Wilde Ritte über die raue Krim

Quadro Nuevo kommt am 4. Mai in Fichters Kulturladen nach Ramsau

image_pdfimage_print

quadroEs ist schon außergewöhnlich, dass die zweimaligen Echo-Preisträger von Quadro Nuevo in einem derart kleinen Ambiente ihr Können auf die Bühne zaubern. Noch erstaunlicher ist aber, dass es hierfür noch Karten gibt. Die Künstler kommen am Mittwoch, 4. Mai – dem Abend vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt – in Fichters Kulturladen nach Ramsau.


Quadro Nuevo erzählt mit jedem Lied von einem anderen Ort, trägt dessen Schwingungen weiter: wilde Ritte über die rauhe Krim-Halbinsel, alteuropäischer Charme aus London, mediterrane Leichtigkeit, ein Tango aus New York, verrückte Tage in Istanbul, nächtliche Gelage in Transsylvanien, geheime Gärten in Malaysia, ein warmer Regen in Paris.
Nicht immer führte der weite Weg zum Ziel. So kündet die verwegene Tondichtung ”Reise nach Batumi” vor allem von der verpassten Chance, von dem was uns versagt ist. Was bleibt ist ungestillte Sehnsucht.

Vier Koffer voller Melodien. Voller Eindrücke, Erfahrenem, Erlebtem, voller Beglückendem und Freude an der Musizierkunst.

Quadro Nuevo spielt Musik, die vom Vagabundenleben der vier Reisenden berichtet, aufgelesen hier und dort, gestern und heute, getrieben zwischen westlichen und östlichen Winden.
Ausgehend von einem europäisch geprägten Tango bereichern die vier Künstler ihre Tonpoesie mit Arabesken, Balkan-Swing und waghalsigen Improvisationen.

Karten zu 28/24 Euro gibt’s bei:

Drax Mühle (08072/8276), ampuls haag (08072/1857), Elektro Kebinger Gars (08073/412) und im Dorfladen Ramsau (08072/372806).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.