Wo ist Neubauers Halbschwester?

Schauspielerin für „Das Königlich Bayerische Amtsgericht" gesucht  

image_pdfimage_print

herwegh_kDie „Bairische Komödie Wasserburg“ und ihr Leiter Jörg Herwegh suchen für die nächste Staffel der „Amtsgerichts“-Komödien („Die Spanische Gräfin“) ab Sommer eine junge Schauspielerin zwischen 18 und 35 Jahren. Ein besonderer Höhepunkt der rund 15 Vorstellungen wird sein, dass die Spielerin in sieben Aufführungen die Halbschwester der von TV, Film und Theater bekannten Schauspielerin Christine Neubauer darstellen wird. Die Voraussetzungen …

… die junge Schauspielerin muss bayerisch sprechen (können), schon mal auf der Bühne gestanden haben (sei es bei einem der zahlreichen Volkstheater in und um Wasserburg oder einem ehrgeizigen Schultheater-Projekt wie etwa dem „Brandner Kaspar“ der Realschule) und Mut zum komischen Talent haben.

Dunkle Haare wären ein Vorteil, sind aber nicht notwendig. Die Proben finden in und nahe bei Wasserburg statt. Einfach Jörg Herwegh unter 0174 / 97 96 191 anrufen oder eine e-mail schicken an info@herwegh.info.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.