Archiv für den Monat: April 2014

image_pdfimage_print

Verschläft Wasserburg seine Chancen …

... die Altstadtbahn Reitmehring – Wasserburg zu reaktivieren? - Ein Infoabend

Wasserburg - Ein vollbesetzter Zuhörer-Saal - das Interesse ist groß. Um ein Ergebnis der Veranstaltung „Bahn und Bus aus einem Guss“ von Pro Bahn Wasserburg in den Paulanerstuben vorwegzunehmen: Das Thema des Abends hätte auch lauten können: „Verschläft Wasserburg seine Chancen, die Altstadtbahn Reitmehring – Wasserburg zu ...

B 12: Anhänger von Milchlaster kippt um

Vermutlich technischer Defekt - Bundesstraße halbseitig gesperrt

Zu längeren Staus kam es am Nachmittag auf der Bundesstraße 12 zwischen Haag und Winden. Dort war der Anhänger eines Milchlasters umgekippt. Die Polizei vermutet, dass ein technischer Defekt, vermutlich das Blockieren einer Bremse, für den Unfall verantwortlich war. Verletzt wurde niemand. Die B 12 war zeitweise nur noch einspurig zu befahren. ...

Wenn Pessimisten siegen …

Wenn Pessimisten siegen – scho klar, da steht ois aufm Kopf. Und vor allem oans steht aufm Kopf, dass ma a Meisterschaft aa vui z’friah gwinna ko. Ah ja! Und wos üba Monate guad glaffa is, is jetzt hoid auf oamoi schlecht. Ja klar - eh klar! Kritik am Pep - wos sonst? Nur: De Tore gestern vo de Spanier sand aba nach Standard-Situationen ...

Von Kipper-Wand am Kopf verletzt

Mann (43) hatte auf Parkplatz hinter Lkw vorbeigehen wollen

Kirchdorf/Furth - Eine Verletzung am Kopf zog sich am gestrigen Dienstag ein 43-jähriger Obertaufkirchener zu, der auf einem Parkplatz am Salzstadel bei Furth hinter einem ebenfalls dort stehenden Lkw-Kipper vorbeigehen wollte. So die Polizei am heutigen Spätnachmittag. Genau zu diesem Zeitpunkt wollte der Fahrer des Kippers die rückwärtige ...

Eine bewegte Amtszeit ist zu Ende gegangen

Stehender Applaus für Landrat Josef Neiderhell heute bei seinem Abschied

Mit stehendem Applaus hat der Kreistag heute Landrat Josef Neiderhell verabschiedet! In einem ausführlichen Rückblick hatte dieser zuvor auf seine Arbeit und die Entscheidungen des Kreistages zurückgeblickt. Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabrielle Bauer war die Erste, die sich bei Josef Neiderhell bedankte. Es sei so vieles geschehen in den ...

Ein Weltstar und ein Gespräch mit Goethe

Gestern starteten die 10. Wasserburger Theatertage

Einen „Abend im Gespräch mit Goethe“ boten Udo Samel, Christoph Prégardien und Michael Gees zur Eröffnung der 10. Wasserburger Theatertage am Mittwoch.  Burgschauspieler Udo Samel war von Anfang an in jedem Jahr zur Eröffnung da, um eine Lesung zu geben. Zum Jubiläum in diesem Jahr brachte er Pianist Michael Gees und den weltbekannten ...

Zum Feiertag: Die Fahnen im Wind

Beflaggung am morgigen Tag der Arbeit auch im ganzen Altlandkreis

Landkreis - Zum Anlass des Tages der Arbeit werden am morgigen Donnerstag, 1. Mai, alle staatlichen Dienstgebäude in Bayern beflaggt. Auch den Gemeinden im Altlandkreis und der Stadt Wasserburg wird das von der Regierung von Oberbayern empfohlen, heißt es am heutigen Nachmittag. Der Tag der Arbeit ist ein internationaler Feiertag, der weltweit in ...

