Wieder großes Herbst-Konzert der Stadtkapelle

Wasserburg am Samstag: Eine Hommage an alle Helden und ehrenamtlich Engagierten

image_pdfimage_print

Stadtkapelle 1Die Stadtkapelle Wasserburg hat vor wenigen Wochen ihren großen Erweiterungsbau mit zahlreichen Unterrichtsräumen am Badria-Probenheim eröffnet (wir berichteten ausführlich). Stadtkapellmeister Michael Kummer hat dies zum Anlass genommen, das ehrenamtliche Engagement vieler Orchestermitglieder besonders zu würdigen. Das traditionelle Herbst-Konzert wurde daher unter das Motto „Call of Heroes – Helden!“ gestellt. Es findet an diesem Samstag, 7. November, in der Badria-Halle statt.

Erklingen werden als Hauptwerke die „Shaker Heights Fantasy“, ein neues Originalwerk von Philip Sparke, der bekannte Eröffnungstitel zum Spielfilm „Chariots of Fire“ von Vangelis und die erfolgreiche „Hymn to the Fallen“ aus dem Hollywoodhit „Der Soldat James Ryan“ von John Williams. Auch die weiteren Werke setzen sich mit Helden und Heldentaten im weiteren Sinn des Wortes auseinander.

Zu Beginn des Konzerts präsentiert die Jugendkapelle „Kap Arkona“ von Alfred Bösendorfer, „Adebars Reise“ von Markus Götz und Steven Reineckes „Where Eagles Soar“. Die jungen Musiker leiten so stimmungsvoll zum Motto des Konzerts und zur Darbietung des Erwachsenenorchesters über.

Wie gewohnt wird Stadtkapellmeister Michael Kummer informativ, aber auch unterhaltsam und natürlich kurzweilig durch das Programm führen.

Interessierte Konzertbesucher können ab 19 Uhr die neuen Unterrichtsräume der Stadtkapelle besichtigen. Zur Unterhaltung spielt dann das Anfängerorchester „Bläserjugend“ ab zirka 19.20 Uhr Ausschnitte aus seinem reichhaltigen Repertoire unter der gemeinsamen Leitung von Georg Auer und Tobias Grill.
Karten zu zehn oder 8,50 Euro sind bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg,
online unter www.sparkasse-wasserburg.de (Ticketservice) oder unter der Ticket-
Hotline 08071/101-129 erhältlich. Restkarten können ab 19 Uhr vor dem Konzert an der
Abendkasse erworben werden.
Für weiter entfernte Gäste oder Gruppen besteht auch die Möglichkeit zur direkten
Kontaktaufnahme mit der Stadtkapelle Wasserburg, weitere Infos im Internet unter:
www.stadtkapelle-wasserburg.de

Kostenloser Bus zum Konzert der Stadtkapelle

Auch bei diesem Konzert wird wieder ein kostenloser Busservice der Firma Hilger-Reisen
angeboten. Abfahrt ist um 19.10 Uhr in Reitmehring am Busbahnhof. Fünf Minuten später
hält der Bus an der Bushaltestelle beim Inn-Salzach-Klinikum Gabersee am Kreisverkehr.

Wenige Minuten später ist eine weitere Zusteigemöglichkeit an der Bushaltestelle
Innhöhe/Nördliche Burgau. Nächster Halt ist gegen 19.20 Uhr der Busbahnhof am alten
Bahnhof in der Altstadt, dann die Bushaltestelle Landwehrstraße direkt am Parkplatz Gries
und drei weitere im Burgerfeld: bei der Haltestelle „AOK“ an der Ponschabaustraße, an der
Brunhuberstraße bei der Pfarrkirche St. Konrad und die Haltestelle Watzmannstraße.

Nach dem Konzert fährt der Bus die gleichen Haltestellen in umgekehrter Reihenfolge an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.