Wellness-Wochenende für unsere Leser

Verlosung zu unserem Jubiläum „Zwei Jahre Wasserburger Stimme"

image_pdfimage_print

Aussenansicht_kKaum zu glauben: Am Sonntag jährt sich zum zweiten Mal die Erst-Ausgabe unserer Wasserburger Stimme! Fast 10.000 Berichte aus Stadt und Altlandkreis sowie über 20.000 Fotos haben wir seither veröffentlicht. Bis zu 4000 Leser befinden sich täglich auf unseren Seiten. Und auch die www.haagerstimme.de läuft sehr gut an. Übrigens: Nicht überall, wo „Stimme“ draufsteht, ist auch „Stimme“ drinnen. Die Stimme-Nachahmer sind aber ganz leicht von uns zu unterscheiden: Wir sind rot wie der Wasserburger Löwe und das Haager Wappen – alles, was gackerlgelb ist, gehört zu einem Großverlag, mit dem wir absolut nichts zu tun haben! Zum Jubiläum gibt’s für unsere treuen Leser wieder eine tolle Verlosung. Es geht zum Berg und SPA-Hotel Urslauerhof ins Salzburger Land … 

Wir verlosen zum Jubiläum der Wasserburger Stimme 

 unter all unseren Abonnenten des Wasserburg Newsletters*

ein Wellness-Wochenende für Zwei.

Urslauerhof Hochseilgarten

Kinder, Bergerlebnis und Wellness – unter diesem Motto steht ein Aufenthalt im Vier-Sterne-Berg & Spa-Hotel Urslauerhof. Der Urslauerhof zeigt, wie Urlaub mit Kindern ohne Stress, dafür aber mit jeder Menge Spaß und Erholung funktioniert

Mitten in der idyllischen Salzburger Region Hochkönig gelegen, ist das Hotel ein optimaler „Ausgangspunkt“ für einen Familienurlaub der Extraklasse. Ein Wanderwegenetz von über 340 Kilometern in allen Schwierigkeitsstufen erschließt die Hochkönig-Region und beginnt direkt vor der Haustüre. Besonderen Funfaktor und vor allem sportliche Abwechslung verspricht der Familienberg Natrun, der von Maria Alm aus über eine Seilbahn zu erreichen ist.

Auf dem Berg warten ein Walderlebnisweg, ein Waldseilgarten und ein 3D-Bogenparcours auf neugierige Waldentdecker und sportliche Kletterer. Auch für die Kleinsten ist gesorgt, sie können im Kinderbaumweg „Schlawutzel“ ihre motorischen Fähigkeiten testen. Ab August 2015 kann man für den Abstieg vom Berg auch eine andere Route wählen. Auf Rutschen geht’s über mehrere Stationen quer durch den Wald talwärts nach Maria Alm.

Wandern macht hungrig

hotel2Wenn die müden Kletterer, Sportler und Wanderer von ihren Tagesexpeditionen wieder zurückkehren, dann sorgt die Hotelchefin höchstpersönlich mit ihrem Küchenteam für das leibliche Wohl der hungrigen Meute. Traditionelle Salzburger Schmankerl stehen ebenso auf der Speisekarte wie exklusive internationale Gerichte.

Kinderzeit ist Elternzeit

Der große Bade- und Wellnessbereich bietet für jeden Geschmack das Passende –  Hallenbad, Freischwimmbecken, Sauna, Tepidarium, Dampfbad und ganz neu, eine Salzsauna mit Steinen aus dem Himalaya. Selbstredend gibt es auch ein umfangreiches Kosmetik- und Massageangebot. Behandelt wird ausschließlich mit natürlichen Produkten und Kräutern von namhaften Kosmetikfirmen. „Wenn Mama sich im Hochkönig’s Wellnessreich verwöhnen und verschönern lässt, vergnügen sich die Kids im Kinderbereich des Hotels“, verrät die Hotelchefin.

Urslauerhof Pool Sommer

Sommer-Wellness-Hit für die ganze Familie

„Im Juli und August bieten wir ein Rundum-Verwöhnangebot für die ganze Familie: Kinder bis 12 Jahre urlauben kostenlos im Elternzimmer. Natürlich sind auch unsere Urslauerhof’s Verwöhnpension und die Benützung der Bade- und Saunalandschaft im Preis inkludiert. Obendrauf gibt’s eine Wellnessmassage von 30 Minuten. Das Package ist ab  657 Euro pro Person für 7 Übernachtungen buchbar.“

Urslauerhof Salzsauna

Direkt-Kontakt: 

Berg & Spa-Hotel Urslauerhof, A-5761 Maria Alm/Hinterthal, Telefon: +43 (0)6584-8164, Fax: +43 (0)6584-8208, E-Mail: urslauerhof@sbg.at

www.urslauerhof.at.

* Wer sich bis 19. April, 24 Uhr, für unseren kostenlosen Wasserburg-Newsletter angemeldet hat, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Unsere Glücksfee zieht den Gewinner am Montag, 20. April, 12 Uhr.

Für den Newsletter ganz einfach und kostenlos auf www.wasserburger-stimme.de anmelden.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu „Wellness-Wochenende für unsere Leser

  1. Jutta Mauritz

    Liaba Huaba, des gibds ja gorned, dass du de Stimme scho wieda so lang hosd! Do sigst wieda amoi, wia schneei de Zeid vagehd. Auf jedn Voi wünsch i dia ois Guade und weidahin gnua Schwung in da Schreibaling-Hand. Wennsd mogsd, konnsd a moi voabei kumma, zum zwoadn Gebuatsdog scheng i da auf jedn Foi an Ludscha!

    0

    0
    Antworten
    1. Die Wasserburger Stimme gehört scho zu meinem täglichen Ritual. Einmal am Dog muas i scho schaung, was so los is in unserm Wasserburger Landl. Glückwunsch und weida so, Huaba.

      0

      0
      Antworten
      1. " A a Huaba "

        Servs zusammen, fast 400 € im Jahr zoin und dann des lesenm was gestern in der Stimme war und scho lang im Fernseher zoagt worn is? Na, des is ned wert!
        Deshoib de Wasserburger Stimme vom Ort, do liest ma des, was aktuell is und ned erst, wenn scho jeder woas und koan mer intresiert!
        Machds weida so!

        0

        0
        Antworten