Wieder Markt der Kunst-Handwerker

Viele neue Aussteller in der Badria-Halle nächsten Sonntag

image_pdfimage_print

Markt badriaAm nächsten Sonntag, 17. November, von 10 bis 17 Uhr erwartet die Bürger in der Wasserburger Badria-Halle wieder der große Herbst- und Vorweihnachtsmarkt der Hobbykünstler und Kunst-Handwerker. Auf knapp 100 Ständen präsentieren und verkaufen viele neue Aussteller ihre ausschließlich handgefertigten Werke – schon lange sind die Plätze ausgebucht. Jedes Stück ist somit, durch die individuelle Gestaltung in seiner Art einmalig. Diese „Einmaligkeiten“ können Sie zu vergleichsweise günstigen Preisen erwerben. Auch für eigene Basteleiein kann man sich so manche gute Anregung holen.

Schwerpunkte sind dieses Mal

  • Außergewöhnlicher Schmuck, von Silber-, Swarovski- und Edelsteinschmuck bis hin zu flippigen Modeschmuck
  • Holzarbeiten von verschiedenen Drechslern bis zu Krippen und Krippenzubehör
  • Handarbeiten, welche die gesamte Palette von Stick- und Strickmöglichkeiten darbieten
  • Natur- und Kunstgestecke zur ( vorweihnachtlichen ) Dekoration für Heim und Haus
  • Keramik mit filigraner Durchbruchtechnik über Designkeramik hin zur bäuerlichen Figurgestaltung

Die Angebotspalette wird abgerundet durch Malerei von Aquarell bis Öl und von Seide bis Hinterglas, Arbeiten aus Zinn, Wachs und Wolle, sowie Puppen und Puppenkleidung, Tiffany, Salzteig, Serviettentechnik und Patchwork.

Auch heuer gilt es wieder: Wer also frühzeitig individuelle (Weihnachts-)Geschenke sucht, sein Heim und Haus stilvoll schmücken möchte oder nur in angenehmer Atmosphäre bummeln will, sollte den Kunsthandwerker- und Hobbykünstler-Markt nicht versäumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.