Archiv für den Tag: 14. November 2013

image_pdfimage_print

Ein großes soziales Engagement!

Statt Weihnachtskarten: Firma Franz Demmel hilft Kindern vor Ort

Pfaffing - Schon vor vielen Jahren hat sich die Heizungs- und Sanitär-Firma Franz Demmel GmbH in Pfaffing an der Hauptstraße dazu entschlossen, auf die üblichen Weihnachtskarten für ihre Geschäftskunden zu verzichten. Weihnachtswünsche sind zwar schön, doch das Unternehmen findet, dass man mit dem Geld auch Besseres anfangen könnte. Seitdem ...

Goldketten im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Fahndung nach zwei orientalisch aussehenden Frauen

Rosenheim - Juwelier-Geschäfte sind derzeit beliebte Ziele von Dieben. Nach dem Vorfall in Haag (wir berichteten) betraten am Donnerstag gegen 12.45 Uhr zwei orientalisch aussehende Frauen ein Juweliergeschäft am Esbaum in Rosenheim. Sie ließen sich immer wieder diverse Schmuckstücke zeigen und eine der Frauen probierte eine Halskette an. Die ...

Oisamt recht zfrien …

Wer konn se no erinnern? Rund um Pfingsten 2013. Ein Sauweda, dass da Welt ungleich war. Und des schee brav zum Frühlingsfest. Wia‘s da Deifi hom wui. Da Festwirt, da Obermaier Hans, hod do a nimma vui macha kenna. Und trotzdem is‘ des wichtigste Standbein vom Wirtschafts-Förderungs-Verband (WFV) no positiv und mit zufriedenstellender Bilanz ...

Eine blaue Stunde wie in Paris

Schranne am Freitag: Hommage an die Belle Epoque des Jazz

Paris, zur Stunde, da die großen Künstler wie Edith Piaf, Django Reinhardt oder Francy Boland nachts nach ihren Konzerten den kleinen Straßencafés die Ehre erwiesen, um noch gemeinsam zu „jammen". Die Ausnahmetalente trafen auf Exilmusiker und in den berauschenden Sessions entstanden Improvisationen mit Einflüssen aus der ganzen Welt. ...

Die Korrektur eines Wortes

Wenn man beim iPhone das Wort „wuschig" eintippt, macht das Korrekturprogramm „Eisschiffchen" daraus.

Wenn ein Herz im Takt der Musik schlägt

Überraschung für Walter Koblechner zum 50. Geburtstag

Pfaffing - Konnte das sein? Böllerschüsse und dazu die schönen Klänge eines ganzen Orchesters - Open Air sozusagen an einem ganz normalen November-Mittwochabend in Pfaffing? Ja. Denn so normal war dieser Abend nun auch wieder nicht - zumindest nicht für den Posaunisten dieser Kapelle, der Stadtkapelle aus Wasserburg. Feierte doch Walter ...

Kardinal Marx weiht neuen Altar in St. Michael

Attel: Ein Entwurf der Studentin Sina Wagner - Orgel erneuert

Attel - Die Gewinnerin eines Studentenwettbewerbs, Sina Wagner, ließ sich den Entwurf aus Glas und Messing einfallen: In einem Festgottesdienst am Sonntag, 24. November, um 10 Uhr weiht der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, den neuen Volksalter der Pfarrkirche St. Michael in Attel. Der Altar wurde von der Studentin an ...

Eine Pappelplantage als Modellversuch

Pilotprojekt in Babensham für ganz Bayern - Zahlreiche Auflagen

Babensham - Können schnellwachsende Bäume ein Ausgleich sein für Eingriffe in die Natur und Landschaft? Diese Frage will ein Modellversuch in der Gemeinde Babensham klären. Erstmals in Bayern ist eine so genannte „Kurzumtriebsplantage" als Ausgleichsfläche bewertet worden, die für ein Ökokonto anrechenbar ist. Für die gut ein Hektar ...

Thomas Schmeling weiter Vorsitzender

Hauptversammlung beim Wirtschafts-Förderungs-Verband

Thomas Schmeling und Moritz Hasselt leiten auch weiterhin die Geschicke des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes (WFV) der Stadt Wasserburg. Beide wurden bei der Hauptversammlung in der Backstube mit großer Mehrheit als Vorsitzende wiedergewählt. Auch Schatzmeisterin Katharina Hagl sowie Christine Deliano und Markus Ruepp als Beisitzer bleiben in ...

Angerempelt, beleidigt und bedroht

Couragierter Passant half drei Frauen - Fahndung nach Täter

Rosenheim/Stadt - Auf dieses Erlebnis hätten drei Frauen wohl gerne verzichtet, die bereits am vergangenen Montag gegen 9 Uhr zu Fuß in der Innenstadt von Rosenheim unterwegs waren, teilt die Polizei erst am Donnerstag mit. Auf Höhe des Parkhauses „Am Hammer“ wurden sie von einem unbekannten Mann zuerst absichtlich angerempelt und beleidigt. ...

