„Wohnungsbau sozial und fair gestalten!“

Podiumsdiskussion der Linken Liste Wasserburg mit Chefin des Mieterbundes Bayerns

image_pdfimage_print

linkeZu einer Podiumsdiskussion lädt die Linke Liste Wasserburg ein, bei der die Geschäftsführerin des Bayerischen Mieterbundes, Monika Schmid-Balzert, als Referentin gewonnen werden konnte. Wohnungsbau sozial gestalten! Faire Mieten für alle! So der Titel der Diskussion
am Donnerstag 21. Januar, um 19 Uhr in der Taverna Italiana, Ledererzeile 31 B, in Wasserburg mit folgenden Referenten …

  • Monika Schmid-Balzert, Geschäftsführerin des Deutschen Mieterbundes Landesverband Bayern e.V
  • Robert J. Obermayr, rechtlicher Betreuer und Sozialarbeiter aus Wasserburg
  • Brigitte Wolf, Stadträtin der LINKEN aus München
  • Sophia Jokisch, Stadträtin, Linke Liste Wasserburg
  • Moderation: Christian Peiker, Ortsvorsitzender der LINKEN. Wasserburg

Die Linke Liste möchte mit dieser Veranstaltung auf die sich schon seit längerem verschärfende Wohnsituation in Wasserburg aufmerksam machen.

Ein erster Schritt zur Entlastung, ein Antrag der Linken Liste für eine Quote im Sozialen Wohnungsbau, wird demnächst im Bauausschuss der Stadt Wasserburg behandelt. Weitere Möglichkeiten sollen an dem Abend diskutiert werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.