Weiter Entwarnung für Wasserburg

Pegel schwankt abends zwischen Meldestufe eins und zwei

image_pdfimage_print

Inn 4Weiter Hochwasser-Entwarnung für die Stadt Wasserburg. Laut aktuellem Stand von 18.45 Uhr schwankt der Inn-Pegel zwischen 5,02 Meter und 4,99 Meter – auf jeden Fall ist er weiter gesunken. Das ist für die Stadt genau zwischen der Meldestufe 2 (ab 5 Meter) und der Meldestufe 1. Aufatmen auch bei den Einsatzkräften der Feuerwehr, die heute schon den ganzen Tag in Alarmbereitschaft sind (wir berichteten ausführlich). In Kraiburg ist der Pegel um vier Zentimeter aktuell gesunken – auf 5.43 Meter. Meldestufe 4 – die höchste – beginnt dort bei 5,50 Meter.

Zum Vergrößern der Grafik – einfach anklicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.