Frau (79) tot – vor den Augen des Sohnes verunglückt

Auf dem Weg aus der Kirche zum Auto von einem VW erfasst

Lengmoos/Gars - Tragisches Unglück am Mittwochabend bei Lengmoos: Eine 79jährige Frau kam gerade aus der Kirche und wollte zu ihrem Sohn, der auf der gegenüberliegenden Seite mit seinem Auto in einer Parkbucht wartete. Ein 53jähriger Mann aus Reichertsheim war zur gleichen Zeit mit seinem VW von Soyen kommend unterwegs. Der VW-Fahrer blendete ...

Radfahrer (30) schleudert in Windschutzscheibe

Schwerstverletzt - Pkw-Lenker hatte die Vorfahrt übersehen

Rosenheim - Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr: Ein 50-jähriger Rosenheimer befuhr mit seinem Kleinwagen die Luitpoldstraße und wollte nach links in die Münchener Straße abbiegen. Ein 30-jähriger Radfahrer, ebenfalls aus Rosenheim, kam dem Autofahrer entgegen und wollte Richtung Bahnhof geradeaus in die Luitpoldstraße ...

U 16: Gegen Tabellenführer ohne Chance

Dann folgte Kantersieg für Volleyball-Nachwuchs des SV Forsting

Pfaffing/Forsting - Die U16 Volleyballerinnen des SV Forsting/Pfaffing können einen weiteren Sieg verbuchen. Gegen die Mannschaften von Rosenheim I, Eggstätt II und Rosenheim II hieß es, anzutreten. Im ersten Spiel gegen Tabellenführer Rosenheim I taten sich die Pfaffinger Mädels erwartungsgemäß schwer, ins Spiel zu kommen. Speziell die hart ...

Kinder-Kinotag ein voller Erfolg

Spannende Stunden im BADRIA

Im BADRIA fand jetzt wieder ein Kinder-Kinotag mit dem H2O-fun-event-Team statt. Los ging es mit Wettbewerben und Spielen, bei denen die Kinder einen Riesen-Spaß hatten. Als es dunkel wurde, hieß es dann „Vorhang auf - Film ab“! Auf den Badeinseln und am Beckenrand machten es sich Groß und Klein bequem und verfolgten den Film „Ice-Age ...

„WinterZeit“ im Chiemsee-Alpenland

Neue Broschüre mit allen „Winterzauber“-Angeboten 2014

Chiemgau - Mit Schneeschuhen und Stricknadeln auf die Alm  – die Rückbesinnung auf alte Kulturtechniken ist ebenso ein Trend wie die Sehnsucht nach dem ursprünglichen Leben auf der Alm. Mit dem neuen „Winterzauber"-Programm greift der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland beide Trends auf. Insgesamt 13 anregende „Winterzauber“-Erlebnisse ...

Mit frischen Kräften nach der Pause

Weisswasser zu Gast bei den Rosenheimer Starbulls

Rosenheim  -  Am Freitag hat die eishockeylose Zeit endlich wieder ein Ende. Nach der zehntägigen Deutschland-Cup-Pause greifen auch die Starbulls wieder in das Spielgeschehen der DEL2 ein. Um 19.30 Uhr werden die Lausitzer Füchse aus Weisswasser zu Gast im Rosenheimer Kathreinstadion sein. Mitwirken werden auch nach langem Ausfall wieder Shawn ...

Sehr virtuos und gefühlvoll

Edwin Kimmler zum 35-jährigen Bühnenjubiläum zu Gast

Wasserburg - Die Besucher dürfen auf einen unglaublich breiten Stil- und Instrumenten-Mix gespannt sein: Am Freitag, 29. November, findet um 20 Uhr im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg ein Konzert mit Edwin Kimmler statt. Das Jahr 2013 ist für ihn ein denkwürdiges. Steht er doch mittlerweile seit 35 Jahren auf der Bühne und hat ...

Tanzstrolche sollen nicht frieren

Stadtwerke Wasserburg übergeben neue Trainingsjacken

Damit die Wasserburger Tanzstrolche auf dem Weg zu und von ihren Auftritten nicht frieren müssen, wurden die kleinen Tänzerinnen und Tänzer mit warmen Jacken ausgestattet. Mit 1.000 Euro haben sich die Stadtwerke daran beteiligt. Rechtzeitig vor Beginn der Faschingssaison wurden die neuen Jacken, mit BADRIA-Logo, von Bürgermeister Michael ...

Familien-Film zu Ehren von Otfried Preußler

Das kleine Gespenst ab Donnerstag im Kino Wasserburg

Wasserburg - Wer kennt es nicht - das kleine Gespenst. Die Verfilmung des Kinderbuchs von Otfried Preußler ist ab Donnerstag im Kino Utopia in Wasserburg zu sehen. Das Kinderbuch wurde 1966 erstmals veröffentlicht. Der Autor, der auch Werke wie Räuber Hotzenplotz und Krabat schuf, verstarb am 18. Februar 2013. Am 20. Oktober 2013 wäre der ...

Spiel verloren – an Klasse gewonnen

TSV Wasserburg verliert im Eurocup 45:51 gegen Landes

Am Ende fehlte das gewisse Quäntchen, das es wahrscheinlich braucht, um so ein Spitzenspiel doch noch im letzten Augenblick herumzureißen. Mit 45:51 (23:28) verloren die Basketball-Damen am Mittwochabend ihr erstes FIBA-Eurocup-Heimspiel vor über 600 Fans in der Badria-Halle gegen die Basket Landes aus Frankreich.