Werke, die zum Verstehen anregen

Am Sonntag offene Stadtführung zu den Arbeiten des Bildhauers Willi Ernst

image_pdfimage_print

Madonna LedererzeileWilli Ernst. Ein Wasserburger Künstler. Zu dieser Ausstellung findet am kommenden Sonntag, 27. September, um 14 Uhr eine offene Stadtführung statt. Sie ist kostenlos. Treffpunkt ist das Museum Wasserburg. Unser Foto zeigt das Willi Ernst-Werk Madonna mit Kind in der Ledererzeile, aufgestellt im Jahr 1955. Zahlreiche Objekte von Willi Ernst sind in der Innenstadt von Wasserburg zu entdecken. Jedoch werden sie selten auf den ersten Blick wahrgenommen. Die Arbeiten des Bildhauers sind …

… nicht dazu gemacht, um ihren Betrachter zu überwältigen. Stattdessen regen sie zum Schauen und Verstehen an.

Die Führung zu den Brunnen und Skulpturen thematisiert deren spezifische Formensprache ebenso wie ihre Entstehungsgeschichte.

Das Museum Wasserburg lädt ein.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.