Wieder Montagsbrettl mit dem Michi

.. und drei großartigen Kabarett-Gästen in Wasserburg - Freundlich, aber bestimmt

image_pdfimage_print

plakatwandDarauf freuen sich seine Fans schon lange: Am kommenden Montag, 19. September, ist wieder Montagsbrettl-Zeit im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg mit Michael Altinger. Mit großartigen Gästen – wie Thomas Lienenlüke (unser Foto), Chef-Autor von Kabarett-Sendungen wie „Satire-Gipfel“ (ARD), „Stratmanns“ (WDR) oder „Klugscheisser“ (BR) – und auch Monika Grubers Co-Autor. Und wie Tilmann Birr (Foto unten), der den Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises erhalten hat. In Frankfurt am Main betreibt er die ‚Lesebühne Ihres Vertrauens‘. Er lebt in Berlin …

Menschen und ihre Konzepte: Einige muss man lieben, andere verdienen einen Tritt vors Schienbein – sie sind vorurteilsbeladene Konstrukte, die dringend überdacht werden müssen. Tilman Birr liest, spricht und singt über sie … Freundlich, aber bestimmt.

tilman

Nicht zuletzt am Montagabend mit dabei:

Werner Meier und „…apps geht imma!“

meierEin heiter-spöttischer Liederabend mit »Bayerns bestem Meier«, seiner Gitarre und seinen wunderbar verqueren Liedern von verliebten Pfarrern, coolen Ü-70-Partys und visionären Strombauern. Lieder der leisen Zwischentöne voll verschmitztem Hintersinn, bei denen sich die Zuschauer zurücklehnen können, ihren geplagten Facebuckel entspannen, lauschen, lachen oder vielleicht ein bisschen mitsingen.

Thomas Lienenlüke und „Revanche?“

In der schreibenden Zunft ist Thomas Lienenlüke schon längst ganz oben angekommen: Als Chef-Autor von Kabarett-Sendungen wie „Satire-Gipfel“ (ARD), „Stratmanns“ (WDR) oder „Klugscheisser“ (BR) beliefert er seit 20 Jahren die Top-Stars der Szene. In „Revanche?“ verwebt er seine imponierende Beobachtungsgabe mit kompositorischer Originalität und bitterbösem Spott zu einem Liederabend der Extraklasse.

Tilman Birr „Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf“

Durch den Abend führt: Michael Altinger! Mehr sogn ma ned.

altinger

Fotos: Lienenlüke/Birr/Meier/Drax

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.