Wasti zweifelt: Lag’s wirklich an drei Knöpfen?

Festausschuss-Chef ist nach wie vor Trachtenverweigerer - Harte Verhandlungen

image_pdfimage_print

Wasti farbig_kEr ist ein hartnäckiger Trachtenverweigerer, der Chef des Frühlingsfest-Ausschusses, Moritz Hasselt. „Lederhose, das geht gar nicht“, sagt der Moritz lächelnd. Immerhin hatte er sich auf Druck des restlichen, bestens eingetrachteten Ausschusses fürs Frühlingsfest im letzten Jahr ein Trachtenhemmad gekauft. Ja, und wo war des heuer? „Im Schrank daheim.“ Übers Jahr seien dem Hemmad drei Knöpfe abgegangen – er wisse nicht wie, so der Moritz. Geglaubt hat ihm das der Frühlingsfestlöwe nicht. Beim ersten Festbier ist man übrigens nach harten Verhandlungen übereingekommen: Nächstes Jahr gibt’s den Moritz in Tracht!

Moritz Hasselt (links in Zivil) und WFV-Präsident Thomas Schmeling (rechts, mit Trachtenjoppe!). Foto: DPH 

 

moritz_und_Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.