Zum Jubiläum: Feuerwehr putzt sich raus

Kirchenmalermeister Marcus Müller restauriert Schriftzug ehrenamtlich

image_pdfimage_print

8155597db1ae5bebd59d037680d9db85Kirchenmalermeister Marcus Müller arbeitet dieser Tage ehrenamtlich auf dem Gelände der Feuerwehr Wasserburg. Zum 150-jährigen Bestehen putzen die Floriansjünger derzeit ihre Gerätschaften und Gebäude heraus. Da kommt der Kirchenmaler gerade recht, um den alten, schon recht vergilbten Schriftzug am Feuerwehrgerätehaus zu erneuern. Das Festwochenende zu ihrem Jubiläum feiern die Floriansjünger vom 3. bis 5. Juni. Am kommenden Samstag, 23. April, 10 bis 15 Uhr,  findet in der Altstadt der große Löschtag mit buntem Programm statt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Zum Jubiläum: Feuerwehr putzt sich raus

  1. Neben dem glücklichen Umstand, Marcus Müller für diese Aufgabe gewonnen zu haben, muss auch unbedingt erwähnt werden wie unkompliziert uns der Bauhof der Stadt Wasserburg hier unterstützt. Vielen Dank dafür 🙂

    8

    0
    Antworten