Mit Auto im Straßengraben gelandet

Zweimal Totalschaden und zwei Leichtverletzte bei Evenhausen

Evenhausen/Wasserburg - Zweimal Totalschaden an den Autos und zwei Leichtverletzte: Ein 47-jähriger Autofahrer aus Wasserburg wollte nahe Evenhausen mit seinem Peugeot vom Friedelsee kommend in die Kreisstrasse einbiegen und übersah dabei den aus Richtung Wasserburg kommenden Fiat eines 49-jährigen Fahrers, der ebenfalls aus Wasserburg stammt. ...

5 Kilo in 5 Wochen: Fast alle halten durch!

Aktion von Fit&Fun und Wasserburger Stimme - Teilnehmer im Interview

„Wir hätten nicht gedacht, dass sich so viele bei uns anmelden" - äußerst zufrieden zeigte sich am Dienstag Fit&Fun-Studio-Leiter Manuel Kebinger bei der ersten Bilanz zur großen Abnehmaktion „5 Kilo in 5 Wochen" des Fitness-Studios zusammen mit der Wasserburger Stimme. „Wir mussten bei 60 Teilnehmern Schluss machen, um allen noch die ...

Weltbekannte Melodien, weltbekannte Interpreten!

Ab Freitag drei Tage lang Operettenfrühling auf Schloss Amerang

Und weiter geht es - nach dem großartigen Gartenfest (wir berichteten) bereits an diesem Wochenende mit dem Operettenfrühling auf Schloss Amerang: Für die drei Konzertabende mit beliebten Operetten- und Musicalmelodien sowie den unvergesslichen Schlagern der Comedian Harmonists (unser Foto zeigt die Harmonists des Bayerischen Rundfunks)  gibt ...

„Mann ohne Gesicht“ am Stoa – wir verlosen Karten!

Der singende Indie-Poet „PeterLicht“ mit Club Leonard und Bayern2-Zündfunk

Der sagenumwobene Mann ohne Gesicht kommt: „PeterLicht live“ gibt's im Freilufttheater am Stoa am Samstag, 10. Mai – präsentiert vom Bayern2-Zündfunk und dem Club Leonhard. Die Wasserburger Stimme verlost zweimal zwei Karten für diesen besonderen Abend! Nachdem die Veranstalter vom Club Leonhard schon verschiedenste Größen der Indie- und ...

Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt

Rosenheim: Arbeitslosenquote geht auf 3,1 Prozent zurück

Der stellvertretende Leiter der Rosenheimer Arbeitsagentur, Jakob Grau, zur aktuellen Lage auf dem Arbeitsmarkt: „Am Stichtag Mitte April wurden im Agenturbezirk Rosenheim 8560 Bürgerinnen und Bürger als Arbeitslose erfasst, das sind 940 weniger als im Vormonat und 380 weniger als im April letzten Jahres. Bereits mit den März-Daten zeichnete ...

Hoch „Reinhold“ holt die Eisheiligen

Nachts wird es nochmal richtig kalt

Wer kennt sie nicht - die Eisheiligen. Kalendarisch sind die heutzutage zwischen dem 11. und 15. Mai vorzufinden und heißen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophie. Aufgrund einer Änderung im Kalender vor einigen hundert Jahren, wären sie eigentlich erst 10 Tage später dran. Wie dem auch sei: die Eisheiligen bezeichnen einen ...

Signal gegen sexualisierte Gewalt

DJK-Sportverein Oberndorf verabschiedet Verhaltenskodex

Oberndorf - Als deutliches Zeichen zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt hat die Vorstandschaft des DJK-Sportvereins Oberndorf jetzt einen Verhaltenskodex beschlossen. Im Rahmen der Vorstandssitzung haben die Vorsitzenden die offizielle Unterzeichnung vorgenommen und damit die grundsätzliche Haltung des Vereins dokumentier ...

