen handwerklichen Dingen geübt sein. Zum Abschluss des Übungsmonats April, bei dem die Hochwasser- und ...

Beruflich noch einmal durchstarten

Die Agentur für Arbeit ermöglichte die Umschulung

Werner L., ein 25-jähriger junger Mann aus dem Landkreis Rosenheim, ist sichtlich erfreut über seine neue Arbeitsstelle, denn er arbeitet seit Anfang März in seinem neu erlernten Beruf als Industriemechaniker. Wie kam es dazu? Die Arbeitsagentur weiß Rat ...

Wellness-Tage gehen nach Amerang

Abonnentin unseres täglichen Newsletters gewinnt Gutschein für Hotel „Tann"

Die Glücksfee hat ihres Amtes gewaltet: C. Binder aus der Gemeinde Amerang ist die glückliche Gewinnerin des Wellness-Wochenendes im Hotel „Tann" in Südtirol. Als kleines Osterschmankerl hatten wir für unsere Leser des Wasserburg-Newsletters, der PDF-Zeitung, für die man sich kostenlos anmelden kann, den Hotelgutschein parat. Wer diesmal ...

12.27 Uhr: Sirenenalarm in der Stadt

Wasserburger Feuerwehr rückt Richtung Badria aus - Kleiner Brand in Küche

Mittwoch, 12.27 Uhr: Die Wasserburger Feuerwehr rückt mit mehreren Fahrzeugen in Richtung Badria aus. Dort hat eine Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Nur wenige Minuten später war klar: Der Alarm war in der Küche der Badria-Gastronomie ausgelöst worden. Der kleine Brand war aber schon vor dem Eintreffen der Wehr gelöscht worden.

Jubeltag bei den Bürgerspielerinnen

Magdalena und Bärbel Pfitzmaier haben heute besonderen Grund zum Feiern

Eine Delegation des Theatervereins Albaching und eine Abordnung des Wasserburger Theaterkreises fand sich heute in den frühen Morgenstunden bei Bärbel und Magdalena Pfitzmaier in Albaching zum „Aufwecken" und Gratulieren ein. Die Mutter, Lurzin und Bürgermeistersgattin beim Bürgerspiel, feiert heute einen runden (50.), Tochter Magdalena, ...

Richtige Ernährung ist das Thema

Informationsabend am 24. April in der Backstube

In der Wasserburger Backstube findet am Donnerstag, 24. April, um 19.30 Uhr ein Ernährungs-Abend statt. Es referieren Martin Riederer und Günter Lisch zu den Themen: Vorbeugung als Chance für anhaltende Lebensqualität, Grundlagen der Ernährung, wie esse ich mich gesund, Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungen, Stoffwechselaktivierung – die ...

Drei Geburten im Minutentakt

Endorfer Familie bekommt Drillinge in Rosenheim

Bad Endorf - Das war schon eine riesige Überraschung für Anna und Max Thaller aus Bad Endorf, als sie beim Ultraschall erfuhren, dass sie nicht nur ein Baby, sondern gleich drei bekommen würden. Die Wahrscheinlichkeit von „natürlich entstandenen“ Drillingen ist ja doch sehr gering. In der 34. Schwangerschaftswoche wurden die drei Mädels ...

Exkursion beim Heimatverein

Am 27. Mai geht es nach Ortenburg und zur Wallfahrtskirche Sammarei

Der Heimatverein Wasserburg am Inn und Umgebung (Historischer Verein) unternimmt am Samstag, 17. Mai, eine ganztägig Fahrt nach Ortenburg und zur Wallfahrtskirche Sammarei mit Inge Löfflad. Mit der Niederlassung der Grafen von Ortenburg um 1120 beginnt die Geschichte des Ortes. Ihre Stammburg prägt bis heute das Bild des malerischen Marktes. Am ...

Rundum positive Bilanz beim DJK SV Griesstätt

Jahresversammlung mit Ehrungen - Jugendleiter dringend gesucht

Zum ersten Mal als Vorstand eröffnete Jürgen Gartner die Jahreshauptversammlung des DJK SV Griesstätt im voll besetzten Sportheim an der Schmiedsteige. Besonders begrüßen durfte er den scheidenden Bürgermeister, Franz Meier, sowie den Neu-Bürgermeister, Stefan Pauker, und Ehrenvorstand, Günther Lindner. Auf der Tagesordnung standen auch die ...

Kuratorenführung zum Abschluss

Sonderausstellung und Museum Wasserburg schließen

Am Sonntag, 27. April, wird nicht nur die aktuelle Sonderausstellung des Museums schließen. Auch das Haus selbst wird vom 28. April bis zum 6. Juni geschlossen sein. In der Zwischenzeit werden hier historische Fenster und Putze ausgebessert. Zum Abschied führt noch einmal der Kunsthistoriker und Kurator der Sonderausstellung Dr. Thomas Ino ...

Rudi Kobl machte die besten Züge

Turnier beim SK Wasserburg für Kinder und Jugendliche

Zum Schachturnier im Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Burgau fand sich eine bunte Mischung von Kindern und Jugendlichen ein. Vom Mannschaftsspieler bis nahezu Anfänger reichte die Palette der Teilnehmer. Nach neun hitzigen Runden bei kühlen Außentemperaturen belegte erwartungsgemäß Rudi Kobl (9 Punkte) den ersten und Marco Klein (8) den ...

Über die erste Bankräuberin Deutschlands

Film mit Nadeschda Brennicke und Charly Hübner unser Kino-Tipp

Wasserburg - Die Banklady erobert das Wasserburger Kino Utopia in der Woche nach Ostern. Die besten Drehbücher schreibt meist das Leben: Die Geschichte der Banklady zum Beispiel hätte man so gar nicht erfinden können. Diese raubt 19 norddeutsche Banken aus - und die Polizei kam 18mal zu spät ... In den frühen 60er Jahren sorgte die erste ...

Zehn Tage intensivstes Trainingslager

Wasserburgs Leichtathleten reisen zum Bundesleistungszentrum

Wasserburg/Graz - Am Karfreitag heißt es für 36 Sportler der Leichtathletikabteilung des TSV Wasserburg Koffer packen. Ziel ist das Bundesleistungs- und Freizeitzentrum Schloss Schielleiten im österreichischen Graz. Dort werden die Nachwuchssportler ein einwöchiges bzw. zehntägiges Trainingslager absolvieren, um sich den letzten Schliff für ...