Archiv für den Tag: 3. April 2014

image_pdfimage_print

… ein Sakra is‘ a scho!

Merkt‘s wos, ha? Jetzt duad a grod wieda recht schee. Ois ob er koa Wässerlein trüben könnt, unser Herr Fluss. So brav und kloa liegt er do, dass ma fast z‘Fuaß vo da Oidstod zur Innleitn ummi latschn könnt. Ganz klar is sei Wasser und staad flüstert er Gschichtn vo seiner Reise aus da Schweiz bis zu uns. Mei, schaug, wia nett der schaugn ...

Wenn der Inn den Kragen voll hat

Wasserburgs Feuerwehr übt ganzen April möglichen Einsatz bei Hochwasser

Man kann es sich derzeit kaum vorstellen: der Inn, der jetzt gerade rekordverdächtiges Niedrigwasser hat, kann auch anders. Wie im Juni vergangenen Jahres, als Wasserburg nur knapp einer Katastrophenlage entging. Damit die Frauen und Männer der städtischen Feuerwehr bestens auf solche Lagen vorbereitet sind, findet den ganzen April über eine ...

Laufen für das Mehrgenerationenhaus

5. Wasserburger Lauf findet am 4. Mai statt

Der 5. Wasserburger Lauf zugunsten des Mehrgenerationenhauses Wasserburg findet am Sonntag, 4. Mai, statt. Treffpunkt für alle Teilnehmer und Gruppierungen ist wie immer am Marienplatz. Beginn: 13.30 Uhr für Walker, um 14.15 Uhr für die Zwergerl und um 15 Uhr ist Start zum Hauptlauf. Anmeldung ab sofort unter http://www.wasserburgerlauf.de. ...

Kulturpreis für die Bürgerspiel-Kinder

Zusätzliche Ehrung - Buntes Programm im Wasserburger Pfarrsaal

Wasserburg – Große Auszeichnung für die Kinder und Jugendlichen, die vergangenes Jahr beim Bürgerspiel mit dabei waren: Der Landkreis Rosenheim ehrt die Teilnehmer nach der Vergabe der Kulturpreise für die Erwachsenen in Neubeuern jetzt zusätzlich noch in Wasserburg. Die Ehrung findet am Freitag, 11. April, von 16.30 bis etwa 18.30 Uhr im ...

„Viel Freude am Lernen und an der Arbeit!“

Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten hat begonnen

Wasserburg - Sie sind die auserwählten 15, die sich auf drei spannende Jahre freuen dürfen: Für zehn Schülerinnen und fünf Schüler startete jetzt die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten. Es handelt sich bereits um den achten Ausbildungsjahrgang an der OTA-Schule des Akademischen Institutes für Gesundheits- und Sozialberufe am ...

ICE 3 will neue Maßstäbe setzen

MdB Ludwig: Neuer Komfort für Touristen und Geschäftsreisende

Siemens hat den neuen ICE 3 am gestrigen Mittwoch an die Deutsche Bahn übergeben. Hierzu erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Daniela Ludwig: „Mit der Inbetriebnahme der neuen ICE 3 setzt die Deutsche Bahn auf mehr Verlässlichkeit und mehr Komfort zur Steigerung der Attraktivität von Bahnreisen. ...

Obdachloser (41) schwebt in Lebensgefahr

Versuchter Totschlag gestern am Bahnhof in Rosenheim? Zeugen gesucht

Die Kripo sagt: Das Opfer wurde schwer misshandelt. Am gestrigen Mittwochnachmittag erlitt ein 41-jähriger Obdachloser am Bahnhof in Rosenheim bei einer Schlägerei lebensgefährliche Kopfverletzungen. Ein Tatverdächtiger (43) wurde festgenommen und wird dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Die Kripo bittet dringend um ...

Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg

... und verschwand - Film nach dem Buch-Weltbestseller Kino-Erfolg

Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand: Dieses aberwitzige Roadmovie nach dem gleichnamigen Weltbesteller von Jonas Jonasson ist zur Zeit im Kino in Waldkraiburg zu sehen. Malmköping in Schweden: Im Altersheim laufen die Vorbereitungen für Allan Karlssons 100. Geburtstag, doch der Jubilar (Robert Gustafsson) hat andere ...

Lkw mit Frischfleisch in Brand

Komplette Ladung vermutlich zu entsorgen - Zudem 30.000 Euro Schaden

Am heutigen Donnerstag gegen 3.30 Uhr morgens war ein 43-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw in Altenmarkt unterwegs. Der komplette Laster war mit Frischfleisch beladen. Am Ortsausgang registrierte der Fahrer, dass an seinem Anhänger ein Reifen geplatzt war. Als der Mann seinen Lkw in einer Bushaltebucht an der B304 stoppte, um nach dem defekten ...

Pfaffing ist stolz auf seine „Bürgerhilfe“

Beispielgebend in der ganzen Region - Großartiges Engagement

Pfaffing – Nein, in Stunden kann man diese Arbeit nicht aufrechnen - die eine der wertvollsten Einrichtungen leistet, die eine Gemeinde überhaupt haben kann: Beispielgebend in der ganzen Region ist die Pfaffinger Bürgerhilfe. Ihr Motto: Aufeinanda zuageh, nach dem Nachbarn schaun, ob da ois in Ordnung is, ob da ned a Vereinsamung droht - sowie ...

Klettern für einen guten Zweck

Rotary Club Wasserburg sammelt für das Jugendaustauschprogramm

Am Samstag, 5.April, veranstaltet der Rotary Club Wasserburg im Waldseilgarten Oberreith von 10 bis 18 Uhr ein Benefizklettern. Der Erlös wird dem Jugendaustauschprogramm von Rotary gespendet. Der Aufenthalt der jungen Menschen im Gastland wird komplett von Rotary und den Gasteltern finanziert. Die Jugendlichen kommen ein Jahr später als ...

Heimatverein: Gutes Wetter – schlechtes Wetter

Eine kulturhistorische Betrachtung mit musikalischer Begleitung

Eine kulturhistorische Betrachtung mit musikalischer Begleitung bietet der Heimatverein Wasserburg am Montag, 7. April, um 19.30 Uhr im Sparkassensaal in der Rosenheimer Straße 2 an. Der Abend findet im Rahmen der Wasserburger Volksmusiktage statt. Diplom-Museologin Jennifer Hofmann, Illerbeuren sowie die Junge Wildbarrenmusi und die ...

Tabuthemen klar angesprochen

Pädiatrietag zu Gewalt unter Jugendlichen, Sucht und Kindesmisshandlung

Rosenheim - Zum Pädiatrietag begrüßte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer rund 90 interessierte Besucher. Sie betonte die besondere Bedeutung des gewählten Themas auf Grund der geographischen Lage der Stadt Rosenheim, und dankte für das Aufgreifen der Problematik, da sich so das Netzwerk der breit gefächerten Jugendhilfe erweitern könne. Die ...

Griesstätt: Unfall auf Umgehungsstraße

Drei Autoinsassen zum Teil erheblich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Wasserburg und Vogtareuth wurden heute drei Autoinsassen zum Teil erheblich verletzt. Sie kamen per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Im Einsatz war die Griesstätter Feuerwehr. Die Straße war zeitweilig komplett gesperrt. Der Unfallhergang ... (Fotos: Georg Barth)