Schach: Entscheidung fällt in Wasserburg

Spiel um Aufstieg zwischen Vogtareuth-Prutting II und Taufkirchen am Sonntag

Nach Saisonabschluss 2013/14 im Schach in der B-Klasse Nord Inn-Chiemgau teilen sich die SG Vogtareuth-Prutting II und der SC Taufkirchen die beiden ersten Plätze mit je 16 Mannschaftspunkten. Da nur eine Mannschaft in die A-Klasse aufsteigt findet ein Entscheidungsspiel auf neutralem Boden statt. Dieses steigt am Sonntag, 4. Mai, ab 10 Uhr im ...

Berufliche Oberschule: Es geht um Neonazis

Grüne zeigen eindringlichen Dokumentarfilm in Wasserburg

Wasserburg - Seit Bekanntwerden der Mordserie durch den sogenannten „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU), erfahren rechtsextreme Umtriebe auch in Bayern eine breitere Aufmerksamkeit. Viel zu lange konnten Neonazis ihre menschenverachtende Ideologie jedoch gerade in Bayern nahezu unbehelligt verbreiten. Rechtsextreme Musik und Konzerte ...

Das Golfspiel kennenlernen

Für Kinder: Am Sonntag, 4. Mai, Schnupperkurs beim Pfaffinger Club

Pfaffing - Das Spiel mit dem Golfschläger kennenlernen: Diese Möglichkeit haben alle Buben und Mädchen an diesem Sonntag, 4. Mai, in Pfaffing. Der Golfclub Pfaffing Wasserburger Land e.V. lädt alle Kids ab sechs Jahren zum Schnupperkurs um 14 Uhr ein. Erfahrene Pros und Spieler informieren und trainierenmit den Kindern. Betreuung, Golfschläger ...

Noch Plätze frei für Familienpaten

Ausbildung startet am nächsten Montag, 5. Mai, in Wasserburg

Einige Plätze sind noch frei im Projekt Familienpaten, bei dem Freiwillige in ihrer Freizeit als helfende Hände Familien im Raum Wasserburg unterstützen. Die Ausbildung der familienfreundlichen Paten startet dann am nächsten Montag, 5. Mai, um 15 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbundes auf der Burg 11 in Wasserburg und umfasst insgesamt drei ...

Unser Kino-Tipp: „Was bin ich wert?“

Ein Road-Movie durch die bizarre Welt der Menschen-Berechner

Wasserburg - Was bin ich wert? Das fragt eine Dokumentation, die ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino gezeigt wird. Versicherungen, kriminelle Organisationen, Unternehmen, Friseure – für alle spielt der Wert des Menschen eine Rolle, es gibt sogar Formeln zu seiner Berechnung. Mit der zynisch anmutenden Frage „Was ist ein Mensch wert?“ ...

Zeitlos und einzigartig melancholisch

Eine Art Werkschau: Folks spielte Cohen im Brauhaus Attel

Attel - Es ist wohl ihre einzigartige melancholische Atmosphäre, die die Songs des kanadischen Dichters und Singer-Songwriters Leonard Cohen so zeitlos machen. Das Quartett Folks präsentierte so etwas wie eine Werkschau des Altmeisters im Brauhaus Attel. Über vier Jahrzehnte umfasst die kreative Schaffensphase Cohens, der heuer seinen 80. ...

Enttäuschter Fan: Fernseher aus 2. Stock geworfen

Wegen herber Niederlage des FC Bayern - TV-Gerät landet auf Straße

Offenbar aus Verärgerung über die herbe Niederlage der Münchner im Champions-League-Halbfinale hat ein Rosenheimer aus der Wohnung im 2. Stock in der Marienberger Straße seinen Fernseher auf die Straße geworfen. Bei dem Rauswurf wurde niemand verletzt, da weitere niedergeschlagene Fußballfans den Ort der Frustverarbeitung weiträumig ...

