Zwei Autohäuser Opfer von Banden

Wasserburg: Polizei meldet am frühen Abend Fälle mit 30.000 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganWasserburg – Zwei Autohäuser in Wasserburg und Eiselfing gerieten am gestrigen Mittwoch ins Visier von organisierten Einbrecherbanden. Das teilt die Polizei Wasserburg am frühen Abend heute mit. Die unbekannten Täter entwendeten teure Diagnosegeräte und Fahrzeugzubehör im Gesamtwert von 30.000 Euro. Näheres zu den Vorfällen wurde nicht bekannt gegeben. Weder die genauen Örtlichkeiten noch das Vorgehen der Täter. Hinweise trotzdem bitte …

… an die Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071/91770.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.