Zwei Unfallfluchten in Wasserburg

Und ein abgebrochener Mercedesstern - Polizei bittet um Hinweise

image_pdfimage_print

BlaulichtWasserburg/Edling – Zwei Unfallfluchten meldet die Polizei heute am Sonntagmorgen aus Wasserburg: In der Nacht zum heutigen Sonntag kam es in der Dr.-Fritz-Huber-Straße in Wasserburg zu einer Unfallflucht mit mehreren Geschädigten. Der Fahrer eines roten Pkw wurde von einem Anwohner beobachtet, als er beim Wegfahren zwei Autos touchierte. Der Schaden liegt bei etwa 1500 Euro. Am Freitag schon zwischen 13 und 19.45 Uhr kam es auch am Krankenhaus Wasserburg zu einer Unfallflucht. Ein 38-jähriger Edlinger hatte seinen Ford auf dem Besucherparkplatz …

… vor dem Schwesternwohnheim abgestellt. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, bemerkte er einen Schaden am hinteren Kotflügel. Die Unfallverursacher von beiden Fällen kümmerten sich jeweils nicht um den angerichteten Schaden.

Und in der Halloween-Nacht …

… der Nacht von Freitag auf Samstag – wurde von einem derzeit noch unbekannten Täter an einem in der Ledererzeile in Wasserburg ordnungsgemäß auf dem dortigen Behindertenparkplatz abgestellten silbernen Daimler mit Ebersberger Kennzeichen der Mercedesstern abgebrochen.

Bei allen drei Vorfällen gilt: Wer hat etwas beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071/91770 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.