Hallo, ihr Pessimisten – mia gwinnan …

Kommentar vo da Renate zum Halbfinale Bayern - Real

Ganz vui sand ja wega heid omnd sauba pessimistisch. Vo meim Kollegen – am Ober-Pessimisten-Huaba – bin i’s ja scho gwohnt. Aba selbst eigfleischte Optimisten griang a runzlige Stirn, wenn’s an Tipp obgem soin für heid. Bayern gega Real. Ja, soins doch spuin de madrilianischen Superstars Ronaldo und Bale – beide gemeinsam glei vo Anfang ...

… na, leida ned!

Gegen-Kommentar vom Huaba zum Halbfinale Bayern - Real

Wos heid gega unsan heiß-geliebten FC Bayern spricht? I hob a unguads Gfui! Und des deischd mi seltn. Hob aa scho mim Maura Metzga, dem oidn Sechzga gwett‘, dass mia heid ausscheidn aus da Schämbiens-Lig. Mia brauchan a Tor und de Spanier kennan ganz gmiadle auf an Konta wartn. Do helfan aa koane 96 Prozent Ballbesitz und koane 124:1 Eckn fürn ...

De Forschdinga hom den Längstn!

Wo am 1. Mai im Altlandkreis Wasserburg die Bäume in den Himmel wachsen

Des werd a Mordsgaudi: Der 1. Mai steht wieder ganz im Zeichen des Brauchtums. Traditionell werden an diesem Tag die Maibäume gen Himmel gehoben. Und im Altlandkreis Wasserburg sind das wieder eine ganze Menge. Wir haben die wichtigsten Veranstaltungen rund um Wasserburg zusammengetragen. Damit unsere Leser wissen, wo sie am Donnerstag in Dirndl ...

Bezaubernd, bunt, charmant und fröhlich

Unglaublich vielfältiges Gartenfest-Programm in der Idylle von Schloss Amerang

Amerang - „Selten habe ich eine derart wunderschöne Atmosphäre erlebt.“ Das sagten viele, die zu Gast waren beim dreitägigen Gartenfest auf Schloss Amerang. Und das waren sehr viele Besucher. Die ein unglaublich vielfältiges Programm erlebten. Zu einem der Höhepunkte zählten gleich mehrere Lesungen, die die Zuhörer absolut begeisterten: ...

Endlich: Nächsten Montag geht’s los!

Landkreis baut Rieder Kreuzung vor Pfaffing zu Kreisverkehr um

Pfaffing/Ried - Darauf haben die Pfaffinger - und ganz speziell die Rieder - schon lange gewartet: Am kommenden Montag beginnen die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an der Rieder Kreuzung - kurz vor dem Ortsbeginn Pfaffing (unser Foto). Mit Verkehrs-Behinderungen muss gerechnet werden. Die Kreuzung, die als Unfallschwerpunkt gilt, wird vom ...

Ein Märchenzelt auf der Wiese

Theatertage am Belacqua - Teil V : Nicht nur für die Kinder

Die 10. Wasserburger Theatertage - sie finden ab dem morgigen Mittwoch, 30. April, am Belacqua statt. Wir stellen bis dahin die einzelnen Produktionen vor. Teil V: Märchenerzähler Matthias Fischer aus Augsburg ist zu Gast in Wasserburg. Im Freien, auf der Wiese vor der Bibliothek, steht sein Märchenzelt. Es gibt zwei öffentliche Vorstellungen ...

Ganz besch …… Bescherung am Morgen

Stadtarchiv stinksauer auf rücksichtslosen Zeitgenossen

Nein, das Originalbild, das uns das Wasserburger Stadtarchiv heute zusandte, zeigen wir hier an dieser Stelle nicht. Da kann einem ja glatt de guade letzte Mahlzeit hochkemma. Aber eine Meldung ist es uns allemal wert: Einen besonders üblen Morgengruß fanden die Mitarbeiter heute in der Hausecke beim Stadtarchiv in der Kellerstraße 10, als sie ...

Witzige Komödie mit unerwartetem Tiefsinn

Rollen entgegen der Klischees besetzt: Ausnahme-Schauspieler in „Miss Sixty“

Wasserburg - Ab dem Feiertag - am Donnerstag, 1. Mai - ist im Utopia-Kino in Wasserburg der neue Film mit Iris Berben zu sehen. Miss Sixty. Zum Niederknien, das sagen die Kritiker, agiert die beliebte Schauspielerin dabei mit Edgar Selge in einer intelligenten und witzigen Komödie made in Germany! Vielleicht werden die beiden zum Traumpaar des ...

„Ein offenes Ohr für die Bürger“

Telefon-Hotline mit CSU-Bundestagsabgeordneter Daniela Ludwig

Immer ein offenes Ohr für die Bürger - unter diesem Motto richten die CSU-Bundestagsabgeordneten am Dienstag, 6. Mai, zum wiederholten Male eine Telefon-Hotline ein. Nach dem positiven Echo auf die vorangegangenen Telefon-Aktionen werden die Politiker der CSU-Landesgruppe auch dieses Mal wieder interessierten Bürgern zu allen aktuellen ...

Mit Verspätungen ist zu rechnen

... noch bis zum Freitag, 2. Mai, bei fast allen Zügen des Meridian

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es bei fast allen Zügen des Meridian auf den Strecken Salzburg – Rosenheim – München und Kufstein – Rosenheim – München noch bis einschließlich Freitag, 2. Mai, zu späteren Ankunftszeiten in München Ost und München Hauptbahnhof. Heißt es heute in einer Erklärung der Bahn. Grund der seit ...

Jetzt ist er da: Film vom Empfang mit Philipp Lahm

FC Bayern-Freunde Oibich wieder mit großem Programm

Für viel Aufsehen sorgte im Januar der Besuch des Kapitäns des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft, Philipp Lahm, in Albaching (wir berichteten). Unser Bildberichter Georg Barth, der für zahlreiche renommierte TV-Sender tätig ist, hat vom Besuch Lahms bei den Bayern-Freunden Oibich einen Film gedreht. Der Film ist auf zwei ...

Platz da – hier kommt Albaching!

Kampfstarker Erfolg in Rechtmehring - Soyen rutscht im Regenmatsch aus

Albaching/Soyen/Haag - Platz da! Mit großen Schritten kommt in der Fußball-A-Klasse der SV Albaching daher! Beim SC Rechtmehring haben die Oibichner „scho moi an Fuaß einegstellt" ins Tor zur Kreisklasse! Mit 4:2 punktete das Greißl-Team voll und befindet sich nun nur noch einen Zähler hinter Soyen, die mit 1:2 ausgerechnet daheim im ...

20 Jahre Hilfe beim Muttersein

Jubiläumstreffen der La Leche Liga Deutschland – Region Südostbayern

Wasserburg - 2014 feiert die Region Südostbayern der anerkannten Fachorganisation La Leche Liga Deutschland ihr 20-jähriges Bestehen. Das Jubiläumstreffen, zu dem sich 29 ehemalige und aktive Stillberaterinnen trafen, fand in Wasserburg, dem Ursprungsort dieser Region statt. Seit 1994 legt sich die Region Südostbayern geografisch „wie eine ...

Blasenschwäche – was tun?

Gesundheitsforum in Wasserburg: RoMed-Experten informieren

Am Donnerstag, 8. Mai, um 19 Uhr findet in der RoMed Klinik Wasserburg eine Informationsveranstaltung über das Thema „Beckenbodensenkung und Blasenschwäche“ statt. Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. med. Martin Heindl informiert über die konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten bei Vorliegen von ...

Aus einer „Sandkastenidee“ entstanden …

Neue Boccia-Anlage in Edling feiert am 1. Mai Tag der offenen Tür

Edling - Irgendwie hat das was sehr von einem schönen, unbeschwerten Urlaubsfeeling: Boccia. Ab sofort - also genauer ab diesem Freitag, 2. Mai, hat jeder die Möglichkeit, in Edling Boccia zu spielen. Am Tag zuvor - 1. Mai - gibt's dafür eigens einen Tag der offenen Tür! Aus einer „Sandkastenidee“ vor mehr als zehn Jahren ist auf dem ...

3. Tour de Rolli nach Wasserburg

Integrative Fahrradtour für alle findet am 17. Mai statt

Attel/Wasserburg - Bereits zum dritten Mal startet am Samstag, 17. Mai, die Tour de Rolli von Attel nach Wasserburg. Die Idee zu dieser integrativen Radl-Tour hatten vor einigen Jahren Mitarbeiter der Stiftung Attl, die es auch Menschen mit schweren Behinderungen ermöglichen wollten, an einem Ausflug mit dem Rad teilzunehmen ...

Neu: Pendler-Parkplätze an Gießereistraße

Stadt Rosenheim weist auf mehr Parkraum hin

Rosenheim - Die Osterferien sind vorbei, für viele Arbeitnehmer ging gestern wieder der Ernst des Alltags los. Auch für viele Rosenheimer Pendlerinnen und Pendler. Die Stadt weist daraufhin, dass auf dem ehemaligen Rief-Gelände an der Gießereistraße 180 neue Parkplätze, als Ersatz für die aufgrund von Bauarbeiten weggefallenen Parkplätze ...

„Engelsklänge“ mit Flöte und Viola

Wasserburger Rathauskonzerte: Harfenistin Silke Aichhorn kommt

„Wahre Engelsklänge“ sind zu erwarten, wenn beim 1. Abonnementskonzert am Samstag, 17. Mai, um 20 Uhr im Wasserburger Rathaussaal die Harfenistin Silke Aichhorn und ihre Kammermusikpartner Dejan Gavric und Philipp Nickel ein exquisites Programm präsentieren. Mal solistisch, mal im Duo oder in der ungewöhnlichen Trio-Besetzung mit Harfe, ...

Saison-Start: Schloss war eine Reise wert

Exzellente Trainingsbedingungen für Leichtathleten des TSV Wasserburg

Wasserburg/Graz –  Zum Saisonauftakt am Donnerstag am Badria-Gelände: 36 Leichtathleten des TSV Wasserburg machten sich auf den Weg zum Bundesleistungszentrum Schloss Schielleiten im österreichischen Graz (wir berichteten). Dort absolvierten die Nachwuchssportler ein zehntägiges Trainingslager, um sich den letzten Schliff für die ...

Autotüre geöffnet – Radfahrer schwer verletzt

Mann (59) war auf dem Radlweg unterwegs - In Klinik gebracht

Bad Aibling - Es ist der Albtraum für Radfahrer, wenn beim Vorbeifahren an Autos plötzlich jemand die Türe eines Fahrzeugs öffnet: Schwere Verletzungen erlitt genau so ein 59-jähriger Aiblinger. Der Mann war mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in der Kolbermoorer Straße unterwegs, als die Beifahrerin eines dort am Fahrbahnrand abgestellten ...

Morgen: Skandal in Untersteppach!

Zum Jubiläum der Tschug-Bar: Die Spider Murphy Gang beim Gmoafest

Untersteppach/Edling - Wer oder was ist die Edlinger Tschug-Bar?  Na, des is koa Kneipn - des is seit genau 20 Jahren ein eingetragener Verein! Und zwar zum Erhalt des Brauchtums und der Geselligkeit in Edling. Davon überzeugen kennan se alle am morgigen Mittwoch, weil da werd nämlich g'feiert - der Skandal in Untersteppach! Oiso alle, de Karten ...